Die beliebtesten Petitionen

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2023) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Väter mit in den Kreißsaal

Liebe Väter und Mütter, liebe Familien, liebe Hebammen und Ärzte, liebe Leute,  ja, es ist so, dass das neuartige Corona-Virus unser aller Leben verändert. Und ich bin auch absolut der Meinung, dass wir nun alle an einem Strang ziehen müssen, ich bleibe auch mit unserer Tochter zu Hause und versuche mich so rücksichtsvoll wie möglich zu verhalten. Nun geht es mir aber um einen Punkt. Als es hieß, dass die Väter bzw. Partner/innen nun nicht mehr auf der Wochenstation die Mama und das Baby besuche

72796 Erstellt: 2020-03-20 Statistik

Dylan und Tascha - Gegen die Zwangsbeschlagnahmung von Tascha !

Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich der bevorstehenden Beschlagnahmung von Tascha, fordern wir Sie hiermit auf, unverzüglich Ihre Haltung zu überdenken. Tascha hat einen äußerst positiven Einfluss auf die Gesundheit des kleinen Dylan. Sogar der behandelnde Arzt rät dringend davon ab, Dylan den Hund wegzunehmen, da es sich negativ auf seinen Zustand auswirken würde. Wir hoffen wirklich, dass Sie im Interesse von Dylans Gesundheit von der geplanten Beschlagnahmung absehen, behalten uns

64025 Erstellt: 2013-11-23 Statistik

Europaweite Videoüberwachung an Schlachthöfen und Dokumentation

PETITION AN  - Petition to EUROPEAN COMMISSIONEUROPEAN PARLIAMENTEUROPEAN INTERGROUP FOR ANIMALSBrussels, Belgium Können Sie sich eine OP bei vollem Bewusstsein, ohne Betäubung vorstellen? Ein Albtraum? Aber grausame Realität für Millionen von Schlachttieren in Deutschland und in ganz Europa! Lt. EU-Kommission (Mai 2011) erleben in bestimmten EU-Staaten bis zu 75 % der Tiere bei vollem Bewusstsein ein extrem qualvolles Ende: Entweder werden sie aus bestimmten Gründen vor der Schlachtung überha

51950 Erstellt: 2012-11-22 Statistik

Abschaffung der Maskenpflicht am Platz in der Grundschule

Liebe Mitmenschen,   die Zahl positiver Coronatests steigt. Wir wissen, dass eine gründliche Hygiene und Abstand halten helfen, unsere Mitbürger zu schützen. Auch Menschenansammlungen und Feiern sollen wir deshalb gerade nicht aufsuchen. Ebenso das Masketragen beim Einkaufen oder in öffentlichen Gebäuden kann helfen, Ansteckungen zu vermeiden. Kinder in Grundschulen mussten bisher im Schulgebäude und teilweise auf dem Pausenhof die Maske tragen, durften sie aber auf dem Sitzplatz abnehmen. Nun s

51500 Erstellt: 2020-10-24 Statistik

Protestbrief an rumänischen Präsidenten und Verfassungsgericht

Wer möchte kann diesen Protestbrief unterschreiben, damit er von möglichst vielen Menschen, die ihre Stimme für Tiere erheben, getragen wird. Am Freitag wird das Euthanasie-Gesetz im Verfassunggericht in Rumänien noch einmal diskutiert. Das ist eine letzte kleine Chance... Please sign this letter and raise your voice for the dogs in Romania! On friday the euthanasia law will be discussed in the constitutional court in Romania. One more chance for the dogs... Letter in German, English, Romania

41333 Erstellt: 2013-09-11 Statistik

Rettet die Musikhochschulen

Frau Ministerin Bauer MdL (Bündnis 90 / Die Grünen) hat sich dafür ausgesprochen, die Ausbildung in den Bereichen Orchester und Schulmusik in Mannheim und Trossingen abzuschaffen. Eine Musikhochschule ohne diese Kernbereiche ist aber nicht denkbar. Dies schließt selbstverständlich auch Klavier und Gesang ein. Innovation entsteht durch kreative Reibung, durch Diversity, deshalb muss ein Mindestmaß an Vielfalt erhalten bleiben. Chancengerechtigkeit ist auch unter den Musikhochschulen des Landes un

31022 Erstellt: 2013-07-19 Statistik

Protest gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes 2012/ETN eV

Hiermit protestiere ich gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes 2012 (17/10572) von Bundesministerin Aigner aus folgenden Gründen: 1. Fehlen eines Sodomie-Verbotes Im neuen Tierschutzgesetz fehlt völlig die Normierung eines Sodomie-Verbotes. Über die dringende Notwendigkeit eines gesetzlichen Verbotes kann es überhaupt keine Diskussion geben. Niemand kann sich ernsthaft einem solchen Verbot verschließen, es sei denn man pflegt selbst sexuellen Umgang mit Tieren. 14 Tierbordelle in diesem L

