Die beliebtesten Petitionen 2011 - Schweiz

  • Land: Schweiz
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | Dieses Jahr (2019) | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Öffnungszeiten Bergbahn Wispile

Sehr geehrte Damen und Herren Mit grosser Bestürzung haben wir erfahren, dass die Bergbahn Gstaad-Wispile diesen Sommer noch später den Betreib aufnimmt als in früheren Jahren. Der Gleitschirm Club Gstaad setzt sich seit nunmehr 24 Jahren für den Flugsport im Saanenland – und namentlich auf der Wispile – ein. Wir organisierten diverse Anlässe (Paragliding World Cup / Club-Schweizer-Meisterschaften / Swiss Cup) und trugen so entscheidend dazu bei, dass die Wispile weit herum bekannt wurde als Aus

Erstellt: 2011-03-30

Time period All countries Schweiz
All time 571 512
2011 571 512

NEIN ZUR STREICHUNG DER THEATERMATURITAET IM KANTON JURA!

Zuhanden von Herrn Didier Burkhalter, Bundesrat, Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) Zuhanden von Frau Isabelle Chassot, Staatsrätin, Präsidentin der Schweizer Erziehungsdirektorenkonferenz (EDK) Zuhanden von Herrn Walter Suter, Präsident der Eidgenössischen Maturitätskommission Im Oktober 2010 hat die Eidgenössische Maturitätskommission beschlossen, das Schwerpunktfach Theater, das seit 16 Jahren im Kanton Jura angeboten wird, abzuschaffen. Die angeführte Begründung – d.

Erstellt: 2011-01-11

Time period All countries Schweiz
All time 475 445
2011 475 445

PETITION GEGEN DAS SCHAECHTEN

Schächten ist die wohl grauenhafteste Weise, ein Tier zu Tode zu bringen. Dem mit Ketten gefesselten Tier wird der Hals abgeschnitten, der Kopf zurückgezogen und der Schnitt mit dem Messer bis zu einem Dutzend Mal wiederholt, weil das ausströmende Blut rasch gerinnt. Bei dem Schnitt bleiben die in den Halswirbeln verlaufenden unversehrt, so daß Bewußtlosigkeit nicht eintritt. Der Todeskampf dauert bis zu 15 Minuten. Das Tier stirbt langsam an Blutverlust und Erstickung. An das Bundesministerium

Erstellt: 2011-01-04

Time period All countries Schweiz
All time 10331 348
2011 1597 57

soziale Diskriminierung

Petition gegen die soziale Diskriminierung eines »Down-Kindes« im Kanton Bern Unser »Sputnik« hat Trisomie 21 (das Down Syndrom) und war ein Jahr lang teilintegriert im Kindergarten Geisshubel, Zollikofen. Nun sollte er in die Primarstufte integriert werden. Dies wurde aus »organisatorischen Gründen« abgelehnt. So nach dem Motto, er wäre ja dann das 26. Kind in einer Klasse (warum nicht das 10. Kind?). Somit darf unser »Sputnik« eben nicht mehr mit seinen Gspänli vom Kindergarten zur Schule. Ein

Erstellt: 2011-06-24

Time period All countries Schweiz
All time 81 56
2011 65 52

Nein zur Änderung der Bundesverfassung

Manifest für eine Schweiz, die dankbar ist für ihr geistliches Erbe und offen für ihre Vielfalt En français ici: http://www.petitions24.net/non_a_une_revision_de_la_constitution_suisse Das Parlament prüft gegenwärtig eine parlamentarische Initiative, welche die folgende Ergänzung der Bundesverfassung verlangt: «Symbole der christlich-abendländischen Kultur sind im öffentlichen Raum zugelassen.»[1] Die Mitglieder der «Schweizer Bewegung für soziales Christentum» und alle Unterzeichner fordern das

Erstellt: 2011-09-02

Time period All countries Schweiz
All time 43 40
2011 42 39

Tierschutz als Pflichtunterricht

Wir sind der Meinung, daß Tierschutz als Pflichtfach in Schulen stattfinden sollte, damit die Kinder von Anfang an mit dem Thema konfrontiert werden und dadurch Aktionen wie Kastrationen selbstverständlich werden! Es ist sehr wichtig, daß Kinder Respekt vor Tieren haben und damit lernen wie Tiere artgerecht gehalten und geschützt werden. Tierquälereien sollen damit verhindert oder minimiert werden.

Erstellt: 2011-04-01

Time period All countries Schweiz
All time 4971 148
2011 918 37

Miniatur Bullterrier Land Sachsen/Anhalt

Liebe Freunde des MBT,   intern wurde beschlossen,dass der MBT in Sachsen/Anhalt auf die Kampfhundliste gesetzt werden soll. Behauptungen wie,der MBT sei keine eigenständige Rasse und würde zu den Standard Bullterriern gehören sind dessen Argumente. Die Festlegung der Rasse durch den FCI wird vom Land Sachsen/Anhalt ignoriert und nicht anerkannt. Dies wollen wir uns natürlich nicht gefallen lassen und bitten euch hiermit um eure Unterstützung,damit der MBT nicht auch noch als Listenhund endet.

Erstellt: 2011-02-01

Time period All countries Schweiz
All time 1472 27
2011 1141 12

Gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren

Seit 1969 kann jeder seine persönlichen sexuellen Neigungen und Bedürfnisse durch ein Tier befriedigen, ohne mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen zu müssen. Sind bedeutsame körperliche Verletzungen weder feststellbar noch beweisbar, so liegt kein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz vor. Die sexuelle Handlung selbst kann nach dem Grundsatz “Keine Strafe ohne Gesetz” nicht geahndet werden.Das deutsche Sexualstrafrecht schützt die sexuelle Selbstbestimmung des Menschen als nicht entziehbares Me

Erstellt: 2011-07-17

Time period All countries Schweiz
All time 5248 153
2011 496 11

VillaHelmpertstrasse

Unterschriftenaktion für  den Erhalt der alten Ostermair-Villa in der Helmpertstraße 3 mit ihrem einzigartigen Baumbestand. Die Villa aus den Jahren 1924/1925 soll einem modernen Wohnblock mit maximaler Bebauuungsdichte weichen, dabei sollen unter anderem drei über hundert Jahre alte Eiben vernichtet werden. Der Garten dient zahllosen Tieren als Lebensraum, unter anderem ziehen hier jedes Jahr im Spätherbst hunderte von Bergfinken durch und rasten auf ihrem langen Weg in den Süden. Weitere Detai

Erstellt: 2011-09-13

Time period All countries Schweiz
All time 261 5
2011 210 5

Wir fordern ein Stopp für die Elefantenzucht im Berliner Zoo!

Dieses Jahr sind im Berliner Zoo zwei junge Elefanten (Ko Raya und Shaina Pali) an einen Herpes Virus gestorben. Eine Elefantenkuh der Elefantenherde ist trächtig und wir meinen, dass in Kauf genommen wird, dass auch dieses Jungtier irgendwann an einer Herpesinfektion sterben wird. Wir fordern deshalb, dass der Zooverantwortliche Herr Bernhard Blaszkiewitz nach der Geburt des Kalbes die Zucht der Elefanten stoppt, bis es einen wirksamen Impfschutz gegen diese Herpesinfektion gibt!

Erstellt: 2011-05-31

Time period All countries Schweiz
All time 352 15
2011 166 5
Facebook