Die Meistbesuchte Gesuche

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Väter mit in den Kreißsaal

Liebe Väter und Mütter, liebe Familien, liebe Hebammen und Ärzte, liebe Leute,  ja, es ist so, dass das neuartige Corona-Virus unser aller Leben verändert. Und ich bin auch absolut der Meinung, dass wir nun alle an einem Strang ziehen müssen, ich bleibe auch mit unserer Tochter zu Hause und versuche mich so rücksichtsvoll wie möglich zu verhalten. Nun geht es mir aber um einen Punkt. Als es hieß, dass die Väter bzw. Partner/innen nun nicht mehr auf der Wochenstation die Mama und das Baby besuche

Erstellt: 2020-03-20

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 72597 70214

Dylan und Tascha - Gegen die Zwangsbeschlagnahmung von Tascha !

Sehr geehrte Damen und Herren, bezüglich der bevorstehenden Beschlagnahmung von Tascha, fordern wir Sie hiermit auf, unverzüglich Ihre Haltung zu überdenken. Tascha hat einen äußerst positiven Einfluss auf die Gesundheit des kleinen Dylan. Sogar der behandelnde Arzt rät dringend davon ab, Dylan den Hund wegzunehmen, da es sich negativ auf seinen Zustand auswirken würde. Wir hoffen wirklich, dass Sie im Interesse von Dylans Gesundheit von der geplanten Beschlagnahmung absehen, behalten uns

Erstellt: 2013-11-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 64025 35879

Europaweite Videoüberwachung an Schlachthöfen und Dokumentation

PETITION AN  - Petition to EUROPEAN COMMISSIONEUROPEAN PARLIAMENTEUROPEAN INTERGROUP FOR ANIMALSBrussels, Belgium Können Sie sich eine OP bei vollem Bewusstsein, ohne Betäubung vorstellen? Ein Albtraum? Aber grausame Realität für Millionen von Schlachttieren in Deutschland und in ganz Europa! Lt. EU-Kommission (Mai 2011) erleben in bestimmten EU-Staaten bis zu 75 % der Tiere bei vollem Bewusstsein ein extrem qualvolles Ende: Entweder werden sie aus bestimmten Gründen vor der Schlachtung überha

Erstellt: 2012-11-22

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 51493 37595

Protestbrief an rumänischen Präsidenten und Verfassungsgericht

Wer möchte kann diesen Protestbrief unterschreiben, damit er von möglichst vielen Menschen, die ihre Stimme für Tiere erheben, getragen wird. Am Freitag wird das Euthanasie-Gesetz im Verfassunggericht in Rumänien noch einmal diskutiert. Das ist eine letzte kleine Chance... Please sign this letter and raise your voice for the dogs in Romania! On friday the euthanasia law will be discussed in the constitutional court in Romania. One more chance for the dogs... Letter in German, English, Romania

Erstellt: 2013-09-11

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 41333 30713

Rettet die Musikhochschulen

Frau Ministerin Bauer MdL (Bündnis 90 / Die Grünen) hat sich dafür ausgesprochen, die Ausbildung in den Bereichen Orchester und Schulmusik in Mannheim und Trossingen abzuschaffen. Eine Musikhochschule ohne diese Kernbereiche ist aber nicht denkbar. Dies schließt selbstverständlich auch Klavier und Gesang ein. Innovation entsteht durch kreative Reibung, durch Diversity, deshalb muss ein Mindestmaß an Vielfalt erhalten bleiben. Chancengerechtigkeit ist auch unter den Musikhochschulen des Landes un

Erstellt: 2013-07-19

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 31022 27470

Protest gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes 2012/ETN eV

Hiermit protestiere ich gegen die Novellierung des Tierschutzgesetzes 2012 (17/10572) von Bundesministerin Aigner aus folgenden Gründen: 1. Fehlen eines Sodomie-Verbotes Im neuen Tierschutzgesetz fehlt völlig die Normierung eines Sodomie-Verbotes. Über die dringende Notwendigkeit eines gesetzlichen Verbotes kann es überhaupt keine Diskussion geben. Niemand kann sich ernsthaft einem solchen Verbot verschließen, es sei denn man pflegt selbst sexuellen Umgang mit Tieren. 14 Tierbordelle in diesem L

Erstellt: 2012-09-29

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 29557 26526

Petition gegen Ungleichbehandlung von Motorrad- und Mopedfahrern. Keine Streckensperrungen und Beschränkungen, die nur für Motorräder gelten.

Das Ziel dieser Petition liegt vorrangig darin, den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft aufzuzeigen, dass es der falsche Weg ist, eine Gruppe von Verkehrsteilnehmern durch gesetzliche Maßnahmen einzuschränken. Viele Anwohner von starkbefahrenen Straßen wollen die Belastung durch übermäßigen Verkehrslärm nicht mehr hinnehmen und stellen die Motorradfahrer als Hauptverursacher dar. Selbstverständlich ist für uns das Ansinnen der Betroffenen nachvollziehbar und verständlich, jedoch sind wir

Erstellt: 2017-11-29

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 24629 13825

Stimmen Sie zu, dass Ungarn TIERPOLIZEI UND TIERSCHUTZBÜRGER braucht? (Petition und offener Brief)

Die Führer des Landes sehen oder wollen nicht oder wissen nicht, was im Land passiert.So oder so: Ein schrecklicher Fehler, der jeden Tag in das Leben der Tiere kommt!Von empörenden und abscheulichen Gräueltaten über atemberaubende und verstümmelnde Tierhaltung, tägliche Folter und regelmäßige Hinrichtungen bis hin zu Gerüchten über den Lebensunterhalt und den Zustand von Züchtern und Kräuterkennern und deren Außenhandel!Eine umfassende systematische Überwachung der Tierhaltungsbedingungen auf n

Erstellt: 2019-11-18

Zeitraum Alle Länder Ungarn
Die ganze Zeit 23898 22848

Petition gegen die Zurückgabe der beschlagnahmten Hunde aus Rumänien

Vor rund 9 Wochen wurden dem Tierheim in Passau 7 Hunde aus einem illegalen Tiertransport aus Rumänien zugeführt. Liebevoll päppelten sie die kleinen, teils verstörten Tiere wieder auf und führten alle notwendigen medizinischen Eingriffe durch. Nun sollten, laut einem Beschluss die Tiere wieder nach Rumänien überführt werden, wo sie eine ungewisse Zukunft erwartet. Das Tierheim Passau will die Hunde nicht herausgeben und nun drohen rechtliche Maßnahmen. Die Polizei und das Veterinäramt zeigt kei

Erstellt: 2019-05-20

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 23547 21567

Keine Musikwüste in Basel!

PETITION  an den Regierungsratdes Kantons Basel-Stadt   >>zum unterschreiben bitte ganz nach unten scrollen<< Am 1. September 2014 wurden seit Jahren in Basel wohnende Musikerinnen und Musiker darüber informiert, dass sie die Schweiz verlassen müssen. Hintergrund ist eine Praxisänderung beim Bundesamt für Migration.   Diese Praxisänderung ist für professionelle Musikerinnen und Musiker völlig praxisfern: So müssten alle Musikerinnen und Musiker, welche aus Nicht-­EU-­Ländern stammen

Erstellt: 2014-12-03

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 20699 9451



Facebook