Die beliebtesten Petitionen in den letzten 30 Tagen

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2021) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Schulöffnungen am SBBZ nur, wenn der Gesundheitsschutz gewährleistet ist.

Sehr geehrte Frau Eisenmann,   nachdem wir im Frühjahr klare Vorgaben für den Unterricht unter Pandemiebedingungen an unserer besonderen Schulart – den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit den Förderschwerpunkten geistig und körperlich-motorische Entwicklung - vermisst haben, werden wir diesmal mit dem Schreiben vom 06.01.2021 von Ministerialdirektor Michael Föll ausdrücklich erwähnt. Allerdings erschließt sich uns die besondere Stellung der SBBZ gEnt und kmEnt in diesem Fall n

Erstellt: 2021-01-08

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 10579 10528
30 Tage 10579 10528

!!!!Hundesalons in Baden Württemberg Bayern und Sachsen, Sachsen-Anhalt sollen wieder öffnen nach Zwangsschliessung durch Corona!!!

 Helfen Sie uns, damit wir unsere Hundesalons in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen  und Sachsen-Anhalt wieder öffnen dürfen !!!     Wir Hundefriseure sehen uns als Dienstleister ohne körpernahen Kontakt zu einem Menschen. Wir ARBEITEN ZU 100 % an Hunden, die schlichtweg auf uns Hundefriseure angewiesen sind für die Gesunderhaltung von Haut und Haar. Kein Tierarzt übernimmt unsere Arbeit, sie haben ihren eigenen Job zu machen. Wir sind eine Branche, die völlig kontaktlos und ohne Kunden im Sal

Erstellt: 2021-01-08

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2790 2759
30 Tage 2790 2759

Verschiebung des Staatsexamens für Lehramt in Bayern um mindestens 4 Wochen

Hallo an alle Lehramtstudentinnen und Lehramtstudenten in Bayern, aufgrund des aktuellen Lockdowns ist die Bibliothek geschlossen und man kann sich nur mit einer weiteren Person treffen. Das bedeutet, dass wir keine Möglichkeit haben die Bibliothek in angemessenem Umfang für die Literaturbeschaffung zu nutzen und sie auch nicht als ruhiger Lernort zur Verfügung steht. Während des gesamten Studiums wird uns ständig gesagt, wie wichtig es ist, dass wir angemessene Literatur verwenden, um den wisse

Erstellt: 2021-01-12

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2381 2372
30 Tage 2381 2372

Die gleichen Chancen für das WS 20-21

Lieber Prüfungsausschuss,liebe Professoren,liebe Fachschaft der H-BRS wie sie sich bereits vorstellen können, entwickelt sich dieses Semester für uns nicht so, wie wir es uns zu Beginn vorgestellt haben. Das ist wahrscheinlich ein üblicher Ersti-Prozess. Wir lernen trotz digitaler Barrieren miteinander zu kommunizieren, uns gegenseitig zu helfen und uns auszutauschen. Wir sind sehr dankbar darüber, dass die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Vorlesungen, Übungsunterlagen und eine Studienwerkstatt zur V

Erstellt: 2020-12-21

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2177 2166
30 Tage 2155 2144

KEINE KOCHPRÜFUNG IM CORONA SCHULJAHR!

Liebe Leute, da in diesem Jahr mal wieder ein Ausnahmezustand durch COVID-19 war und selten ein Kochunterricht stattfand, im letzten Jahr ein ganzes Semester überhaupt ganz ausfiel, sollte die Kochprüfung zur Gänze ausfallen, sowie bei den 4 Klässlern letztes Jahr. Ich appeliere an eure Menschlichkeit und bitte euch, die Petition zu unterschreiben. Dankeschön!

Erstellt: 2021-01-21

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 1490 1485
30 Tage 1490 1485

Ehrhaltung der Mountainbike-Strecke im Schopketal

Derzeitig spitzt sich die Situation in den Wäldern und Bielefeld zu. Die wesentlichen handelnden Interessengruppen sind hierbei die Vertreter des Landesforst NRW und die Mountainbiker in der Region. Derzeit wird es für die Sportler immer schwieriger ihren Sport auszuüben. Während auf zahlreichen Trails rund um Bielefeld mittlerweile das Risiko besteht dem lokalen Ranger Herr Gellern zu begegnen und ein Bußgeld in Höhe von 40 € zu zahlen, war das Schopketal der letzte Ort, an dem es den Mountainb

Erstellt: 2021-01-18

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1261 1226
30 Tage 1261 1226

Gegen die Pferdesteuer in Rheinfelden

In Rheinfelden wurde ein Antrag auf eine Pferdesteuer gestellt. Lasst uns zusammen ein Zeichen gegen die Pferdesteuer setzen. Der Pferdesport ist bereits sehr kostspielig. Reitschulen, therapeutische und pädagogische Betriebe kämpfen immer wieder ums Überleben. Eine Steuer wäre eine zusätzliche hohe Belastung. Betriebe müssten schliessen oder die Preise noch weiter erhöhen, sodass Kundschaft ausbleiben würde. Private Pferdebesitzer müssten ihre Pferde verkaufen oder zu anderen Ställen in der Umg

Erstellt: 2020-12-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1347 1271
30 Tage 1197 1129

Entnahme von Problemwölfen

Wölfin Gloria hat mehr als 130 Weidetiere bestialisch getötet, zum Teil sogar lebendig angefressen. Der Wolf Rody ist das gleiche Kaliber. Unser Staat ist nicht in der Lage geltendes EU Recht in nationales Recht umzusetzen, was dieses Drama hätte verhindern können.   Die Wölfe überwinden jede Schutzmaßnahme, selbst 1,45m hohe Stromzäune und Herdenschutzhunde.   Das was hier abläuft ist staatlich geförderte Tierquälerei auf Kosten unserer Weidetiere und Haustiere.   Deutschland hat die Option der

Erstellt: 2021-01-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1049 1027
30 Tage 1049 1027

Betriebsbewilligung für Kleinskilifte mit niedriger Seilführung (Kinderskilift Bischofsberg, Heiden AR)

Ich bitte den Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden um eine Betriebsbewilligung für den Kinderskilift Bischofsberg in Heiden und die Durchführung der Kinderskikurse für Kinder unter 12 Jahren unter Einhaltung des Schutzkonzeptes. (Beispiel Handhabung des Kanton Glarus) Familien mit Kindern muss dringend Möglichkeiten geboten werden, wo sie sich sicher in der freien Natur aufhalten dürfen! Dies ist enorm wichtig für das ganze Immunsystem vom Menschen! Wir sind der Überzeugung, dass auf unserem

Erstellt: 2020-12-25

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 704 696
30 Tage 704 696

Stimmen Sie zu, dass Ungarn TIERPOLIZEI UND TIERSCHUTZBÜRGER braucht? (Petition und offener Brief)

Die Führer des Landes sehen oder wollen nicht oder wissen nicht, was im Land passiert.So oder so: Ein schrecklicher Fehler, der jeden Tag in das Leben der Tiere kommt!Von empörenden und abscheulichen Gräueltaten über atemberaubende und verstümmelnde Tierhaltung, tägliche Folter und regelmäßige Hinrichtungen bis hin zu Gerüchten über den Lebensunterhalt und den Zustand von Züchtern und Kräuterkennern und deren Außenhandel!Eine umfassende systematische Überwachung der Tierhaltungsbedingungen auf n

Erstellt: 2019-11-18

Zeitraum Alle Länder Ungarn
Die ganze Zeit 26198 25035
30 Tage 664 639