Die beliebtesten Petitionen 2016 - Schweiz

  • Land: Schweiz
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Keine Schliessung der Poststelle in Kempten

Die Wetziker/innen möchten mindestens 2 von ehemals 4 Poststellen behalten. Eine Schliessung von 3 Poststellen kommt einer Streichung des Service Public gleich und entspricht nicht dem Willen des Suveräns. Deshalb lancieren die EVP und CVP Wetzikon eine Petition mit folgender Forderung: Erhalt der Poststellen 1, Bahnhof Unterwetzikon und keine Schliessung der Poststelle 3, Post Kempten. Die beiden Poststellen liegen über 2 km auseinander und die Kundschaft kann in angemessener Frist die bei

Erstellt: 2016-12-24

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 198 196
2016 116 114

Scientology - nein danke

Basler Bürger sind sauer wegen der Umtriebe der Scientologen und wünschen das Scientology nicht als religiöse Gemeinschaft anerkannt oder als solche behandelt wird.   Diese Unterschriftensammlung und das nachfolgende Schreiben wird nach Beendigung an den Grossen Rat der Stadt Basel weitergeleitet.   <Sehr geehrte Damen und Herren Wir bitten sie durchzusetzen, dass Scientology nicht als religiöse Gemeinschaft anerkannt oder als solche behandelt wird. Scientology ist in unseren Augen eine nich

Erstellt: 2016-07-09

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 119 104
2016 118 104

Matthäus-Kirche muss öffentlicher Raum bleiben

Aus Spargründen werden auf der Engehalbinsel (3004 Bern, Schweiz) bald sämtliche Gebäude mit grossen Räumen verkauft. Anlässe der Kirche und der Quartierbevölkerung wie Kinderkleiderbörse, Mittagstische, Kerzenziehen, Adventskranzbinden, Ausstellungen, Theateraufführungen, Leisthauptversammlungen, öffentliche Vorträge etc. können nicht mehr im Quartier stattfinden, weil in Zukunft weder der Saal im Heiligkreuz noch die Räume im Kirchgemeindehaus Matthäus im Rossfeld zur Verfügung stehen werden.

Erstellt: 2016-11-24

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 91 90
2016 91 90

fuer-familien

  Petition für eine verbesserte Unterstützung von Familien Familien werden in der Schweiz wenig unterstützt. Vor allem in der Kleinkinderphase werden Mütter mit dem nur 14-wöchigen Mutterschaftsurlaub deutlich zu schnell wieder an den Arbeitsplatz gezwungen. Deutschland bietet ein Jahr lang Elterngeld (für die betreuende Person wie Mutter, Vater oder sogar Grosseltern) und 3 Jahre lang Elternzeit in Form einer Jobgarantie. Leider hat der Grosse Rat kürzlich die Prüfung eines Vaterschaftsurlaubs

Erstellt: 2016-08-30

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 80 78
2016 80 78

wielandplatz_verkehrssicher

Petition an den Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt     Umgestaltung Wielandplatz zugunsten der Verkehrssicherheit für Kinder   Im Quartier rund um den Wielandplatz sind zahlreiche Kinder unterwegs, oft ohne Begleitung von Erwachsenen: auf dem Weg von der Schule zur Tagesstruktur und zurück, unterwegs in den Schützenmattpark oder zu den Sportanlagen. Das erhöhte Sicherheitsbedürfnis der Kinder ist bei der Sanierung und Umgestaltung des Platzes zu berücksichtigen.   Die Unterzeichnenden fordern d

Erstellt: 2016-02-01

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 77 76
2016 77 76

Aufforderung, sich zur Durchsetzungsinitiative zu äussern

Schweizweit lehnen alle Rechtsprofessoren, Richter und Regierungsräte die Durchsetzungsinitative ab.Nur der Urner SVP Regierungsrat, Beat Arnold, liess sich in seinem Nationalratswahlkampf dazu verleiten, für die Initatiative zu werben. Wir rechnen den SVP Richtern und Regierungsräten diese Zurückhaltung hoch an. Wir fordern sie hiermit auf, ihre persönliche ablehnende Meinung auch öffentlich zu machen.Bei einem Angriff auf unseren Rechtsstaat braucht es mutiges Handeln, Schweigen, finden wir, g

Erstellt: 2016-01-25

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 69 69
2016 69 69

Asylantenheim im Zieglerspital Bern

Asylantenheim im ehemaligen Zieglerspital in Bern Per Ende Oktober wird das ehemalige Zieglerspital in Bern als Asylantenheim für "Flüchtlinge" genutzt, anstatt die vorhandene Infrastruktur für bezahlbaren Wohnraum für Studenten oder ätere Menschen, zu nutzen. Die Behörden, allen voran Frau Teuscher (Grüne) sowie Frau Haudenschild (Grüne) informierten die Anwohner am 29.10.2015 in der Aula des Gymnasiums Lerbermatt in Köniz über die Umsetzung. Gemäss Medienberichten seien die Zuhörer sowie Anwo

Erstellt: 2015-11-12

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 141 137
2016 65 64

Mehr Schweizer Musik im Schweizer Radio

Wir, die Schweizer Musikschaffenden Wir, die Schweizer Musikfansverlangen, dass mehr Schweizer Musik im Radio gespielt wird. Ein grosser Teil der Leute entdeckt neue Musik am Radio. Die meisten Länder fördern ihre einheimische Musikszene, indem sie diese im Radioprogramm unterstützen. Die Schweiz soll das auch tun.   Unterschreibe unten an dieser Seite.   ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------   „Wir machen keine Hits,

Erstellt: 2015-03-24

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 594 583
2016 59 57

Zinnbauer und Stübi RAUS

Es ist Zeit, dass wir St. Galler Fans ein Zeichen setzen!  Wir sind mit der aktuellen Situation unzufrieden und fordern die sofortige Freistellung von Joe Zinnbauer als Trainer und Christian Stübi als Sportchef.  Ein neuer Trainer sowie Sportchef sollen die Mannschaft in die neue Saison führen. 

Erstellt: 2016-05-25

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 56 56
2016 56 56

Nein zum Berner Verfassungsputsch - gegen Nationalrat Kurt Fluri/FDP

  Von der Direkten Demokratie zur Autokratie   Am 2.9.2016 wurde durch die Mehrheit der Staatspolitischen Kommission des Nationalrats(SPK) ein hinterhältiger Verfassungsputsch initiiert. Einer der Hauptverantwortlichen hierfür ist Nationalrat Kurt Fluri/FDP.   Zur Umsetzung der SVP Masseneinwanderungsinitiative (MEI) wurde wider besseren Wissens ein Inländervorrang in die Gesetzesausarbeitung durch die Mehrheit der SPK beschlossen. Obschon der Inländervorrang ganz klar den Kontingenten und den H

Erstellt: 2016-09-12

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 53 50
2016 52 49



Facebook