Die beliebtesten Petitionen im letzten Monat

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | Dieses Jahr (2019) | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Kein Judenhass! Kein Antisemitismus! Nie wieder Verfolgung und Ausgrenzung von Juden weltweit!

Bitte unterstützt diese Petition! FÜR unsere Demokratie, FÜR Menschenrechte und FÜR unsere Zukunft: Wenn Juden in Deutschland nicht mehr sicher sind, dann ist hier was mächtig falsch gelaufen. Rechtspopulisten, Rechtsextremisten und andere Menschen mit fehlendem Demokratieverständnis dürfen wir keine Plattform geben. Wir müssen zusammenhalten und uns klar gegen JEDE Form der Ausgrenzung aussprechen.  Nie wieder darf Hass gegen Minderheiten und erst recht nicht gegen Juden aufkommen. Bitte solida

Erstellt: 2019-10-25

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 8 8
Letzter Monat 3 3

Mehr Strafe für Tierquäler

Das Strafmaß in Deutschland für Tierquälerei ist viel zu niedrig.  Laut Wikipedia heißt es: Tierquälerei ist in Deutschland strafbar. Näheres regelt dasTierschutzgesetz. Als Tierquälerei wird dabei die in § 17Tierschutzgesetz (TierSchG) beschriebene Straftat bezeichnet. Danach wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafebestraft, wer ein Wirbeltier ohne vernünftigen Grund tötet oder einem Wirbeltier entweder aus Rohheit erhebliche Schmerzen oder Leidenoder länger anhaltende od

Erstellt: 2016-04-27

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 53 38
Letzter Monat 2 1

Wir wollen Kellogg's* Trio wieder haben!!!

Für alle jene die TRIOS vermissen und wieder in den köstlichen Genuss kommen wollen !! Hier unterzeichnen und WEITERLEITEN und TEILEN

Erstellt: 2014-11-30

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 114 83
Letzter Monat 2 0

Gegen Zeitumstellung

Zeitumstellung: Ob Mensch, ob Tier: Sie macht krank, bringt keine Vorteile und wird unnütz fortgesetzt. Wer gegen diese lästige Zeitumstellung ist, bitte unterschreiben

Erstellt: 2015-03-27

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 104 94
Letzter Monat 2 1

Alarm! Die französischen Restauratoren von Kunst und Kulturgut sind in Gefahr

ALARM! DIE FRANZÖSISCHEN RESTAURATOREN VON KUNST UND KULTURGUT SIND IN GEFAHR DIE KUNSTWERKE SIND IN GEFAHR Der Beruf des Restaurators von Kunst und Kulturgut befindet sich am Rande des Abgrundes. Immer zahlreicher sind diejenigen, die den Beruf aufgeben, da zum einen die öffentlichen Aufträge immer seltener, und zum anderen das Einkommen immer geringer wird. 40 Jahre nach der vom Staat ausdrücklich erwünschten und geforderten Einrichtung der Hochschulausbildung ist der Beruf des Restaurators no

Erstellt: 2016-03-16

Zeitraum Alle Länder Frankreich
Die ganze Zeit 6845 3669
Letzter Monat 2 0

Unterschriftensammlung für Rücktritt von Herrn Maas & strafanzeig

Legal, illegal, scheißegal! Die kriminelle Vergangenheit des Bundesjustizministers: Jahrelang veruntreute Heiko Maas Zehntausende Euro Steuergeld für Fußballspiele, die er privat besuchte, ohne dafür strafrechtlich belangt zu werden. Wenn es darum geht anderen rechtliche Verfehlungen vorzuhalten ist Merkels Chef-Ideiloge stets zur Stelle. Nur bei Straftaten, die er selbst begangenen hat, gibt sich der amtierende antideutsche Justizminister ungewohnt wortkarg. Bis heute ist der deutschen Öffentli

Erstellt: 2016-03-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 31 29
Letzter Monat 2 2

