Die beliebtesten Petitionen des Jahres

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2022) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

"Die Villa" bleibt! - Unterschriftensammlung gegen den Verkauf der Villa

Die Stadt Wedel hat zu wenig Geld. Um Ausgaben einzusparen, wurde vorgeschlagen, das Gebäude „Die Villa“ in der Mühlenstraße 35/22880 zu verkaufen.   „Die Villa“ ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Stadtbildes, der kulturellen Szene der Stadt und ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen, die dort Hilfestellungen in verschiedensten Lebensbereichen erhalten. Mit dieser Kombination aus Beratungs- und Bildungs-, Betätigungs- und Unterhaltungsangeboten ist die Villa einzigartig.   Die

Erstellt: 2021-10-19 Statistik

!Sofortige Aufhebung aller Corona-Maßnahmen!

Ich fordere den sofortigen Zugang unserer Grundrechte zurück,so das alle Freiheitsbeschränkungen aufgehoben werden. Ich fordere zudem eine selbstbestimmung von voraussichtlichen Impfungen gegen Covid-19 und daher KEINE IMPFPFLICHT! Zudem fordere ich das die Regierung mit ihrem Privat Vermögen, für den Schaden den sie angerichtet haben, haften und es an die Geschädigten ausbezahlt wird. Ich fordere die gesamte Regierung auf zurück zutreten.  

Erstellt: 2020-03-27 Statistik

Für den Erhalt des Kindergartens Spielstube am Standort Romanusstraße 20 in 45894 Gelsenkirchen

Mit meiner Unterschrift plädiere ich für den Erhalt des Kindergarten Spielstube e.V. am Standort Romanusstraße 20 in 45894 Gelsenkirchen-Buer. Laut der veröffentlichten Beschlussvorlage Nr. 20-25/3117 soll der Kindergarten Spielstube e.V. aus Buer-Mitte zum Waldbogen nach Resse umziehen. Dort besteht kein langfristiger Bedarf, während in Buer 44 dringend benötigte Kindergartenplätze verloren gehen würden. Die GGW als Eigentümer des jetzigen Standorts plädiert für den Umzug, um das attraktive Gru

Erstellt: 2022-06-03 Statistik

Eine Hundefreilauffläche für Crailsheim

  Eine Hundefreilauffläche für Crailsheim   Es gibt viele Hunde die nicht oder nur mit Risiko ohne Leine laufen können da sie nur zu gern jagen gehen. Das birgt natürlich enorme Risiken für das gejagte Tier, den Hund und ggf Autofahrer ua Verkehrsteilnehmer.  Seit der Pandemie gibt es deutlich mehr Hunde in unserer Gemeinde. Durch Schließungen der Hundeschulen, hatten es viele Welpenbesitzer besonders schwer Ihrem Liebling alle nötigen Lektionen beizubringen. Ich heiße Sandra Klein - Inhaberin

Erstellt: 2022-06-22 Statistik

MARGARETENSTRAßE !! STOP, Kinder haben Vorrang auf dem Schulweg !!

Die Grundschule an der Plinganserstraße 28 und das auf dem gleichen Grundstück ansässige Haus für Kinder / Städtische Tagesstätte in der Meindlstraße 8 in München, Sendling sind täglich das Ziel für viele unserer Kinder. Doch nicht jede Straße, die zu dieser Kita und Schule führt, ist verkehrssicher. Ein besonderer und gefährlicher Knotenpunkt ist die Margaretenstraße, die zwischen Hansastraße und Meindlstraße liegt. Hier müssen alle Fußgänger eine stark frequentierte Fahrradstraße überqueren. D

Erstellt: 2022-01-28 Statistik

Konsequenzen für den gefährlichen Bräuhaushund!

Bräuhaushund verletzt Menschen und tötet Tiere!Wir fordern Konsequenzen – zu unserer eigenen Sicherheit, der unserer Kinder und unserer Hunde!    Sehr geehrte Mitbürger und Mitbürgerinnen!  Wie Sie vielleicht mitbekommen haben, gab es in den letzten Jahren schwerwiegende Vorfälle mit einem Hund der Rasse Leonberger eines innerstädtischen Gastronomiebetriebes.    Im Winter 2018 attackierte der freilaufende Leonberger grundlos eine Dame und ihren Dackel beim Spazieren gehen. Mehrere Ersthelfer kon

Erstellt: 2022-09-22 Statistik

Liebe Palästinenser, Söhne und Töchter unserer großartigen palästinensischen Nation

AUFRUF ZUM HANDELNLiebe Palästinenser, Söhne und Töchter unserer großartigen palästinensischen NationDie zionistische Kolonialbesetzung im historischen Palästina vertieft sich durch die Intensivierung zionistischer Siedlungsprojekte, die Kontrolle von Land und natürlichenRessourcen und die Liquidierung der unveräußerlichen nationalen Rechte unseres Volkes. Die Vernichtung und physische Liquidierung unseres Volkes geht weiter, vonJerusalem bis zum Neqab und anderen Gebieten mit uneingeschränkter

Erstellt: 2022-01-31 Statistik

Gegen den Verkauf der Tierklinik Hofheim an eine Kette

Die Tierklinik Hofheim soll laut Bundeskartellamt an eine Kette verkauft werden. (aktuell in privater Hand) Multiunternehmen wie Mars Inc. oder Nestlé stehen hoch im Kurs. Das wird sich ganz sicher auf uns als Kunden und unsere Tiere auswirken. Da es hier dann nur noch um Profit geht. Dies wird enden wie in der Humanmedizin und der Pflege.   Bitte unterschreibt mit, so dass nochmal ein klares Zeichen gesetzt wird gegen den Verkauf an profitgeile Multis.

Erstellt: 2022-03-30 Statistik

Rückennummer 2 (Max Eberl) wird nicht mehr vergeben

Am 28.01.2022 ist Max Eberl von Borussia Mönchengladbach von seinem Amt als Sportdirektor zurückgetreten. 23 Jahre lang hielt er für den Klub Kopf und Knochen hin, als Spieler, Jugendkoordinator und Sportdirektor. Bereits die Rückennummer 12 wird bei Borussia zu Ehren der Fans nicht mehr vergeben. Wir fordern, ab dem 01.07.2022 auch die Rückennummer 2 nicht mehr zu vergeben. Die trug Max Eberl während seiner Zeit als Spieler bei Borussia. Aktuell ist sie nicht vergeben. Die Unterschriften dieser

Erstellt: 2022-01-29 Statistik

Wildau braucht das Grün - Keine Wohnbebauung am Dahme-Nordufer

Seit Anfang der 90er Jahre diskutiert Wildau über die Verwertung eines ca. 100.000 qm großen Grundstücks direkt an der Dahme. Ein Berliner Investor möchte dort ca. 700 Wohnungen errichten. In einer vom Investor in Auftrag gegebenen Umfrage hätten sich 61% der Befragten für die Bebauung ausgesprochen. Bis heute sind aber die gestellten Fragen nicht bekannt geworden. Befragte berichten, dass die Befragung nicht die Möglichkeit gegeben hätte, inhaltlich zu dem Projekt Stellung zu nehmen.Wir Wildaue

Erstellt: 2022-09-05 Statistik