Die beliebtesten Petitionen 2015 - Österreich

  • Land: Österreich
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Petition/Stadion-Nutzung/Klagenfurt

  Los "Es ist schon wieder still uman See"   Wir, die Unterzeichneten, sind besorgte Bürger, die unsere politische Führung zum Handeln auffordern, eine rasche Lösung zum Erhalt des Stadions in seiner derzeitigen Form (Veranstaltungen für bis zu 30.000 Besuchern) zu finden, um einerseits den Werterhalt der Region zu sichern und anderseits das sinnlose Verschwenden von Steuergeldern in dieser Causa zu unterbinden!

Erstellt: 2015-09-14

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 407 403
2015 406 402

Eilpetition! Stoppt Ausbau der Tierversuchslabors der Uni Bern

  Die unterzeichnenden Personen fordern, dass keine Tierversuchslabors im Neubau des Institut für Rechtsmedizin (IRM) und das Departement Klinische Forschung (DKF) der Universität Bern erstellt werden. Stattdessen sollen die Gelder in zukunftsfähige, tierversuchsfreie Methoden investiert werden welche gegenüber den Tierversuchen ethisch, wissenschaftlich und finanziell vorteilhaft sind.   Hintergrund: Am Montag, 19.1.15 behandelt der Grosse Rat des Kantons Bern das Geschäft bezüglich dem Kredit

Erstellt: 2015-01-16

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 3841 272
2015 3841 272

Gemeinsames Essen für Kinder und Begleitpersonen im LKH Graz

Auf den Kinderstationen des Grazer LKH, muss man als Begleitperson, wenn man mit seinem kranken Kind stationär aufgenommen wird, sein Essen im allgemeinen Speisesaal im Keller der Klinik ohne Beisein des Kindes einnehmen. Das kranke Kind wiederrum bekommt sein Essen ebenso alleine bzw. ohne seine vertraute Begleitperson auf der jeweiligen Station.   Diese Petiton verfolgt den Zweck Unterschriften zu sammeln, die dafür sind, dass dieser Missstand dahingehend geändert wird, dass in allen Statione

Erstellt: 2014-09-26

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 786 774
2015 269 266

Propädeutikumsanrechnung

Unterschriftenliste für die Eintragung des Psychotherapeutischen Propädeutikums in die BAGS-Kollektivvertragslohn-Liste, an das Amt der Tiroler Landesregierung, Abteilung Soziales Wir, die Unterzeichnenden, stellen den Antrag an die Abteilung Soziales des Amtes der Tiroler Landesregierung, sie möge den Universitätslehrgang: „Psychotherapeutisches Propädeutikum“ der Universität Innsbruck in die BAGS-Liste der anerkannten Ausbildungen aufnehmen. Dieser universitäre Lehrgang stellt eine hochprofess

Erstellt: 2015-11-25

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 270 262
2015 265 257

Das Sanatorium Mehrerau Bregenz darf nicht geschlossen werden!!

Das Sanatorium Mehrerau ist ein kleines Belegsspital in Bregenz mit 50 Betten, einem OP und 53 Angestellten! Diese haben im Oktober aus dem Radio erfahren müssen, dass sie ab März 2015 arbeitslos sind, da das Haus geschlossen wird und daraus ein Hospiz mit 10 Betten gemacht wird! Es wurde versprochen, dass alle Angestellten in die Landeskrankenhäuser übernommen werden, soviele Stellen sind aber gar nicht vorhanden!! Anstatt die schon bestehende Palliativstation (in Hohenems) auszuweiten, wird mi

Erstellt: 2014-12-05

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 601 547
2015 270 243

Stoppt das Abschlachten der Hunde in der Tötung Battonya (Ungarn)

                                In der Stadt Battonya, im Südosten von Ungarn, befindet sich eine privat geführte Tötungsstation.Dort werden jedes Jahr über 1000 Hunde brutal ermordet. Die Hunde vegetieren in 1qm großen Käfigen vor sich hin, bis die "Aufbewahrungsfrist" von 2 Wochen abgelaufen ist. Unmittelbar nach Ablaufen dieser Frist werden die Hunde dort erschlagen oder mit Stromstößen ermordet.Dieses bestialische Morden wird von der Gemeinde Battonya nicht nur toleriert, sondern mit mehrer

Erstellt: 2014-07-05

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 6106 588
2015 1598 236

Gegen ein generelles Tempo-80-Limit auf der Freilandstraße B131

UNSERE ARGUMENTEWir sprechen uns gegen ein generelles und undifferenziertes Tempo-80-Limit auf der Freilandstraße B131 aus und zwar aus folgenden Gründen:1) Viele Gemeindebürger und Personen aus Nachbargemeinden nutzen die B131 als tägliche Pendlerstrecke und wollen bzw. können ihre Geschwindigkeit selbstständig der Verkehrssituation anpassen.2) Die aktuellen Tempo-70-Verordnungen in Landshaag und Bad Mühllacken werden durch ein generelles Tempo-80-Limit ersetzt und somit deutlich gefährlicher a

Erstellt: 2015-09-18

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 225 224
2015 225 224

Jugendsinfonieorchester

Wir fordern eine Beibehaltung des aktuellen Systems! Wir fordern die Landesmusikdirektion auf, den Beschluss über die Neuorganisation des JSO, zurückzunehmen! Forderungen und Begründung: Wir wollen weiterhin professionelle Dirigenten! Nur mit ihnen schaffen wir es, den einzigartigen Klang und die tolle Stimmung im Orchester zu erzeugen. Weiterhin das bewährte DozentInnen-Team! Diese Profi-MusikerInnen sind ein großer Bestandteil des Erfolgs, sie geben uns eine Perspektive und sind für viele ein

Erstellt: 2015-07-03

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 210 208
2015 210 208

Petition gegen eine Asylunterkunft in Jennersdorf

 Im Rahmen eines Pressegesprächs bestätigte SPÖ-Landesrat Peter Rezar, dass derzeit die Büroräumlichkeiten des ehemaligen Güterwegebauhofes in der Weidengasse in Jennersdorf für die Unterbringung von bis zu 20 Flüchtlingen adaptiert werden. In zwei bis drei Monaten sollen die Umbaumaßnahmen beendet sein.     Wir sprechen uns klar GEGEN jene Asylunterkünfte aus und Fordern eine Bürgerbefragung so FPÖ Stadtparteiobmann Michael KRISTAN   http://www.fpoe-bgld.at/news-detail/news/asylheim-mitten-in-j

Erstellt: 2015-03-03

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 170 168
2015 169 168

EU: Stopp dem Töten von Straßenhunden in Rumänien

Das rumänische Verfassungsgericht hat am 25.09.2013 für die Tötung der Straßenhunde in Rumänien gestimmt und damit das bereits bestehende Gesetz zum Schutz dieser Streuner gekippt. Die Hunde werden nun brutal gefangen und zu Tode gequält. Mit Ihrer Unterschrift zeigen Sie der Europäischen Union, dass dieses Verhalten unbedingt gestoppt werden muss. Mit der Legalisierung der Tötung verstößt Rumänien nicht nur gegen jegliche ethische Vorstellungen der restlichen EU. Rumänien macht damit auch die A

Erstellt: 2013-10-01

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 2667 297
2015 770 157



Facebook