29557 Erstellt: 2012-09-29 Statistik

Stimmen Sie zu, dass Ungarn TIERPOLIZEI UND TIERSCHUTZBÜRGER braucht? (Petition und offener Brief)

Die Führer des Landes sehen oder wollen nicht oder wissen nicht, was im Land passiert.So oder so: Ein schrecklicher Fehler, der jeden Tag in das Leben der Tiere kommt!Von empörenden und abscheulichen Gräueltaten über atemberaubende und verstümmelnde Tierhaltung, tägliche Folter und regelmäßige Hinrichtungen bis hin zu Gerüchten über den Lebensunterhalt und den Zustand von Züchtern und Kräuterkennern und deren Außenhandel!Eine umfassende systematische Überwachung der Tierhaltungsbedingungen auf n

27843 Erstellt: 2019-11-18 Statistik

Abdullah soll weiterhin in Österreich bleiben!

Abdullah Hossaini ist ein ehemaliger Mitschüler und Freund unserer Klasse 5c HLW Hollabrunn. 2015 ist er aus Afghanistan geflüchtet um sich hier, in Österreich ein besseres sowie sicheres Leben aufzubauen. Sein Asylbescheid wurde erneut abgelehnt und er muss innerhalb der nächsten 10 Tagen das Land verlassen! Bewundernswert ist, dass er in kürzester Zeit die deutsche und englische Sprache sowie Schrift erlernt hat, um eine Lehre in der Gastronomie in Tirol zu beginnen, obwohl er nie eine Schule

26831 Erstellt: 2021-03-06 Statistik

Petition gegen Ungleichbehandlung von Motorrad- und Mopedfahrern. Keine Streckensperrungen und Beschränkungen, die nur für Motorräder gelten.

Das Ziel dieser Petition liegt vorrangig darin, den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft aufzuzeigen, dass es der falsche Weg ist, eine Gruppe von Verkehrsteilnehmern durch gesetzliche Maßnahmen einzuschränken. Viele Anwohner von starkbefahrenen Straßen wollen die Belastung durch übermäßigen Verkehrslärm nicht mehr hinnehmen und stellen die Motorradfahrer als Hauptverursacher dar. Selbstverständlich ist für uns das Ansinnen der Betroffenen nachvollziehbar und verständlich, jedoch sind wir

25706 Erstellt: 2017-11-29 Statistik

Petition gegen die Zurückgabe der beschlagnahmten Hunde aus Rumänien

Vor rund 9 Wochen wurden dem Tierheim in Passau 7 Hunde aus einem illegalen Tiertransport aus Rumänien zugeführt. Liebevoll päppelten sie die kleinen, teils verstörten Tiere wieder auf und führten alle notwendigen medizinischen Eingriffe durch. Nun sollten, laut einem Beschluss die Tiere wieder nach Rumänien überführt werden, wo sie eine ungewisse Zukunft erwartet. Das Tierheim Passau will die Hunde nicht herausgeben und nun drohen rechtliche Maßnahmen. Die Polizei und das Veterinäramt zeigt kei

23562 Erstellt: 2019-05-20 Statistik

Gegen den internationalen Pandemie-Vertrag der WHO!

Während der gesamten Covid-19-Pandemie wurden Massnahmen basierend auf Zahlen ergriffen. Zahlen, die sich oftmals als Irrtum entpuppten. Ausserdem definierte die WHO all diejenigen Personen als Covid-Tote, die positiv getestet worden sind – unabhängig davon, ob diese Personen tatsächlich an Covid gestorben sind oder nicht. Dies und viele weitere Ungereimtheiten zeigen die fragwürdige Gesundheitspolitik auf, welche zur andauernden, unberechtigten Panikmacherei geführt hat.  Die WHO möchte jetzt z

21265 Erstellt: 2022-02-25 Statistik

Keine Musikwüste in Basel!

PETITION  an den Regierungsratdes Kantons Basel-Stadt   >>zum unterschreiben bitte ganz nach unten scrollen<< Am 1. September 2014 wurden seit Jahren in Basel wohnende Musikerinnen und Musiker darüber informiert, dass sie die Schweiz verlassen müssen. Hintergrund ist eine Praxisänderung beim Bundesamt für Migration.   Diese Praxisänderung ist für professionelle Musikerinnen und Musiker völlig praxisfern: So müssten alle Musikerinnen und Musiker, welche aus Nicht-­EU-­Ländern stammen

