Freienbrink entschleunigen! 30km/h Begrenzung im ganzen Ort und eine Tonnagenbegrenzung auf 7,5 Tonnen Gesamtgewicht

Hiermit fordern wir, für die Sicherheit von unseren Kindern, Senioren und allen anderen Anwohner*innen, eine Maximalgeschwindigkeit von 30km/h und eine Tonnagenbegrenzung auf 7,5Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Dies fordern wir für die K6755 (innerorts) und die Seitenstraßen im gesamten Ort Freienbrink.

Es gibt in unserem Ort weder einen Bürgersteig noch einen Radweg. Es wohnen zahlreiche Kinder und viele Senioren in Freienbrink.

LKWs und PKWs fahren zu schnell und haben keine Chance abzubremsen. Die Straße wird demnächst ausgebaut. Da sie gerade ist, läd sie zum Rasen ein.

Lasst uns gemeinsam die Freienbrinker*innen und alle Touristen und die vielen Radsportler*innen schützen!

 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Stephanie Seehaus, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook