Die beliebtesten Petitionen in den letzten 30 Tagen

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2022) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

"Die Villa" bleibt! - Unterschriftensammlung gegen den Verkauf der Villa

Die Stadt Wedel hat zu wenig Geld. Um Ausgaben einzusparen, wurde vorgeschlagen, das Gebäude „Die Villa“ in der Mühlenstraße 35/22880 zu verkaufen.   „Die Villa“ ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Stadtbildes, der kulturellen Szene der Stadt und ein wichtiger Anlaufpunkt für Menschen, die dort Hilfestellungen in verschiedensten Lebensbereichen erhalten. Mit dieser Kombination aus Beratungs- und Bildungs-, Betätigungs- und Unterhaltungsangeboten ist die Villa einzigartig.   Die

Erstellt: 2021-10-19 Statistik

RETTET DAS BROSIG-GRUNDSTÜCK (Hauptstraße 26)

Sehr geehrter Herr BM Schmidl-Haberleitner (ÖVP), sehr geehrter Herr VZBGM Sigmund (Grüne),   STOPPEN SIE DIE GEPLANTE VERBAUUNG DES BROSIG-GRUNDSTÜCKS!   STOPP DER VERSIEGELUNG! Das Brosig-Grundstück ist eines der schönsten, unverbauten Grundstücke im Zentrum. Durch die Errichtung der geplanten Großwohnanlage, etc. ginge es für immer verloren.Es soll nicht das gleiche Schicksal wie die Fläche hinter der „Hansen-Villa“ erleiden.Die Gemeinde gibt keine Perspektiven, dass in Bezug auf eine zentral

Erstellt: 2021-06-25 Statistik

Poolverbot in Kleingartenanlagen aufheben

Kleingärtnern soll es verboten werden, in ihren Parzellen Pools für die Kinder aufzustellen. Hiergegen starte ich diese Petition.  Wenn auch du deinen Kindern im Sommer den Spaß nicht nehmen willst, dann freue ich mich, wenn du unterschreibst. Vielen Dank 

Erstellt: 2020-08-08 Statistik

einherzfuerhohenlohe - gegen den Netzbooster

Wir sind keine Versuchskaninchen! Wir lehnen den Bau der weltgrößten Megabatterie (Netzbooster) in der Region Hohenlohe ab! Der Netzbooster hat nichts mit der Energiewende zu tun, hier wird nur billig eingekaufter Atomstrom grün verpackt. Energiewende geht anders!  Unsere wichtigsten Gründe: Gesundheitsgefahr durch elektromagnetische Felder, zusätzliche Stromtrassen, nicht löschbare Litiumbatterien im Brandfall, freigesetzte Umweltgifte, Erbgutschädigung, enorme Lärmbelastigung, Explosionsgefahr

Erstellt: 2020-08-04 Statistik

weg mit KESB

sind wir freie Menschen, die wissen was sie tun? Gehört unser Leben uns selber oder einer Institution? Bietet uns jemand Alternativen oder wird über uns regiert? Stehen wir hinter uns selber oder Leben wir ein Leben für andere? Weg mit KESB, die nur wenigen korrupten Individuen dient, welche uns alles nehmen, wofür wir als ehrliche Menschen gekämpft haben. Gesetze, die uns gegeneinander ausspielen. Unterschreiben Sie diese Petition und helfen Sie mit, Familien, Menschen ihr Leben selber in die H

Erstellt: 2022-06-11 Statistik

NEIN ZUR IMPFPFLICHT! !

                         Nein zur Impfpflicht !        Es soll jedem seine eigene Entscheidung sein, ob er sich impfen lassen will oder nicht. Die Wirksamkeit von Impfungen wurde niemals belegt.       Die Impfung soll den 24-Stunden-Betreuerinnen in Österreich nicht aufgezwungen werden.       Die Impfung schützt nicht vor der Infektion! Sich testen zu lassen ist sicherer!

Erstellt: 2022-05-26 Statistik

9€ Ticket auch für Insulaner und Hiddensee

Das bundesweite 9€ Ticket wird eingeführt - es soll die Bürger finanziell entlasten, allerdings nicht uns Inselbewohner. Bürgermeister Thomas Gens dazu:Das 9€ Monatsticket und die damit verbundene finanzielle Entlastung muss auch für Hiddenseer und unsere Gäste gelten, wenn diese von und zur Insel fahren. Gerade auch für Hiddenseer wäre es eine Entlastung für Besorgungen und Fahrten auf das Festland. Wenn ein solches 9€ Ticket für den ÖPNV deutschlandweit als Entlastung eingeführt wird, muss die

Erstellt: 2022-05-23 Statistik

Verringerung der Stadttauben am (Heidelberger) Hauptbahnhof

Pendler und Reisende, die am Heidelberger Hauptbahnhof ein-, aus- oder umsteigen sehen vor allem eines: Tauben und Taubenkot überall.   € 580.000 wurden laut Deutscher Bahn im November 2021 für die Verschönerung des Hauptbahnhofs aus einem Konjunkturprogramm zugewiesen. Für „noch mehr Komfort für Fahrgäste“ soll dieses Geld verwendet werden, doch trotzdem werden keine sinnvollen Maßnahmen gegen die Population der Stadttauben hiermit finanziert. Die Reisenden sollen vor „Verschmutzung und Belästi

Erstellt: 2022-04-10 Statistik

Workbook für das Modul Recht BREC01-02 und BREC02-02

Der Wunsch der Student*innen der IU in dem Modul Recht (BREC01-02 und BREC02-02) zusätzlich zur Klausur noch ein Workbook als Prüfungsform wählen zu können.

Erstellt: 2022-03-23 Statistik

HILFE FÜR SÜDTIROLER MILCH-, MAST- und ZUCHTBETRIEBE - Appell an die Vernunft und an unseren Hausverstand

  WICHTIG: BITTE NACHFOLGENDEN TEXT AUFMERKSAM DURCHLESEN! Ich bin nur eine kleine, unbedeutende Tierärztin, die es wagt, in unserem schönen Land "laut zu denken"…. Da ich mittlerweile seit 12 Jahren in Südtirol, für und mit unseren Milchbauern, mit Zucht- und Mastbetrieben arbeite, sehe ich viel Schönes und erlebe viel Freude. Ich sehe den Fleiß und den Einsatz meiner Kunden für ihre Tiere und deren Wohlergehen. Aber ich sehe auch immer mehr Leid und Verzweiflung. Vor allem in letzter Zeit häuf

Erstellt: 2022-03-17 Statistik