Die beliebtesten Petitionen in den letzten 30 Tagen

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Flutlicht für den Skatepark Germering

Hallo Zusammen,  der Skatepark Germering wird immer größer angefangen hat es 2015 wo die Stadt Germering 50.000€ in die Hand genommen hat und uns einen Skatepark von GedoSkateparks zu ermöglichen. Ein Jahr später haben wir einen kleinen Street Bereich dazu bekommen und 2019 kam überraschend ein Pumptrack dazu für 100.000€, hiermit sind wir einer der größten Skateparks Bayerns. Leider ist es so das der Skatepark und der Pumptrack in den Wintermonaten nur bis 17:00 Uhr befahrbar ist da es dann Dun

Erstellt: 2019-10-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 157 157
30 Tage 4 4

"Die Haustaubenhaltung-Evolution durch Jahrtausende. Von Mythos + Ökonomie zum Soziokulturellen Element der Stadt & der Würde im Augsburger Modell". Bewerbung für das Immatrielle UNESCO Kulturerbe

Die Unterzeichner beantragen hiermit die Aufnahme ins Immatrielle UNESCO Kulturerbe: "Die Haustaubenhaltung-Evolution durch Jahrtausende. Von Mythos + Ökonomie zum Soziokulturellen Element der Stadt & der Würde im Augsburger Modell". Achtung: Wir bitten Sie, die Petition möglichst schnell weiterzureichen, so breit wie möglich, zu teilen.   Es eilt mal wieder :-) Abgabe der Bewerbung ist der 30.10.2019, die Petition läuft aber bis zur Entscheidung weiter. In English – please look at the las

Erstellt: 2019-10-10

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 853 780
30 Tage 4 4

Wir fordern die Abschaffung der Rasseliste in Bayern!!!

Schon seit Jahren kämpfen Tierschutz und Hundeliebhaber deutschlandweit gegen die Rassenliste für Hunde. Diese Liste erfüllt keinen sinnvollen Zweck, sondern schürt Rassendiskriminierung, Welpenhandel und die unsinnige Tötung von Hunden! Wir fordern deshalb die Abschaffung von dieser Rasseliste und Aufklärung über die Hunde, die auf diesen Listen als "gefährlich" bezeichnet werden und die Einführung des Hundeführerscheins für alle Hundebesitzer! Denn der Halter alleine ist dafür verantwortlich

Erstellt: 2014-10-03

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 469 451
30 Tage 4 4

Keine Diätenerhöhung für deutsche Politiker!

Es kann nicht sein das wir, als deutsche Bürger immer weniger zur Verfügung haben und unsere Politiker sich UNSER Geld unter den Nagel reißen. Unsere Politiker nagen weiß Gott nicht am Hungertuch. 2013 gab es ein Rekordplus an Steuereinnahmen, dieses + wird nun also mehr oder weniger genutzt um denen die schon mehr als genug haben, noch mehr zu geben! Das dürfen wir nicht hinnehmen! Das deutsche Volk wurde seit Jahren nicht mehr entlastet, entweder haben also alle was vom großen Ganzen - ODER K

Erstellt: 2014-02-11

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 420 412
30 Tage 4 4

Aluminium - die verkannte Gefahr

Die Unterzeichnenden verlangen, dass die Anwendung von Aluminium und Aluminiumverbindungen, die in irgend einer Form an und in den menschlichen und tierischen Organismus gelangen, resp. gelangen könnten, solange zu verbieten, bis die zuständigen und verantwortlichen Gesundheitsstellen, wie BAG, EDI, Swissmedic usw. entsprechende industrieunabhängige Studien durchgeführt haben und das Nutzen-Risiko Verhältnis festgestellt wurde. Denn von vielen unbemerkt, ist ein Element zu unserem ständigen Begl

Erstellt: 2014-01-31

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 2053 926
30 Tage 4 4

Trennung von Kirche und Staat,Abschaffung der Kirchen Privilegien

Unterschriften Aktion zum Thema: Die Trennung von Kirche und Staat und die Abschaffung der Kirchenprivilegien in Deutschland.https://www.facebook.com/pages/Anti-Kirchen-Seite/430848060320746Die Katholische Kirche geht jeden Tag zu weit. Sie hetzt gegen Homosexuelle, lehnen Vergewaltigungsopfer ab nur weil sie nicht die Pille danach verschreiben wollen und es sind fälle bekannt wo sie Kinder vergewaltigt haben. Die Kirche mischt sich sogar in die Politik ein. Desweiteren bezahlt jeder Kirchensteu

Erstellt: 2013-04-02

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 416 369
30 Tage 4 3

Covid ist immer noch gefährlich: für mehr Disziplin und teilweise Rücknahme der Lockerungen

Die Menschen nehmen covid nicht mehr ernst, ignorieren die Abstandsregeln. Die Krankheit ist aber noch lange nicht besiegt. Und man weiß noch viel zu wenig über Spätfolgen, die auch nach milden Verläufen erheblich sein können. In zahlreichen Ländern, auch in Österreich, steigen die Zahlen wieder. In Israel und in Göttingen (D) mussten Schulen wieder geschlossen werden.  Wir fordern:  - Beibehaltung der Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen - verstärkte Durchsetzung und Kontrolle der Abstan

Erstellt: 2020-06-08

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 8 8
30 Tage 3 3

NEIN ZUM SONNTAG UND FEIERTAGS FAHRVERBOT FÜR MOTORRÄDER!!!

Hallo liebe Brüder und Freunde wir bitten euch um eure Unterstützung bei unserer online Petition ,bitte klickt den link an und unterstützt uns. Danke im voraus!  Beste Grüße und gute Fahrt wünscht euch Bloodhound Midland 21FF21 

Erstellt: 2020-06-05

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 26 26
30 Tage 3 3

Keine Kürzung der Kita Stunden für berufstätige Eltern

Ich bitte euch für diese Petition zu stimmen, da es um die Kürzung der Kita Stundenbetreuung geht. Es kann nicht sein das Berufstätige Eltern unter der Situation leiden müssen, und sehen müssen wie sie ihre Kinder versorgt bekommen wenn Sie ihrer Arbeit nachgehen . Wer sich auch benachteiligt fühlt durch die Situation bitte ich hier um die Erhöhung der Stunden zu Unterschreiben, das man auch wieder ein Anrecht auf seine gewählten Stunden hat.  Nur gemeinsam können wir was erreichen, und müssen u

Erstellt: 2020-06-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 16 16
30 Tage 3 3

Abschaffung aller Sicherheitsmaßnahmen durch SARS-CoV-2

Seit Monaten schränken die Maßnahmen im Zuge der Corona-Krise unser Leben und unsere Freiheit in Deutschland in einem nie dagewesenen Maße ein. Durch den selbst auferlegten ökonomischen Stillstand werden viele Kleinunternehmen in die wirtschaftliche Schieflage oder gar Insolvenz gedrängt. Arbeitnehmer verlieren ihren Arbeitsplatz oder werden in Kurzarbeit geschickt, mit verheerenden finanziellen Folgen für den einzelnen und die Familien. Die psychische Belastung des Einzelnen führt zur Gefährdun

Erstellt: 2020-06-04

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 22 21
30 Tage 3 3



Facebook