Die beliebtesten Petitionen 2020

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2023) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Schulschließung- Online Unterricht während der Coronakrise

Die derzeiten Schulzustände sind nicht mehr vertretbar. Mit dem durchgehendem Masketragen und dem Lüften kann sich keiner konzentrieren und quält sich nur noch. Außerdem ist das Infektionsrisiko immer noch sehr hoch. Wir bitten um eine komplette Schulschließung und Online-Unterricht per Videocall. Bitte verbreitet diese Petition, dass die Schüler es endlich mal schaffen wahrgenommen und gehört zu werden. #letsfightcorona

Erstellt: 2020-10-27 Statistik

Abschaffung der MNS-Pflicht (Mund-Nasen-Schutz) während dem Unterricht für alle Klassen in RLP

Sehr geehrte Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, sehr geehrte Ministerin Dr. Stefanie Hubig, sehr geehrter Herr Linnertz, liebe Eltern,   leider kommt es durch die unterschiedlichen Bewertungen der medizinischen und politischen Hintergründe von Corona zu erheblichen Spannungen in der Gesellschaft. Mit aus diesen Gründen soll zunächst festgehalten werden, dass die Initiatoren dieser Unterschriftenaktion keine Leugner der Existenz des Coronavirus und seiner Ansteckungsgefahr sind! Außerdem is

Erstellt: 2020-11-23 Statistik

Gewerbegebiet Hirnau / Stetten. Da können wir nicht zustimmen!!

Geplantes Gewerbegebiet HirnauGewerbegebiet Hirnau darf nicht genehmigt werden     Die Bewegung „fridays for future“ zeigt auf, keine weitere Zerstörung von Natur und Landschaft. Früher getroffene Entscheidungen müssen geändert werden, wenn diese unserem Bestreben nach Schutz und Erhalt der Natur widersprechen. So ist es auch im Fall Gewerbegebiet Hirnau. Nachfolgend stehen die Argumente.    1. Die intakte Naturlandschaft Hirnau/Stetten wird zerstört 2.Das funktionierende Ökosystem zwischen Feld

Erstellt: 2020-03-29 Statistik

Xtra Proberäume retten

Die neue Leitung des Jugendzentrums Xtra auf der lindauer Insel hat beschlossen, die Probemöglichkeiten um die Hälfte zu reduzieren , um Platz für einen PlayStation& Fernseh-Abend-Raum zu schaffen. Mit diesem Konzept begründen sie, wollen sie das Klientel des Jugendzentrums erweitern und Kindern ein Rückzugsort zum PlayStation ermöglichen.  Dies sei jedoch nur umzusetzen, in dem 2 Proberäume umfunktioniert werden. Wir wissen jedoch, dass das Xtra ausreichend andere Räumlichkeiten für die Ums

Erstellt: 2020-10-31 Statistik

Keine Diätenerhöhung für deutsche Politiker!

Es kann nicht sein das wir, als deutsche Bürger immer weniger zur Verfügung haben und unsere Politiker sich UNSER Geld unter den Nagel reißen. Unsere Politiker nagen weiß Gott nicht am Hungertuch. 2013 gab es ein Rekordplus an Steuereinnahmen, dieses + wird nun also mehr oder weniger genutzt um denen die schon mehr als genug haben, noch mehr zu geben! Das dürfen wir nicht hinnehmen! Das deutsche Volk wurde seit Jahren nicht mehr entlastet, entweder haben also alle was vom großen Ganzen - ODER K

Erstellt: 2014-02-11 Statistik

Integrationsbegleitung

1. Deutsche Version - Integrationsbegleitung muss anerkannter Beruf werden! 2. English Version - Integration support must become a recognised profession! 3. Versiunea in limba Română - Sprijinul pentru integrare trebuie să devină o profesie recunoscută!   1.  Online Petition - Integrationsbegleitung muss anerkannter Beruf werden! Deutschland braucht dringend etablierte Berufsbilder im Themenfeld Integration und Integrationsbegleitung. Die Berufsbildungsgesetze müssen neuen Realitäten mit anerkan

Erstellt: 2020-09-29 Statistik

Maskenpflicht

Sehr geehrtes Unternehmen Wir, die Unterzeichner möchten Sie bitten von der Verordnung der Maskenpflicht Abstand zu nehmen.  Da es keinerlei zum Schutz beiträgt aber gesundheitsschädlich sein kann, bitten wir Sie keinen Zwang des MNS. Wir appellieren an die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und Kunden. Freiwillig darf kein Zwang sein. Machen Sie von Ihrem Hausrecht Gebrauch und lassen Sie die Masken freiwillig sein. Wir kaufen in keinem Unternehmen ein, wo wir dazu gezwungen werden. Leisten auch Sie

Erstellt: 2020-07-22 Statistik

Das „Eltern Bündnis Wasserburg“ fordert zusätzliche Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Infektionsgeschehens und Verbesserung der Lernbedingungen zum allgemeinen Wohlbefinden an Schulen.

