Die beliebtesten Petitionen des Jahres

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße in 13125 Berlin-Buch

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie den nachfolgenden Einwohnerantrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße in Höhe der Hausnummer 90 und 99 in 13125 Berlin-Buch. Einwohnerantrag Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße Das Bezirksamt Pankow von Berlin wird erneut ersucht, die Querungssicherheit auf dem Abschnitt der Wiltbergstraße zwischen den Hausnummern 90 und 99 nachhaltig zu verbessern. Hierzu sollen kurzfristig Dialog-Displays aufgestellt  (zwischenzeitlich hab

Erstellt: 2020-01-06

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 405 402
2020 405 402

UNITED FOR HOUSING - OPEN LETTER FROM TENANTS WORLDWIDE

  United For Housing Facebook Twitter            19.03.2020 Ein offener Brief der MieterInnen an unsere VermieterInnen: Covid-19 ist bei weitem kein schlechter Scherz mehr oder reine Panikmache. Wir alle spüren langsam aber sicher, wie die täglichen Bereiche des Lebens zum Erliegen kommen: Arbeit, Sozialkontakte – alles steht still. Themen wie Job- und Einkommenssicherheit, Miete und „über die Runden kommen“, rückt mehr und mehr in unser Bewusstsein und ja, das verunsichert, bereitet Sorgen und

Erstellt: 2020-03-19

Zeitraum Alle Länder Belgien
Die ganze Zeit 376 227
2020 376 227

B54: WIR FORDERN SICHERHEIT! Wir fordern Fahrzeug-Rückhaltesysteme in Form von Betonschutzwänden auf der B54 von Enschede bis Münster

B54: Wir fordern Sicherheit!  In den vergangenen Jahren forderte die B54 zwischen Enschede und Münster zahlreiche Schwerverletzte, nicht selten Menschenleben.  Grund hierfür sind häufig Kollisionen mit dem Gegenverkehr, die auf unzureichende Fahrzeug-Rückhaltesysteme zurückzuführen sind.  Aus diesem Grund fordern wir Betonschutzwände auf der B54 von Enschede bis Münster, um Kollisionen mit dem Gegenverkehr zu vermeiden, um Menschen einen sicheren Arbeitsweg und Kindern einen sicheren Schulweg zu

Erstellt: 2018-05-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2519 2499
2020 345 340

Rigi: 800‘000 sind genug!

Stand 27. März 2020 handschriftliche Unterzeichnungen (per Post erhaltene Unterschriftenbögen): +1457 Unterschriften sowie +56 Erstunterzeichnende (Liste weiter unten einsehbar) = Total 2428 Unterschriften (10:52)Unterschriftenbogen zum Sammeln von Unterschriften (bis 31. Oktober 2020 verlängert). Herzlichen Dank! Link zu unserer neuen Webseite: "Rigi: 800'000 sind genug! Rettet die Rigi vor dem Massentourismus!"Seit Monaten berichten die Medien regelmässig und kritisch über den in der Schweiz z

Erstellt: 2019-10-31

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 916 870
2020 298 281

Hilfe für die Hunde im Tierheim Dupnitza,Bulgarien!!

Das Tierheim in Dupnitza,Bulgarien ist eine reale Hölle für Hunde!Die Tiere sind in winzigen Käfigen untergebracht,tielweise sehr krank,verletzt und in einem psychisch und physisch erbärmlichen Zustand!Hinzu kommt eine erhöhte Gewaltbereitschaft einiger Mitarbeiter des Tierheims.Vor zwei Tagen wurde eine Hündin fast zu Tode geprügelt,sie kämpft seitdem um ihr Leben! Wir fordern eine sofortige Verbesserung der Lebensbedingungen für die Hunde! Vergrösserung der Zwinger,regelmässige Reinigung der k

Erstellt: 2019-07-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2363 1335
2020 281 217

Gerechter Lohn für Fitinn-MitarbeiterInnen

In Zeiten eines Notstandes wie diesem ist es uns allen sicherlich sehr wichtig, dass es unseren Familien, Freunden und Kollegen gut geht. Ich finde es leider sehr traurig und empörend, dass die Geschäftsleitung des “Fitinn” seine Mitarbeiter in einer Zeit der Not nicht als Familie oder anscheinend Menschen, würdig eines Lebensunterhaltes sieht. Es wird sich nämlich geweigert den Geringfügigen ihren Anteil der ihnen fix im Notfallpaket zustünde zu bezahlen. Sogar noch viel grausamer wird vorgegan

Erstellt: 2020-03-18

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 232 229
2020 232 229

Wir sind gegen 1.000 Wohnungen in zum Teil 5-stöckiger Bauweise. Bauvorhaben im Kreuzlinger Feld in Germering/Unterpfaffenhofen

Bitte unterstützen Sie unser Anliegen mit Ihrer Unterschrift!    BITTE DENKEN SIE DARAN, IHRE UNTERSCHRIFT NOCH ÜBER DEN LINK, DEN SIE PER MAIL ERHALTEN, ZU BESTÄTIGEN! Vielen Dank bereits im Voraus für Ihre Unterstützung   Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite: www.lebenswertes-germering.de   Bürgerinitiative Lebenswertes Germering - Germering/Unterpfaffenhofen  

Erstellt: 2018-02-02

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 905 901
2020 232 230

Stoppt die Zoohaltung!!!

Tiere sind genau so wert, wie wir, sie sollten nicht gefangen gehalten werden und z.b. zwanghaft gepaart werden, um ihre Art beizubehalten. Außerdem können sie uns nicht sagen, was sie fühlen, doch uns sollte bewusst sein, dass sie Gefühle haben und leiden können. Seid barmherzig und unterschreibt bitte!!! Lasst uns gemeinsam die Stimme der Tiere werden.

Erstellt: 2020-01-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 230 198
2020 230 198

Therapeuten brauchen dringend Unterstützung vom Staat! Sonst wird es nach der Coronakrise kaum noch Therapeuten geben!

                    JEDE Stimme zählt! Der Aktuelle Gesetzesentwurf, sieht eine Unterstützung nur bei Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen vor. Es sind keinerlei Hilfen für die Heilmittelbranche vorgesehen.   STOPPT DIESEN WAHNSINN!    Im Gegenteil sollen die aktuell verhandelten Verträge und damit die nächsten Preissteigerungen und Erleichterungen erst zum Oktober in Kraft treten, anstatt wie bisher vorgesehen im Mai.   DAS KÖNNEN WIR SO NICHT HINNEHMEN!!!!!   Praxisinhaber

Erstellt: 2020-03-25

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 228 228
2020 228 228

Lohnerhöhungen und Bonusgelder für Systemerhaltende Arbeitskräfte in der Coronakriese

An das Bundesministerium für Arbeit und Soziales   Sehr geehrter Herr Heil,   Aufgrund der Corona-Kriese, haben wir eine Petition ins Leben gerufen. Die fordert, dass alle Arbeitskräfte, die aktuell sich selbst der Gefahr aussetzen zu erkranken und sich dennoch für die Mitbürger bemühen, die Versorgung und die Pflege unserer mit allen Mitteln zu gewährleisten, für ihre Arbeit eine entsprechende Entlohnung zu bekommen.   Dies sollte auch von Seiten des Staates anerkannt werden.   Ich hoffe, dass

Erstellt: 2020-03-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 212 203
2020 212 203



Facebook