Die beliebtesten Petitionen im letzten Monat

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Stierkampfverbot

Nachstehender Artikel hat mich veranlaßt, tätig zu werden: "Trotz weltweiter Proteste wurde dieses Jahr erneut das grausame Stierrennen in denengen Gassen von Pamplona durchgeführt, das heute zu Ende ging. Die 48 in die Arena von Pamplona getriebenen Stiere starben vor einer gröhlenden Menschenkulisse einen qualvollen Tod. PETA Deutschland e. V. weist darauf hin, dass die Stierkampf-Industrie allein in Spanien schätzungsweise 530 Millionen Euro direkte und indirekte Subventionen von der Europäis

Erstellt: 2011-07-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1223 1049
Letzter Monat 2 0

Kein Praxiseinsatz während COVID-19

Während der Corona Pandemie sollte es keinen Praxiseinsatz geben, da viele Studenten Eltern haben, die zur Risikogruppe gehören oder sogar selber dazugehören. Man sollte die Studenten, die den Praxiseinsatz nicht machen wollen, nicht zwingen und die Entscheidung akzeptieren.

Erstellt: 2020-04-28

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 9 9
Letzter Monat 1 1

TAEIL RED HAIR

eine petition für taeil damit er sich wieder die haare rot färbt  yess

Erstellt: 2020-04-24

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 7 7
Letzter Monat 1 1

Übertritt 2020

Söder hat im Interview mit Bayern 3 und auch in der Pressekonferenz gesagt es werde niemand sitzen bleiben, es gäbe ein Vorrücken auf Probe. Die 4. Klässler müssen nun trotz Schulausfall und lediglich einer Vorbereitung im Homeschooling den Probeunterricht zur Aufnahme am Gymnasium oder der Realschüler absolvieren.  In unserem Fall hängt es an einer 0,1 in Deutsch, dass unsere Tochter den Probeunterricht absolvieren muss. Hier muss gehandelt und differenziert werden. Wir Eltern haben nicht den p

Erstellt: 2020-04-22

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 17 17
Letzter Monat 1 1

Öffnungen der Tattoo&Piercing Studios Der Bundestag möge die Öffnung von Studios - gerne mit Mundschutz und allen möglichen Schutzmaßnahmen - ab 04.05.20 analog zu Friseuren wieder zu erlauben.

Begründung In den Studios wird grundsätzlich unter einem hohen hygienischen Standard gearbeitet. Darunter gehört laut Hygieneverordnung unter anderem auch Die stetige Desinfektion der Hände vor der Behandlung sowie auch die Desinfektion aller Arbeitsmittel die zum tätowieren und piercen genutzt werden.nachziehen.Es wäre kein Problem jeden Kunden der den Laden betritt zuvor zum Hände waschen zu schicken, und da wir auf Termin arbeiten können wir den Zugang einzelne Personen genau gewährleisten u

Erstellt: 2020-04-20

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 14 14
Letzter Monat 1 1

Juristisches Staatsexamen I 2020

Offener Brief der Kandidat/innen der ersten juristischen Staatsprüfung der Frühjahrskampagne 2020 zur Situation in der Corona-Krise  Sehr geehrte Damen und Herren,  mit diesem offenen Brief möchte wir Examenskandidat/innen in Berlin uns an Sie wenden, um auf unsere schwierige Situation aufgrund der Corona-Krise aufmerksam zu machen und eine andere Handhabung der Planung der Pflichtfachprüfungen durch das Gemeinsame Juristische Prüfungsamt Berlin/Brandenburg zu fordern. Unsere Anliegen bestehen i

Erstellt: 2020-04-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 23 23
Letzter Monat 1 1

Sehr geehrter Herr Jürgen Herbert, wir fordern Sie hiermit zum Rücktritt auf!

https://www.pnn.de/potsdam-mittelmark/coronakrise-in-potsdam-mittelmark-kieferorthopaede-darf-praxis-nicht-schliessen/25705538.html  Mit dieser Petition sammeln wir Ihre Unterschriften, um den Präsidenten der Zahnärztekammer Brandenburg, Herrn Dipl.-Stom. Jürgen Herbert, nach seinen Äußerungen gegenüber der PNN aus dem Artikel vom 02.04.20 zum umgehenden Rücktritt seines Amtes aufzufordern.  Nachdem ein Kollege seine Besorgnis über die Verbreitung von COVID19 unter einer kieferorthopädischen Be

Erstellt: 2020-04-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 17 17
Letzter Monat 1 1

Besuchsrecht für todkranke Covid19 Patienten

Die Corona Krise muss um jeden Preis ernst genommen und die Ansteckung so weit wie möglich vermieden werden. Dennoch muss es auch hier Grenzen geben. Für todkranke Covid19 Patienten muss es die Möglichkeit geben sich unter angemessenen Schutz von mindesten einer nah stehenden Person verabschieden zu können. Jeder Mensch verdient die Chance, sofern irgendwie möglich, sich zu verabschieden! Ebenso dürfen auch die psychologischen Folgen für Hinterbliebene ohne Verabschiedung nicht unterschätzt werd

Erstellt: 2020-04-02

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 14 12
Letzter Monat 1 1

Steht endlich auf und kämpft

In der jetzigen Situation sehen wir ganz genau für wen unsere Regierung steht...  Anstatt leere Häuser für die obdachlosen zu öffnen und die Preise zu senken wird alles teurer.  Migranten rennen in Gruppen draußen rum und bespucken unser Volk und hinter unserem Rücken werden über Nacht weitere Migranten heimlich eingeflogen.  WIR MÜSSEN ENDLICH AUFSTEHEN UND DAS ERBE FÜR UNSERE KINDER UND ENKELKINDER VERTEIDIGEN SONST SCHAFFT ES DIESE REGIERUNG DEUTSCHLAND ZU ZERSTÖREN!!!   JEDEN BÜRGER GEHT ES

Erstellt: 2020-03-26

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 28 28
Letzter Monat 1 1

Therapeuten brauchen dringend Unterstützung vom Staat! Sonst wird es nach der Coronakrise kaum noch Therapeuten geben!

                    JEDE Stimme zählt! Der Aktuelle Gesetzesentwurf, sieht eine Unterstützung nur bei Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen vor. Es sind keinerlei Hilfen für die Heilmittelbranche vorgesehen.   STOPPT DIESEN WAHNSINN!    Im Gegenteil sollen die aktuell verhandelten Verträge und damit die nächsten Preissteigerungen und Erleichterungen erst zum Oktober in Kraft treten, anstatt wie bisher vorgesehen im Mai.   DAS KÖNNEN WIR SO NICHT HINNEHMEN!!!!!   Praxisinhaber

Erstellt: 2020-03-25

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 610 606
Letzter Monat 1 1



Facebook