          Das "Eltern Bündnis Wasserburg" fordert: Zusätzliche Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Infektionsgeschehens und Verbesserung der Lernbedingungen zum allgemeinen Wohlbefinden an Schulen durch:   Präsenzunterricht kann nur mit max. Gesundheitsschutz für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte stattfinden. Abstand, als Regel Nummer eins, muss analog zum öffentlichen Leben eingehalten werden. Maßnahmen dazu sind zu treffen und voranzutreiben (Zusätzliche und nachhaltig größere Rä

Erstellt: 2020-11-10 Statistik

Stopp der Abiturprüfungen an der Alice-Salomon Schule

Guten Tag,dies ist eine Petition von den Abiturienten der Alice-Salomon-Schule in Hannover und richtet sich an den niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Wir bitten darum, dass die Abiturprüfungen im Jahrgang 2019/2020 ausgesetzt werden.Aufgrund der weltweiten Bedrohung durch Covid-19 hat sich die Lebenssituation vieler Schüler und Schülerinnen drastisch gewandelt, ohne das sie daran Schuld tragen, noch viel dagegen tun können. Unter solchen Umständen ist es eine Benachteiligung g

Erstellt: 2020-05-18 Statistik

Fahrradmitnahme in öffentlichen Bussen des Berliner Nahverkehres

Die Staus auf unseren  Straßen werden länger und länger - seit langem schon sind Berliner Randbezirke eigentlich mit öffentlichen Bussen gut erreichbar- aber wie sieht es mit der Möglichkeit aus, ein Fahrrad zu transportieren? Dort, wo es keinen U - oder S - Bahn Anschluss gibt, müssen wir Bürger und Bürgerinnen,  z.B. mit Kindern,  weite Umwege oder Anfahrten  in Kauf nehmen, um ein Rad mit zu führen. Wir fordern die BVG auf, dem Beispiel vieler Länder (hier Neuseeland und die Stadt Münster!) z

Erstellt: 2020-02-23 Statistik

Kostenloser Sperrmüll für Schwelm

Fast jede Stadt um Schwelm herum hat sie. Die kostenlose Abholung von Sperrmüll, alle 2 Monate. In Schwelm leider nicht. Es wäre aber um einiges praktischer, da man aber auch nicht immer einen Termin zur Abholung bekommt. Auch ist es so, das die Abholung auf Termin in der Regel vor 8 Uhr früh stattfindet. Viele Leute sind um diese Uhrzeit arbeiten und haben keine Person, die die Abholung und Zahlung von 7€ pro Teil übernehmen kann. Allein die Tatsache das jedes Teil 7€ kostet. Bei einem 6 Meter

Erstellt: 2020-07-26 Statistik

Mehr Sicherheit für die Metjendorfer Kinder durch eine zusätzliche Ampel!

Bald beginnt der reguläre Schulbetrieb wieder und die neuen Erstklässler starten in das Abenteuer Schule. In der aktullen Situation sind viele Grundschüler und Kindergartenkinder gezwungen, die Metjendorfer Landstrasse an der Ampel beim Edeka Markt zu queren. Um zur Schule/Kindergarten zu gelangen, müssen sie dann die unübersichtlichen und stark frequentierten Parkplatzzufahrten des passieren, an denen es schon zu einigen Unfällen gekommen ist. Die Situation hat sich seit der Öffnung des Action-

Erstellt: 2020-06-22 Statistik

Gegen ein Klärwerk in der Ortslage Freienbrink!

Damit sowohl für das Industriegebiet (Tesla) als auch für das gesamte Verbandsgebiet ausreichende Kapazitäten für die Schmutzwasserentsorgung zur Verfügung stehen, plant der Wasserverband Straußberg-Erkner (WSE) die Errichtung eines Klärwerks „südlich der Ortslage von Freienbrink“. Das lehnen wir ab! Es ist mit einer, je nach Windrichtung, erhöhten Geruchsbelastung in den Ortsteilen Freienbrink und Sieverslake zu rechnen. Ferner ist eine deutliche Erhöhung des Lieferverkehrs zum Abtransport des

Erstellt: 2020-12-19 Statistik

Die Rettung soll kein Taxi sein!

Die niederschwelligen Einsätze und Transporte ohne wirklich (Notfall)medizinischen Grund nahmen die letzten Jahre sehr stark zu.  Auch der Fakt, dass diese Dienstleistungen "in der Not" von vielen Menschen maßlos ausgenutzt wird, meist auch weil sich für die diese Patienten keinerlei finanzielles aufkommen ergibt, ist kein Geheimniss mehr.  Anstatt Meinungsbildung in der Bevölkerung zu machen und nicht zu jeder Lappalie gleich ein Rettungsmittel zu alarmieren werden noch mehr Mitarbeiter eingest

Erstellt: 2020-10-09 Statistik

Gegen den Bau eines Heizwerkes

Gemeinsam gegen den Bau eines Heizwerkes im Ortskern von Lanzenkirchen.Bitte unterstützen Sie unsere Initiative gegen das geplante Heizwerk mitten im Ortsgebiet.

Erstellt: 2020-01-16 Statistik

STROM FOREVER

Wir wollen die Band STROM nach 10 Jahren endlich wieder auf der Bühne sehen!!! Wir brauchen dazu mindestens 250 Unterschriften! Wenn die Petition erfolgreich ist, wird es im Frühjahr 2021 ein Strom Konzert in Berlin und zwei Konzerte in NRW geben! Also lasst euch nicht lumpen und haut die Unterschriften raus...der Strom hat schon die Boxen voll!

Erstellt: 2020-07-01 Statistik

Nein zu Raketentriebwerkstest in Reischach

Wir sind gegen den Betrieb eines Teststandes für Gasgeneratoren, in Kolbersberg bei  Reischach, an dem Raketriebwerksteile getestet werden sollen. In den zu Erwartenden Lärmbeslastungen sehen wir eine Gefährdung unseres Naherholungsgebietes (Badesee Reischach). Zudem wird das (auditive) Landschaftbild dadurch erheblich beeinträchtigt. Der Betrieb sollte nicht genehmigt werden.

Erstellt: 2020-05-20 Statistik

Mehr Hilfe für Hotellerie & Gastronomie in der Corona Krise

Wir fordern dringend MEHR HILFE für die Hotels und Gastromen! Die Soforthilfe reicht nicht annähernd um die Kosten zu decken und ein Hilfskredit mit 3%, das ist ein doppelt so hoher Zins wie es teilweise auf Kredite vor der Krise gab. DAS IST KEINE HILFE, DAS IST EINE SAUEREI! Wir brauchen Hilfe die auch hilft!!! Das wäre eine Hilfe für die Gatronomie und Hotellerie: - Lockerung der aktuellen Öffnungssperren (gerne auch mit Hygieneauflagen) - bessere Zinsen für Kredite (zumindest für Betriebe di

Erstellt: 2020-04-16 Statistik

Freienbrink entschleunigen! 30km/h Begrenzung im ganzen Ort und eine Tonnagenbegrenzung auf 7,5 Tonnen Gesamtgewicht

Hiermit fordern wir, für die Sicherheit von unseren Kindern, Senioren und allen anderen Anwohner*innen, eine Maximalgeschwindigkeit von 30km/h und eine Tonnagenbegrenzung auf 7,5Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Dies fordern wir für die K6755 (innerorts) und die Seitenstraßen im gesamten Ort Freienbrink. Es gibt in unserem Ort weder einen Bürgersteig noch einen Radweg. Es wohnen zahlreiche Kinder und viele Senioren in Freienbrink. LKWs und PKWs fahren zu schnell und haben keine Chance abzubremsen

Erstellt: 2020-10-05 Statistik

Kein verschobener Unterrichtsbeginn für die Klassen 9, 10 und E im Stadtgebiet Fulda und Hünfeld!

Es wird geplant, dass die Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 im Stadtgebiet Fulda und Hünfeld nach den Herbstferien erst ab der 3. Stunde Unterrichtsbeginn haben sollen.Das hat in den letzten Tagen ein Großteil der Betroffenen erfahren. Da dieser Plan sowohl auf Seiten der Eltern, als auch der Schüler*innen auf großes Unverständnis und Proteste stößt, möchten wir das hiermit deutlich zeigen. Denn damit verschiebt sich der gesamte Tagesablauf um 2 Schulstunden nach hinten, was deutlich weniger Freizeit

Erstellt: 2020-09-25 Statistik