Die Meistbesuchte Gesuche

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2021) | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren

Seit 1969 kann jeder seine persönlichen sexuellen Neigungen und Bedürfnisse durch ein Tier befriedigen, ohne mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen. Sind bedeutsame körperliche Verletzungen weder feststellbar noch beweisbar, so liegt kein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vor. Die sexuelle Handlung selbst kann nach dem Grundsatz “Keine Strafe ohne Gesetz” nicht geahndet werden.Das deutsche Sexualstrafrecht schützt die sexuelle Selbstbestimmung des Menschen als nicht entziehbares Me

5248 Erstellt: 2011-07-17 Statistik

Schließung der Geburtenstationen Schlanders, Sterzing, Innichen

Wir brauchen die Unterstützung jedes Mitbürgers, damit die Geburtenstationen von Schlanders, Innichen und Sterzing erhalten bleiben! Es ist ein Bereich, der uns alle etwas angeht, da  früher oder später jeder von uns, sei es als Vater, Mutter, Familie, Verwandte oder auch als Freunde [...] damit konfrontiert werden wird.   Die Schließung der Geburtenabteilung wird mit Sicherheit den Verlust einiger Arbeitsstellen mit sich bringen, ich persönlich habe noch nie gehört, dass sich Arbeitslosigkeit p

5142 Erstellt: 2014-09-01 Statistik

Das ungarische Netzwerk der Universitätsdozenten protestiert gegen die geplante Abschaffung des MA-Studienganges für Gender-Studien in Ungarn

Während der Sommersemesterferien hat die Ungarische Rektorenkonferenz einen Entwurf zur Anordnungsveränderung bezüglich der Abschaffung des MA-Studienganges für Gender-Studien vom ungarischen Ministeriums für Humanressourcen (Bildungsministerum) und vom ungarischen Justizministerium erhalten. Ausbildung in Gender-Studien wird in Ungarn derzeit an der Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der ELTE sowie an der Central-Europäischen Universität (CEU) angeboten. Laut Vorlage könnten die in diesem

5121 Erstellt: 2018-08-14 Statistik

Ich möchte doch einfach nur leben!

Mein Name ist Yasemin, ich bin 29 Jahre alt. Seit meiner Geburt leide ich unter einem Gen-Defekt (Cloves-Syndrom). Ich hatte schon mehr als 60 Operation, unter anderem an den Händen, Herz, Schlagader etc. > Aktuell spielt das Syndrom einfach nur noch verrückt und es bilden sich Lymphangiome an echt gefährlichen Stellen! Der schlimmste Tumor sitzt in meinem Kehlkopf und dieser macht mir mein Leben echt zur Hölle. Ich bekomme kaum Luft und ständig entzündet er sich bzw. die Region um ihn herum,

5060 Erstellt: 2019-09-26 Statistik

Ja! zur Kultur in Luzern

  Unterstützen Sie die Luzerner Kulturszene und fordern Sie die Politiker auf, ihre Verantwortung wahrzunehmen! Der Kanton Luzern will die Kultursubventionen um 1,2 Millionen Franken kürzen. Weitere gekoppelte Beträge von Stadt und Bund sind die Folge. Wir möchten den Kantonsrätinnen und Kantonsräten aufzeigen, dass ein für den Kanton vermeintlich geringer Betrag für die Kulturbetriebe grosse Einbussen und Probleme bedeutet. Um die Politikerinnen und Politiker davon zu überzeugen, von den Kürzun

5023 Erstellt: 2016-10-26 Statistik

Tierschutz als Pflichtunterricht

Wir sind der Meinung, daß Tierschutz als Pflichtfach in Schulen stattfinden sollte, damit die Kinder von Anfang an mit dem Thema konfrontiert werden und dadurch Aktionen wie Kastrationen selbstverständlich werden! Es ist sehr wichtig, daß Kinder Respekt vor Tieren haben und damit lernen wie Tiere artgerecht gehalten und geschützt werden. Tierquälereien sollen damit verhindert oder minimiert werden.

4973 Erstellt: 2011-04-01 Statistik

Cora soll leben

Ein neuer Fall von Willkür der dänischen Polizei zeigt wieder einmal auf, dass dieses Gesetz von Juristen der Polizei missbraucht wird. Vor den Augen des 14-jährigen Sohnes der Besitzerfamilie wurde die Hündin, namens Cora,  ihrer Familie regelrecht entrissen. Cora ist eine 10-jährige Deutsche Schäferhündin mit freundlichem Wesen.  Sie ist gut erzogen und ein geliebter Familienhund. Cora ist zudem die beste Freundin des 14-jährigen Sohnes der Besitzerfamilie. Was ist passiert?Bei einem Spazierga

4933 Erstellt: 2013-04-09 Statistik

Pro Tierschutz in Moldawien

An:Dumitru Socolan, Consul General al Republicii Moldova la Frankfurt pe Main zur weitergabe an den Presidenten von Republicii Moldova,Nicolae Timofti. Adresa: Wilhelm-Leuschner-Strasse 760329 Frankfurt am MainTel.: 069-52 78 08Fax: 069-53 10 07E-Mail: office@konsulat-moldova.de Für ein Tierschutzgesetz in Moldawien! Die Welt ist beunruhigt und schockiert über das Vorgehen gegen (Straßen-) Tiere in Ihrem Land. Wir fordern einen sofortigen Stop der Tötungen an Hunden und Katzen, Wir, die Unterzei

4551 Erstellt: 2012-07-10 Statistik

Nehmt uns unseren Papa nicht!

Unser Papa, Herr Khalil, lebt seit über 20 Jahren in Deutschland, ist gelernter Gärtner und leistet zusammen mit unserer Mutter ehrenamtliche Arbeit. Wir, seine sechs Kinder, machen derzeit eine Ausbildung, Studium zur Sozialpädagogin und besuchen das Kreisgymnasium sowie die Grundschule in Haselünne.   Wenn unser Papa abgeschoben wird, müssten Mama und meine vier hier geborenen, kleinen Geschwister auch in den Irak zurück, ein ihnen noch nicht bekanntes, fremdes und gefährliches Land. Es sind 6

4481 Erstellt: 2021-02-19 Statistik

Für den Verbleib von Yaya Baldeh in der Schweiz

--- BREAKING NEWS --- Heute, dem 18. März 2018, endet die Unterschriftensammlung. Die 4390 online eingegangenen Unterschriften werden demnächst zusammen mit dem Rekurs eingereicht. Besten Dank für eure tatkräftige Unterstützung!! ---------------------------------   „Das ist Yaya Mesut Baldeh. Yaya hat mit seinen jungen Jahren sein Leben riskiert, um es zu retten. Er hat alles hinter sich gelassen und sein Heimatland, Gambia, verlassen, weil er da nicht sicher war und von regierungstreuen Mensche

4423 Erstellt: 2018-03-07 Statistik