20699 Erstellt: 2014-12-03 Statistik

#savesunexpress #rettetsunexpress

Solidarität - Rettet 1200 Arbeitsplätze - Rettet die Sunexpress Deutschland.  Liebe Bürgerinnen und Bürger, Corona hat uns mehr als vieles Weiteres gelehrt, was Solidarität in einer Gemeinschaft bedeutet. Sie beginnt dort, wo das schwächste Glied der Gruppe mitbedacht wird. Heute ist es unsere gesellschaftliche Aufgabe, die am meisten von den Corona-Folgen betroffene Gruppe zu retten: die Fliegerei und die damit verbundenen Arbeitsplätze dutzender. Solidarität wird dann nicht mehr gewährleistet,

19518 Erstellt: 2020-06-25 Statistik

Prostestbrief an EU-Präsident Martin Schulz wg Hundemord Rumänien

Martin Schulz Präsident des EU –Parlaments Europäisches Parlament Rue Wiertz Paul-Henri Spaak 09B011 B-1047 Brüssel Telefon: +32(0)2 28 45503 Fax: +32(0)2 28 49503 mail: martin.schulz@europarl.europa.eu 12-09-2013Protest gegen das Hundemassaker in Rumänien, Krieg gegen Hunde mitten in Europa. Sehr geehrter Herr Schulz, wir wenden uns im Namen vieler Tierschützer und zu tiefst entsetzter Bürger an Sie. Wir fordern Sie hiermit auf, unverzüglich Maßnahmen gegen die brutale Massentötung von

15551 Erstellt: 2013-09-12 Statistik

Ist Winnetou erledigt? Ein offener Brief von Karl-May-Gesellschaft und Karl-May-Stiftung

Die Entscheidung des Ravensburger Verlags, aufgrund eines in den sozialen Medien erhobenen Rassismusvorwurfes mehrere Publikationen rund um den Film Der junge Häuptling Winnetou zurückzuziehen, hat eine lebhafte Diskussion ausgelöst. Als eigentlicher Sündenfall wurde von Seiten dekolonialer Aktivisten der Bezug zu Karl May gekennzeichnet, der angeblich ein überholtes rassistisches Weltbild vertrete und den Genozid an der indigenen Bevölkerung Amerikas romantisiere oder verschweige. Ohne auf den

15033 Erstellt: 2022-08-25 Statistik

belgisches Nationalorchester

Petition zur Unterstützung des Fortbestands des belgisches Nationalorchester   Infolge eines politischen Beschlusses, ist unser Nationalorchester in naher Zukunft vom Aussterben bedroht. In der Tat zielt ein Kabinettsentwurf von Minister Reynders auf die Übernahme des belgisches Nationalorchester durch die Königlichen Oper ‘La Monnaie’, mit dem Ziel deren Programmgestaltung zu stärken.   Wir fühlen uns jedoch dass, mit einer fast achtzig-jährigen Tradition, das belgische Nationalorchester seine

14788 Erstellt: 2015-10-20 Statistik

Wir fordern die Regierung auf, offenzulegen, auf welchen medizinischen und rechtlichen Grundlagen die Maßnahmen zum Lockdown gesetzt worden sind!

RESPEKT Plattform kritischer Bürgerinnen und Bürger Postfach 2, 8380 Jennersdorf web: www.respekt.plus mail: office@respekt.plus Offener Brief an die österreichische Bundesregierung Kritische Kommentare zum Management der SARS-CoV2 Pandemie in Österreich Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Sebastian Kurz! Leonding, den 3. Juli 2020 Waren die ersten offiziellen rigiden Maßnahmen als Reaktion auf die vermutete Gefahr zwar in gewisser Weise politisch verständlich, so wurde versäumt, komp

14413 Erstellt: 2020-06-13 Statistik

Teilrückzahlung der KFZ Steuer!

Aufgrund der Corona Pandemie leiden wir unter vielen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Maskenpflichten, Kontaktverbote und insbesondere Ausgangsbeschränkungen. Für viele ist das eigene Auto das letzte Mittel der Freiheit. Für diese Autos oder eher gesagt alle Fahrzeuge im Straßenverkehr bezahlen wir jährlich Steuern. Manche bezahlen sehr viel Steuern für ihr Fahrzeug! Ein Fahrzeug welches sie Abends/Nachts nicht fahren dürfen weil der Staat Ausgangsperren verhängt. Wie sinnvoll das alles is

12644 Erstellt: 2021-04-24 Statistik

Entfesseln unserer Kulte

Als jüdische, muslimische und christliche Bürger verurteilen wir die derzeitige Begrenzung der Gottesdienste auf 15 Personen. Am 26. Januar 2021 wurde der Ministerialerlass, der diese Maßnahme bestätigte, eine Stunde vor dem geplanten Treffen zwischen den Vertretern unserer Glaubensrichtungen und dem zuständigen Minister veröffentlicht. Dies bezeugt die geringe Wertschätzung für unsere Vertreter und, durch sie, jedes Gläubigen, den sie vertreten. Vor einigen Monaten, als die Gesundheitskrise nic

12584 Erstellt: 2021-02-17 Statistik