PETITION GEGEN DAS SCHAECHTEN

Schächten ist die wohl grauenhafteste Weise, ein Tier zu Tode zu bringen. Dem mit Ketten gefesselten Tier wird der Hals abgeschnitten, der Kopf zurückgezogen und der Schnitt mit dem Messer bis zu einem Dutzend Mal wiederholt, weil das ausströmende Blut rasch gerinnt. Bei dem Schnitt bleiben die in den Halswirbeln verlaufenden unversehrt, so daß Bewußtlosigkeit nicht eintritt. Der Todeskampf dauert bis zu 15 Minuten. Das Tier stirbt langsam an Blutverlust und Erstickung. An das Bundesministerium

Erstellt: 2011-01-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 10336 8623
Letzter Monat 2 2

Auch Luans Eltern sollen bleiben !

Wir lassen uns nicht unterkriegen! Wie sich vielleicht einige Menschen errinern, ereignete sich am Anfang des letzten Jahres ein Fall, in dem es darum ging, eine ungerechte Abschiebung zu verhindern. Es drehte sich um den 18 jährigen Jungen  Luan Zejneli. Durch viel Arbeit und Unterstützung konnten wir Luan durch das Härtefallprogramm retten! Er kann nun weiter zur Schule gehen und sein Abitur hier in Deutschland machen. Jetzt sind seine Eltern, Hasan und Dijana Zejneli  betroffen, sie benötigen

Erstellt: 2018-01-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 504 491
Letzter Monat 2 2

Mit der alten Führerschein Klasse 3 Kräder/Roller bis 125 cm³ fahren dürfen

Am Ende der 1990er Jahre bzw. Anfang der 2000er Jahre wurde neu der Umgang mit KRäder bis 125 ccm geregelt, die man nach diesem Entwurf mit der alten Führerschein Klasse 3 KRäder bis 125 cm³ fahren durfte, wenn man die Klasse 3 vor April 1980 gemacht hatte. Dies betraf damals also die ab Ü50. Nun sind seit dem knapp 18 Jahre vergangen und diese Regelung wurde nicht an die heute 50 jährigen angepasst. Aussage des zuständigen Ministerium war, dass diese Leute die eine 125 cm³ mit Klasse 3 fahren d

Erstellt: 2019-05-12

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 28 28
Letzter Monat 2 2

Ich bin ein(e) Anhänger(in) des Grundeinkommens!

Mit dieser Petition fordern wir die Aufmerksamkeit der belgischen Regierung für das Grundeinkommen. Wir beten eine umfassende Studie für unser Land: ist es möglich, das Grundeinkommen zu schaffen und wie? Mit dieser Petition unterstützen Sie diesen Aufruf.   Was ist das Grundeinkomen ? Das Grundeinkommen ist ein Einkommen, dass jedem Menschen Lebenslang zugestanden wird; periodisch individuell ausgezahlt wird; bedingungslos ist, ohne mit anderem Einkommen verrechnet zu werden, ohne Gegenleistun

Erstellt: 2017-03-15

Zeitraum Alle Länder Belgien
Die ganze Zeit 5283 4941
Letzter Monat 2 1

EU: Stopp dem Töten von Straßenhunden in Rumänien

Das rumänische Verfassungsgericht hat am 25.09.2013 für die Tötung der Straßenhunde in Rumänien gestimmt und damit das bereits bestehende Gesetz zum Schutz dieser Streuner gekippt. Die Hunde werden nun brutal gefangen und zu Tode gequält. Mit Ihrer Unterschrift zeigen Sie der Europäischen Union, dass dieses Verhalten unbedingt gestoppt werden muss. Mit der Legalisierung der Tötung verstößt Rumänien nicht nur gegen jegliche ethische Vorstellungen der restlichen EU. Rumänien macht damit auch die A

Erstellt: 2013-10-01

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 2645 1948
Letzter Monat 2 2



Facebook