Die beliebtesten Petitionen in den letzten 24 Stunden

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2021) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Schulen mit Test- und Hygienekonzepten inzidenzunabhängig öffnen - wir fordern Entscheidungsträger zum Umdenken auf!!!

Wir bitten durch Ihre Unterschrift um Unterstützung! Wir fordern zum Umdenken auf, Schulen inzidenzunabhängig zu öffnen! Dieses Schreiben haben Eltern der Konzenbergschule Wurmlingen/Landkreis Tuttlingen vorbereitet: An den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Herrn Winfried Kretschmann An den Landrat im Landkreis Tuttlingen, Herrn Stefan BärAn den Landeselternbeirat   Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren, wir schreiben Ihnen heute, um unsere große Sorgen und unser Unverständnis

Erstellt: 2021-04-21

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 500 499
24 Stunden 365 365

ERSTATTUNG UND BEITRAGSANPASSUNG DER ELTERNBEITRÄGE FÜR KITAS UND SCHULEN

Sehr geehrte Damen und Herren des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen , wir Eltern haben in dem schwiergen letzten Jahr sehr viel geleistet. Wir haben Verständnis dafür, dass der Betreuungsumfang reduziert wurde und wir nach Möglichkeit unsere Kinder selber betreuen sollen. Wir unterstützen die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Doch wir haben kein Verständnis dafür, volle Beiträge zu leisten für etwas, das wir nicht in vollem Umfang i

Erstellt: 2021-04-10

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 593 593
24 Stunden 198 198

Salihamidžić „Brazzo“ muss bitte gehen- sofort!!!!

Da sich der Sportvorstand , in Persona Hr. Salihamidžić , nicht im Sinne der FC Bayern Fans weder öffentlich noch intern verhält  sowie unseren bis aufs äußerste geschätzte Trainer Hansi Flick in seinem Schaffen nicht wirklich unterstützt ,auch treuen Leistungsträgern keinen Respekt zollt,  fordern wir höflich ,aber bestimmt seine sofortige Entlassung!!!! Allzu gut treffender Kommentar vom Herrn Hierl: Aus Respekt vor dem FCB wäre ein Rücktritt des Sportvorstands angebracht. Beim FCB ist kein Pl

Erstellt: 2021-04-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2908 2671
24 Stunden 191 168

Petition für einen neuen Einjahresvertrag für Marc Schnatterer

Liebe FCH-Fans, liebe Verteidiger:innen des echten Fußballs, Vereinslegenden sind vom Aussterben bedroht. In einer Welt, in der das Trikot, das ein Spieler trägt, austauschbar geworden zu sein scheint, solange das Gehalt stimmt, in der mittlerweile Millionenablösesummen für Trainer gezahlt werden, scheinen sie ihre Bedeutung verloren zu haben. Gerade deshalb sind sie aber besonders schützenswert. Marc Schnatterer, der seit nunmehr dreizehn Jahren das Trikot des FCH trägt, der maßgeblich an zwei

Erstellt: 2021-04-22

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 88 86
24 Stunden 88 86

Streichung Parkplätze Markersdorfer Straße

Wir müssen die Parkplätze an der Markersdorfer Straße erhalten. Die kleine Handwerksbäckerei Werner und die Filiale der Metzgerei Gränitz werden ohne die Parkplätze vor den Läden voraussichtlich schließen müssen. der Fußweg soll 2,5 Meter breit sein. Wenn die Geschäfte dort weg sind wird kaum noch ein Fußgänger dort entlang laufen. Bild:https://www.tag24.de/chemnitz/chemnitz-parkplatz-einzelhandel-markersdorf-kunden-1922436    

Erstellt: 2021-04-21

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 122 121
24 Stunden 58 57

Kohfeldt,Baumann und Bode raus

Moin Werder Fans :*) Nach letzter Saison dachten wir es kann nur besser werden, richtig?Jetzt haben wir *mal wieder* verloren und man sieht einfach absolut keine Steigerung zu letzter Saison, eher im Gegenteil.Man hält an den Leuten fest, die uns fast in die 2te Liga gefahren haben.Jeder andere Verein hätte doch schon letztes Jahr gehandelt und die Leute aussortiert, die für ganze (sorry) Scheiße verantwortlich sind.Man hat nichts und niemanden hinterfragt was groß angekündigt wurde.Thomas Eichi

Erstellt: 2021-04-21

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 33 33
24 Stunden 33 33

Stoppen wir den heimlichen Drang zur SARS-COV-2 Zwangsimpfung!

Am 28. Dezember 2020 gab der Weltbund der Ungarn (gegründet 1938) den folgenden Protest gegen den heimlichen Drang zur SARS-COV-2-Zwangsimpfung heraus.  Am 27. Januar 2021 bestätigte die Parlamentarische Versammlung des Europarates in Straßburg erstmals das Diskriminierungsverbot bei COVID-19-Impfungen.  In den Artikeln 7.3.1, 7.3.2 und 7.5.2. des Beschlusses Nr. 2361/2021. https://pace.coe.int/en/files/29004/html       Machen Sie mit!  Helfen wir gemeinsam Ungarn, seine historische Mission z

Erstellt: 2021-02-17

Zeitraum Alle Länder Ungarn
Die ganze Zeit 1479 1303
24 Stunden 23 22

Lockerungen für Hochzeiten

Sehr geehrte Damen und Herren, mit den neuen Beschlüssen ist wieder einmal klar geworden wie sehr die Event- & Hochzeitsbranche vernachlässigt und vergessen wird. Es wird nicht nur der Branche geschadet, sondern auch all den Ehepaaren die kurz davor sind zu heiraten und den Bund der Ehe einzugehen. All diese Menschen sind voller Freude in die Planungen gestartet und/oder haben bereits alles geplant und wissen garnicht wie es weiter gehen soll und kann. All die Brautpaare haben Angst um die H

Erstellt: 2021-03-24

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 3141 3003
24 Stunden 20 20

Wir fordern den Rücktritt der Bundesregierung

Vorab: Diese Petition hatten wir zuerst auf einer anderen Plattform veröffentlicht. Es stellte sich aber heraus, dass sie zensiert und manipuliert wurde, so dass wir entschieden haben sie hierher "umzuziehen". Der Text ist weitgehend gleich geblieben. Wir haben nur ein anderes Bild und einen anderen Titel gewählt. ---------- Wir finden, dass es an der Zeit ist, sich schärfer auszudrücken und der deutschen Regierung klar zu machen, dass wir nicht gewillt sind, weiterhin die wirtschaftliche und

Erstellt: 2021-02-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 7042 6653
24 Stunden 20 20

Solarize HSG: Mehr Photovoltaik-Anlagen auf dem HSG Campus!

 “Managing Climate Solutions is the task of our generation”. Die Schweiz hat sich mit der Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens ein klares Ziel gesetzt: Klimaneutralität bis im Jahr 2050. An dieser Zielsetzung orientiert sich auch der Kanton St.Gallen, der bis im Jahr 2030 die CO2 Emissionen gegenüber 1990 halbieren und erneuerbare Energien von 2’000 GWh/Jahr (2020) auf mindestens 3’100 GWh/Jahr ausbauen will.[1] Auch die Universität St.Gallen (HSG) hat sich mit der Unterzeichnung des UN Cl

Erstellt: 2021-04-02

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 387 370
24 Stunden 17 15