Die Meistbesuchte Gesuche

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | Dieses Jahr (2019) | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Appell an die Österreichische Bundesregierung

Die ersten 600 Unterzeichner wurden am 14.3.2016 als Zwischenergebnis der Bundesregierung übermittelt. Damit der Appell erfolgreich ist und Wirkung haben kann, muss er im "Schneeballsystem" verbreitet werden. Bitte weiterleiten!   Sehr geehrter Herr Bundeskanzler, Sehr geehrter Herr Vizekanzler, Sehr geehrte Bundesregierung!     Wir glauben an ein humanes und solidarisches Österreich.   Wir sind bestürzt über Ihre populistische Politik zu Lasten der vor Krieg und Verfolgung flüchtenden Menschen.

Erstellt: 2016-02-17

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 625 589

Petition Keine Gewalt gegen Kinder

Wir fordern ein gesetzliches Verbot von Körperstrafen und psychischer Gewalt an Kindern auch in der Schweiz   Bundesrat und Parlament weigern sich bis heute, Gewalt an Kindern als unzulässig zu erklären und entsprechend gesetzlich zu verankern. Wir wollen, dass Kinder ohne Gewalt, in Sicherheit, mit Respekt und Toleranz aufwachsen. Für Gewalt an Kindern gibt es keine Rechtfertigung – sie muss gesellschaftlich verurteilt werden.   Deshalb fordern wir das Recht auf gewaltfreie Erziehung, ein ausd

Erstellt: 2017-11-02

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 618 582

Neuer Skatepark / Obstacles in Leverkusen

Da der Skatepark unter der Stelzenautobahn in Leverkusen,Wießdorf sehr veraltet ist und den heutigen Ansprüchen der Skater und Scooterfahrern nicht mehr entspricht,brauchen wir dort einen neuen Skatepark bzw. ein paar neue Rampen. Deshalb wäre es nett wenn so viele Menschen wie möglich diese Petition unterschreiben würden und wir die Stadt von unserem Projekt überzeugen können. Wenn ihr auch für die Erneuerung des Skateparks unter der Stelzenbrücke, in Leverkusen seid, unterstützt uns, indem ihr

Erstellt: 2018-11-25

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 616 604

Wir stehen hinter unserem Pfarrer

Wir stellen uns klar hinter unserem Pfarrer Weidisch und hinter seinem Aufbruch! Wir sind eine neue Epoche mit unserem Pfarrer Weidisch und Kaplan Olding eingegangen. Beide haben es gemeinsam mit dem Seelsorgeteam geschafft, die verschiedensten Generationen von Menschen in die Kirche zu bekommen. Durch ihre klare Sprache und ihre positive Art haben sie uns auch in unserem eigenen Glauben gestärkt. Wir möchten zum Ausdruck bringen, dass wir glücklich sind, diesen frischen Wind in unserer Gemeinde

Erstellt: 2013-01-21

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 615 611

SEREY DIE BLIB BIM FCB!

Sali mini Fründe,   ich weiss genau, DU wisch au nid, dass dr Serey Die dr FC Basel verloht! Und du wilsch au unterschriibe, chasch aber nid well de nid in Basel nebem Fanshop wohnsch! Wege dem han ich das do eröffnet und hoff, für euch ischs eso eifacher! Wenn dir de Serey Die unsere gliebte Pitbull bhalte wänd, unterschribet do und mir wärdes an FCB Vorstand witerleite. Es git scho über 800 Unterschrifte, das isch eifach no für d'FCB Fans usserhalb vo Basel. Mir hoffe eifach, dr FCB wird gseh,

Erstellt: 2014-12-09

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 615 602

Stadionmiete 1.FC Köln - Kompromiss erwünscht!

Sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates der Stadt Köln, wir repräsentieren eine Gruppe von Mitgliedern und Fans des 1.FC Köln. Der Slogan unseres Vereins: "Meine Liebe. Meine Stadt. Mein Verein" stellt deutlich die Symbiose zwischen Stadt und Verein heraus. Nirgendwo in Deutschland ist die Verbundenheit der Bevölkerung zum ortsansässigen Fußballclub größer als in Köln. Die Marke "1.FC Köln" bündelt alle soziale Schichten der Stadt, denn Fußball ist weit mehr als ein Spiel. Fußball ist die

Erstellt: 2013-05-18

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 614 596

Uns reicht`s

OFFENER BRIEF der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des FC St Pauli von 1910 e.V.  An der Frauen- und Mädchenfußballabteilung vorbei wurde kürzlich vom Präsidium und unter Mithilfe einer Einzelperson ein drittes Frauenfußballteam außerhalb der Frauenfußballabteilung, jedoch innerhalb des FC St. Pauli beim Hamburger Fußball Verband (HFV) gemeldet. Wir möchten mit diesem Brief zu dem entstandenen abteilungsinternen und inzwischen abteilungsübergreifenden Konflikt sowie zu der damit verbundenen

Erstellt: 2011-08-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 608 599

PRO FREISCHWIMMER FESTIVAL IN HESSENTAL

Da die Stadt Schwäbisch Hall mit allen Mitteln versucht uns an einem Harmonischen Festival zu hindern, Starten wir hiermit eine Online Petition. Wer kann sich ein Festival länger als 1 Uhr vorstellen? Festival Gelände ist eine Brachliegende Industrie Landschaft. Bitte Helft uns mit eurer Unterschrift.  !Zur Vorlage beim Ordnungsamt!  

Erstellt: 2013-07-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 606 599

Helft SSPP Schliessung zu vermeiden!

Die Gemeinde Aabenraa (Apenrade) überlegt die Schliessung der "grenzüberschreitenden" dänisch/deutschen Streetsporthalle (SSPP) auf ihrer jetzigen Adresse im Gewerbegebiet Padborg (Pattburg), wo der Verein seit April 2015 besteht ... bitte unterschreibe und zeige deine Unterstützung, dass der SSPP weiterhin dort bestehen soll/darf! -- www.facebook.com/streetsportparkpadborg --

Erstellt: 2018-10-07

Zeitraum Alle Länder Dänemark
Die ganze Zeit 605 323

Rettet das Hallenbad Kehl

Das Kehler Hallenbad wird nach Ende dieser Saison geschlossen – auf unbestimmte Zeit. Durch die marode Dachisolierung des Kehler Hallenbad steht Wasser auf dem Dach und sickert in die Deckendämmung. Die Prüfung der Tragfähigkeit ergab, dass ein Badebetrieb zur nächsten Wintersasion nicht mehr durchgeführt werden kann.  Seitens der Stadt Kehl gibt es Überlegungen das Bad für immer zu schließen.  Dies wäre das AUS für die wassersport-treibenden Vereine und dem Schwimmunterricht an den Kehler Schul

Erstellt: 2017-03-19

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 603 571

Das Sanatorium Mehrerau Bregenz darf nicht geschlossen werden!!

Das Sanatorium Mehrerau ist ein kleines Belegsspital in Bregenz mit 50 Betten, einem OP und 53 Angestellten! Diese haben im Oktober aus dem Radio erfahren müssen, dass sie ab März 2015 arbeitslos sind, da das Haus geschlossen wird und daraus ein Hospiz mit 10 Betten gemacht wird! Es wurde versprochen, dass alle Angestellten in die Landeskrankenhäuser übernommen werden, soviele Stellen sind aber gar nicht vorhanden!! Anstatt die schon bestehende Palliativstation (in Hohenems) auszuweiten, wird mi

Erstellt: 2014-12-05

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 601 547



Facebook