Die beliebtesten Petitionen im letzten Monat

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Online Unterricht für Berufsschüler

Wir, die Schüler der WGK02 des Berufskollegs des Kreises Mettmann in Hilden möchten die Landesregierung NRW davon überzeugen, den Unterricht für Berufsschüler online stattfinden zu lassen. Für uns ist nicht ersichtlich, warum es nötig ist, dass wir am Präsenzunterricht teilnehmen. Daher möchten wir uns nun dafür einsetzen diese Beschließung wieder zu kippen.

Erstellt: 2020-10-28

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 7 7
Letzter Monat 7 7

Sie gehört zu uns!

Kriminelle, egal ob deutsche oder aus einem anderen Land, dürfen sich vieles erlauben. Doch wenn es um eine von uns geht, die zwar aus einem anderen Land stammt, sich jedoch angepasst, ihren Abschluss gemacht hat und ihre eigene Wohnung besitzt, wird abgeschoben.    Sie ist eine Freundin, ein nettes Mädchen, die sehr gerne in Deutschland bleiben würde. Sie ist 18 Jahre alt, freundlich und sehr hilfsbereit. Sie macht momentan eine Ausbildung zur Sozialassistentin, die sie sehr gerne fertig machen

Erstellt: 2020-10-27

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 8 8
Letzter Monat 7 7

Ballon d‘Or 2020 trotz Corona!

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Ein bewegendes Jahr, ein Jahr das immer in den Köpfen der Menschheit bleiben wird, ein Jahr das sportlich für einen Sportler wahrscheinlich das JAHR seines Lebens war. Erfolge über Erfolge, Rekorde wurden gebrochen, eingestellt und ausgebaut! Es wurde mit seinem Verein sportliche Geschichte geschrieben! Mit welcher Berechtigung findet der Ballon d‘Or 2020 nicht statt? Etwa weil eine Auszeichnung an einen Argentinier oder Portugiesen dieses Jahr nicht vertret

Erstellt: 2020-10-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 7 6
Letzter Monat 7 6

Absetzung des bestehenden Schulfotografen BG/BRG

Der derzeitige Schulfotograf, Sulzer produziert jedes Jahr aufs Neue unschöne Fotos.Schüler werden mit Fotoshop verunstaltet, Haare wirken verfärbt, Gesichter aufgeplustert, usw.Außerdem sind die Fotografen sehr unhöflich und die Preise überteuert.Das neue online System funktioniert auch nicht fehlerfrei. In mindestens einem Fall wurde, nach Scannen des Codes die Fotos eines völlig anderen Schülers gezeigt.Mit dieser Petition versuche ich eine Verbesserung der derzeitigen Situation zu erreichen 

Erstellt: 2020-10-09

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 7 6
Letzter Monat 7 6

Zeitumstellung abschaffen, Normalzeit auf Dauer wieder einführen!

Im Oktober werden die Uhren wieder auf Normalzeit umgestellt. Das wäre eine hervorragende Gelegenheit, die Normalzeit nun wieder auf Dauer beizubehalten! Keine Umstellung mehr auf Sommerzeit! Nach dem jahrelangen Unsinn mit der zweimal jährlichen Zeitumstellung sollte wieder die NORMALZEIT eingeführt werden. (Sie wurde fälschlicherweise immer wieder, auch in der aktuellen europaweiten Umfrage, als Winterzeit bezeichnet und deshalb von vielen Menschen als unsympathisch empfunden und abgelehnt.)

Erstellt: 2020-10-07

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 8 8
Letzter Monat 7 7

Ekkis Werkstatt soll am Fallenbrunnen bleiben

Wir als Studierende oder Mitarbeiter*innen der Universität und der dualen Hochschule, schätzen es sehr, dass Ekkis Werkstatt so nahe an den Bildungseinrichtungen und dem Studentenwohnheim gelegen ist. Durch die günstigen Preise und den netten Umgang ist diese Werkstatt perfekt für Studenten geeignet. Die Lage ermöglicht es uns unsere Fahrzeuge ohne größeren Aufwand dort abzugeben und abzuholen, da wir uns häufig an der Universität oder der duale Hochschule aufhalten. Aus diesem Grund sprechen wi

Erstellt: 2020-09-27

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 78 76
Letzter Monat 7 7

Wir fordern unbürokratische Soforthilfen für freie MusikerInnen/KünstlerInnen deren Existenzgrundlage durch die Coronapandemie weggefallen ist!

Durch die Corona-Pandemie sind fast alle Kulturveranstaltungen weggefallen. Das Betrifft Musiker*, Künstler*, Schauspieler*, etc. - Menschen vor und hinter der Bühne. Vielen wurde die Existenzgrundlage geraubt, was bedeutet, dass sie in Hartz IV gedrängt werden - ein großer bürakratischer Akt, der allein viel Geld verschluckt. Hier sehen wir die Politik in der Verantwortung befristete Hilfen zur Verfügung zu stellen, damit das kulturelle Leben im "Land der Dichter, Denker und Musiker" auch nach

Erstellt: 2020-09-24

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 47 44
Letzter Monat 7 5

Für die Nichtdiskriminierung bei der Bezeichnung der nationalen Geschichte der Republik Moldau

  Wir, die Bürger der Republik Moldau, die die Anerkennung der Gleichheit aller ethnischen Gruppen unseres Landes, das Recht auf eine objektive, gleichberechtigte und unparteiische Bildung ohne die Auferlegung von Stereotypen anerkennen, und gleichzeitig die die Feststellung des Vorhandenseins von dass nur ein einziger Ethnonym in der Bezeichnung des Schulfachs der Nationalgeschichte - "Rumänen"; GLAUBEN, dass Alle ethnischen Gruppen des moldawischen Volkes einen unantastbaren Beitrag zur Ersch

Erstellt: 2019-11-15

Zeitraum Alle Länder Republik Moldau
Die ganze Zeit 1568 1371
Letzter Monat 7 3

IG Bahntunnel-Kulm

• Wir wollen eine fliessende, sichere Verkehrssituation im Mittleren Wynental • Wir wollen eine nachhaltige Lösung für Strasse, Bahn und Langsamverkehr • Wir wollen einen leistungsstarken Öffentlichen Verkehr • Wir wollen einen Bahntunnel-Kulm Verkehrstechnisch stellt das «Nadelöhr» Kulm eine spezielle Herausforderung dar. Darum sagen wir: «Die Bahn muss weg von der Strasse!» – Heute, nicht erst morgen! Das Verkehrsaufkommen im Wynental wird weiter zunehmen. Es braucht eine langfristige Lösung

Erstellt: 2018-10-15

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 2144 2128
Letzter Monat 7 7

STOPT DEN TAUBENFANG U DAS GRAUSAME KÜKENSTERBEN AM HBH KARLSRUHE

STOPT DEN TAUBENFANG UND DAS GRAUSAME KÜKENSTERBEN AM HAUPTBAHNHOF KARLSRUHE Hintergrund Seit Februar werden regelmäßig Tauben im Hauptbahnhof Karlsruhe weggefangen und umgesiedelt. Diese Vorgehensweise wird zu keiner nachhaltigen Reduzierung der Taubenpopulation führen, da die frei gewordenen Plätze von Tauben aus der direkten Umgebung schnell wieder besetzt werden.Auch aus der wissenschaftlichen Literatur geht hervor, dass mit Einfangaktionen keine nachhaltige Reduktion der Taubenpopulation er

Erstellt: 2016-04-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1398 1260
Letzter Monat 7 6



Facebook