Die beliebtesten Petitionen im letzten Monat

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Rigi: 800‘000 sind genug!

Stand 4. Juli 2020 handschriftliche Unterzeichnungen (per Post erhaltene Unterschriftenbögen): +1781 Unterschriften sowie +58 Erstunterzeichnende (Liste weiter unten einsehbar) = Total 2781 Unterschriften (14:24)Unterschriftenbogen zum Sammeln von Unterschriften (bis 31. Oktober 2020 verlängert). Herzlichen Dank!Link zu unserer neuen Webseite: "Rigi: 800'000 sind genug! Rettet die Rigi vor dem Massentourismus!"Seit Monaten berichten die Medien regelmässig und kritisch über den in der Schweiz zun

Erstellt: 2019-10-31

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 944 895
Letzter Monat 3 3

Umbau des Helene Lange Gymnasiums unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Anwohner und der Natur  

Am 4.7.2019 wurden im Helene Lange Gymnasium deren aktueller Schüler-, Lehrer- und Elternschaft mehrere Modelle für einen schon lange angedachten Umbau des Schulgebäudes vorgestellt. Anwohner wurden über diesen Termin weder informiert noch in anderer Weise einbezogen. http://www.stadtrat.fuerth.de/vo0050.php?__kvonr=56055 Das aktuell favorisierte Modell sieht neben einem Komplettsanierung außerdem die Errichtung einer 6-fach Sporthalle (2-geschossig mit zwei übereinanderliegenden 3-fach Hallen)

Erstellt: 2019-07-15

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 245 243
Letzter Monat 3 3

Gegen den Abschuss der Schwäne in Nidwalden

Hiermit protestiere ich gegen den Abschuss der Schwäne in Kanton Nidwalden! Laut den Medien stören sie auf dem Flugplatz Buochs. Doch ein Pilot dieses Flugplatzes hat mir mitgeteilt, dass die Schwäne kein Problem darstellen. Es geht also nicht wie behauptet um den Flugplatz! Helft mit und schützt die Schwäne! Ihr Abschuss ist sinnlos!

Erstellt: 2019-01-23

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 533 383
Letzter Monat 3 2

Petition zur Unterstützung von Prof. Dr. Ismet Gavrankapetanonić, seiner chirurgischen Kollegen und das gesamte medizinische Personal der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie in Sarajev

Petition zur Unterstützung von Prof. Dr. Ismet Gavrankapetanonić, seiner chirurgischen Kollegen und das gesamte medizinische Personal der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie in Sarajevo (UKS) In Anbetracht der letzten Ereignisse, die mit sehr unprofessionellen Verhältnissen von Seiten der Verwaltung der Universitätsklinik in Sarajevo gegenüber Prof. Dr. Gavrankapetanović und seinen chirurgischen Kollegen, von denen er den vollen Beistand erhalten hätte, sind wir auch bereit durch

Erstellt: 2017-08-27

Zeitraum Alle Länder Bosnien und Herzegow
Die ganze Zeit 963 757
Letzter Monat 3 2

Stadttauben unter Kontrolle – zufriedene Bürger und Touristen

Die Größe undden moralischen Fortschritt einer Nationerkennt man daran,wie sie ihre Tiere behandelt.Mahatma Ghandi 1869-1948                                                                                                                                                                 Rechtsanwalt • Ethiker • Pazifist • mehrmalig nominiert für den Friedensnobelpreis INITIATIVE • Bürger aktiv • STADT TAUBE MENSCH Wir fordern:„Stadttauben unter Kontrolle – zufriedene Bürger und Touristen.“        

Erstellt: 2016-02-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 672 596
Letzter Monat 3 2

Stoppt den Bürgerkrieg in Syrien! Vordringlich Frieden fördern!

Enormes Bürgerkriegselend in Syrien: Fünfdreiviertel Jahre und kein Ende? Jetzt auch noch Bomben auf Spitäler und Schulen sowie ausgehungerte, zerstörte Städte: Viel zu verwerflich! Es reicht!! Wann lässt sich die Welt aufrütteln und fordert laut und deutlich schweigende Waffen? Jetzt muss endlich sehr schnell ein totaler Waffenstillstand für alle Truppen her: Keine Geländegewinne mehr auf Kosten der Zivilbevölkerung, sondern freie Bahn für Hilfe an sie. Und sofort zurück an den Verhandlungstisc

Erstellt: 2014-06-01

Zeitraum Alle Länder Frankreich
Die ganze Zeit 333 128
Letzter Monat 3 0

Gegen pädophile und gewaltverherrlichende Inhalte auf Facebook

Wir fordern, dass Facebook endlich jedwede Art von pädophilen und allgemein gewaltverherrlichenden Inhalten umgehend sperrt, löscht oder zensiert! Leider ist es bisher uneingeschränkt möglich ganz anonym Internetpräsenzen auf Facebook einzurichten und dort die Opfer frühkindlicher sexueller Misshandlungen mit als Witze getarnten Inhalten zu verhöhnen und zu verspotten. Beim Betrachten solcher "Witze" und Bilder kommen die traumatischen Erlebnisse der Betroffenen immer wieder hoch! Ausserdem berg

Erstellt: 2013-04-15

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 261 236
Letzter Monat 3 3

Trennung von Kirche und Staat,Abschaffung der Kirchen Privilegien

Unterschriften Aktion zum Thema: Die Trennung von Kirche und Staat und die Abschaffung der Kirchenprivilegien in Deutschland.https://www.facebook.com/pages/Anti-Kirchen-Seite/430848060320746Die Katholische Kirche geht jeden Tag zu weit. Sie hetzt gegen Homosexuelle, lehnen Vergewaltigungsopfer ab nur weil sie nicht die Pille danach verschreiben wollen und es sind fälle bekannt wo sie Kinder vergewaltigt haben. Die Kirche mischt sich sogar in die Politik ein. Desweiteren bezahlt jeder Kirchensteu

Erstellt: 2013-04-02

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 417 370
Letzter Monat 3 2

Steuererstattung ist kein Einkommen!!

SGBII – Steuererstattung kein Einkommen!!    Mein Name ist Birgit Heu und ich habe folgendes Problem: Zu viel gezahlte Steuern werden als Einkommen bewertet bzw. angerechnet. In erster Linie ist es ein Kredit an den Staat! Ich habe die Möglichkeit, diesen Freibetrag, vor Arbeitsbeginn, auf meiner Steuerkarte (Steuerklasse) eintragen zu lassen, oder mache diesen Freibetrag bei der Steuerklärung geltend (vorab zahle ich also zu viele Steuern). Ich persönlich, habe (Widerspruchsklage) bis zum Oberl

Erstellt: 2020-05-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 13 13
Letzter Monat 2 2

Keine Schließung der Stadtteilbücherei auf der Veddel in Hamburg

Aufforderung zur Räumung der Stadtteilbücherei Veddel: Mit einem Schreiben vom 15.04.20 fordert die Schulbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg den Verein Veddel aktiv e.V. auf, die Stadtteilbücherei Veddel (Slomanstr. 10, auf der Veddel) zum 31. Juli 2020 zu räumen. Als Grund dafür wird ein Flächenbedarf der Schule auf der Veddel angeführt. Ein alternativer Standort bzw. finanzielle Mittel für ein Ausweichquartier stehen dem Verein nicht zur Verfügung; entsprechende konstruktive Hilfs- bzw.

Erstellt: 2020-05-11

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 146 143
Letzter Monat 2 2



Facebook