kuerzlich aufgegebene Petitonen

  • Sprache: Deutsch

Keine Buslinie durch die Pfennigäcker

Als Anwohner der Pfennigäcker, sprechen wir uns entschieden gegen die Linienführung der Linie 131 durch die Pfennigäcker aus. Folgende Gründe finden wir im bisherigen Entscheidungsprozess zu wenig berücksichtigt:   Zunahme an Lärm/Erschütterung und daraus resultierend gesundheitliche Belastung für Anwohner Die Pfennigäcker ist ein Wohngebiet, welches in Teilen auch schon durch den Lärm der Kichheimerstraße/Stadtbahnlinien und des „Schleichverkehrs“ stark belastet ist. Sicherheit für Anwohner und

67 Erstellt: 2022-04-23 Statistik

JA zum NATO-Beitritt der Schweiz!

Der Bundesrat wird mit dieser Petition aufgefordert, Beitrittsverhandlungen mit der NATO aufzunehmen, mit dem Ziel der Vollmitgliedschaft der Schweiz in die NATO.   Begründung:   Der Krieg Russlands in der Ukraine hat auf eindrückliche Weise aufgezeigt, wie verletzlich Staaten sind, die keinem Militärbündnis angehören. Der Einmarsch Russlands in die Ukraine ist zudem eine klare Verletzung des Völkerrechts. Insbesondere kleinere bündnisfreie Staaten wie die Schweiz müssen sich darauf verlassen kö

8 Erstellt: 2022-04-20 Statistik

Gewerbegebiet Hessigheim

Ein Gewerbegebiet in Hessigheim zwischen Schule und Friedhof - eine Sackgasse?! Wir sagen NEIN zum Gewerbegebiet "Südlich des Friedhofs" zwischen der Felsengartenschule Hessigheim und dem Friedhof - beides Orte, an denen Ruhe ein wichtiges, wenn nicht gar das wichtigste Gut ist. Weder den SchülerInnen während des Unterrichts, noch den Trauernden und Angehörigen sind Maschinen- und Verkehrslärm zuzumuten. Darüber hinaus stören uns noch weitere Punkte, warum der geplante Standort südlich des Fried

32 Erstellt: 2022-04-14 Statistik

Spielplatz in Ohlstedt

Liebe Mamas, Papas, Kinder und Anwohner in und um Ohlstedt, Wir wollen einen Spielplatz in Ohlstedt! Dafür brauchen wir möglichst viele Stimmen, um die Politiker auch zu überzeugen. Es entstehen viele neue Wohnungen und junge Familien ziehen hier raus ins Grün. Es wäre toll wenn wir einen sozialen Platz schaffen wo die Kinder spielen und wir Ohlstedter zusammenkommen können. Danke, dass ihr auch unterschreibt und möglichst viele weitere Stimmen findet, damit wir hoffentlich schon nächstes Jahr s

346 Erstellt: 2022-04-14 Statistik

Initiative zur Lösung der Probleme im Ausländeramt-Aachen

In der folgenden Initiative stellen wir eine Initiative zur Lösung der Probleme mit den Aufenthaltsangelegenheiten und Einbürgerungsanträge in der Ausländerbehörde Aachen vor. Mangelnde Kommunikation vom Ausländeramt der Städte Region Aachen• Sie antworten nur selten auf E-Mail-Anfragen• Sie gehen selten ans Telefon.• Es stellt sich also die Frage: Was sind die Ursachen für die Verzögerungen?• Liegt es wirklich an der Kapazität der Zahl der Arbeitnehmer? gilt diese Regelung nur für Nicht-EU-Bürg

122 Erstellt: 2022-04-13 Statistik

Erhalt Königshütte Industriedenkmal für Bad Lauterberg

Liebe Lauterberger, wir starten hiermit eine Petition für die Erhaltung des Denkmals Königshütte in Bad Lauterberg. Inhalt der Petition ist die Verpflichtung der Stadt Bad Lauterberg zur Erhaltung des Inddustriedenkmals als Museum sowohl in Hinblick als prägenden kulturellen Bestandteil der Stadt Bad Lauterberg als auch in Hinblick der sich aus denkmalsschutzrechtlichen Aspekten ergebenden Verpflichtungen. Der Förderverein Königshütte hat in den vergangenen Jahrzehnten Übermenschliches geleistet

39 Erstellt: 2022-04-11 Statistik

Verringerung der Stadttauben am (Heidelberger) Hauptbahnhof

Pendler und Reisende, die am Heidelberger Hauptbahnhof ein-, aus- oder umsteigen sehen vor allem eines: Tauben und Taubenkot überall.   € 580.000 wurden laut Deutscher Bahn im November 2021 für die Verschönerung des Hauptbahnhofs aus einem Konjunkturprogramm zugewiesen. Für „noch mehr Komfort für Fahrgäste“ soll dieses Geld verwendet werden, doch trotzdem werden keine sinnvollen Maßnahmen gegen die Population der Stadttauben hiermit finanziert. Die Reisenden sollen vor „Verschmutzung und Belästi

312 Erstellt: 2022-04-10 Statistik

Evangelikaler Pastor Meron Gebreselasie seit 18 Jahren eingesperrt

Eritrea: Gefangener des Monats April Evangelikaler Pastor Meron Gebreselasie seit 18 Jahren eingesperrt Der evangelikale Pastor Meron Gebreselasie aus Eritrea. Foto: privat Frankfurt am Main/Wetzlar (IDEA) – Zum „Gefangenen des Monats April 2022“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische Nachrichtenagentur IDEA den evangelikalen Pastor Meron Gebreselasie aus Eritrea benannt. Sie rufen dazu auf, sich für ihn einzusetzen und für ihn zu beten. Gebr

8 Erstellt: 2022-04-08 Statistik

Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung in einem verkehrsberuhigten Bereich

Raser in verkehrsberuhigten Bereichen (Merkenicher Straße Köln/Niehl) Was können WIR als Anwohner tun? Unterschriften sammeln hilft! Unsere Kinder sollen unbeschwert raus gehen, auf unserer Straße spielen sowie Rad fahren können. Eine ruhige Wohngegend, an einer verkehrsberuhigten Straße gelegen, bietet sich an und diese haben wir vor der Türe. Doch das vermehrte Verkehrsaufkommen, die steigende Anzahl an Einwohner:innen respektive Autos trägt zum Hauptproblem „der Raser“ bei. Die Merkenicher

82 Erstellt: 2022-04-08 Statistik

Für eine Bibliothek ohne Maskenpflicht

Liebe Kommilitonen und Besucher der Bibliothek der juristischen Fakultät, Obwohl die allgemeine Maskenpflicht aufgehoben wurde, hält die FU Berlin weiterhin an dem obligatorischen Masketragen innerhalb sämtlicher Bibliotheken fest. Nach einem Gespräch mit der Bibliotheksleitung kam heraus, dass ein Kurswechsel in diesem Punkt auf absehbare Zeit nicht zu erwarten ist! Diese Petition dient dazu, darauf aufmerksam zu machen, dass das dauerhafte Tragen einer FFP2-Maske vor allem am Arbeitsplatz eine

239 Erstellt: 2022-04-08 Statistik