Die beliebtesten Petitionen in den letzten 24 Stunden

  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2021) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Pavillon vor dem Carschhaus erhalten

Nachfolgende Ausführungen fußen auf den im APS und dem Rat der Stadt Düsseldorf vorgelegten Plänen und auf dem Artikel im R(h)einblick. Zudem stellt es meine persönliche Meinung dar. Der Besitzer des Carsch-Hauses, Herr Benko,  hat einen Entwurf für einen neuen Heine-Platz vorgelegt. Es soll dort eine Treppe geben, die in das Untergeschoss des Carsch-Hauses führt. Ansonsten wird der Platz eingeebnet und mit einigen Bäumen bepflanzt, nachdem die jetzt dort stehenden alten Bäume gefällt werden. Er

Erstellt: 2020-12-18

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 254 253
24 Stunden 1 1

Abitur Anpassungen 2021

Hallo liebe Schülerinnen/Schüler,                                                      diese Petition ist für alle, die 2021 ihr Abitur schreiben werden. Ich bin dafür, dass das Abitur für uns angepasst wird, damit wir überhaupt eine Chance haben, das Abitur zu bestehen. Wir mussten am Anfang des Jahres schon mehrere Wochen zu Hause bleiben und jetzt wieder. Wir werden sehr stark benachteiligt gegenüber den anderen Abiturjahrgängen. Zwar bekommen wir durch das Homeschooling Aufgaben gestellt, do

Erstellt: 2020-12-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 8 8
24 Stunden 1 1

Fahrschulen in Thüringen wieder öffnen

Fahrschulen müssen wieder geöffnet werden! Ich bin eine Fahrschülerin und bin durch meine Kinder auf einen Führerschein angewiesen! Andere brauchen einen für ihre Arbeit die nächsten brauchen ihn weil sie ihre Oma zum Arzt oder zum einkaufen fahren wollen aber all das wird uns gerade nicht ermöglicht den in Thüringen müssen die Fahrschulen geschlossen bleiben!! NRW darf weiter Fahren und weiter Prüfen wo ist das gerecht?! Infizierte sind auf der ganzen Welt zurzeit in NRW sind es mehr als hier

Erstellt: 2020-12-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 11 11
24 Stunden 1 1

Kindertagespflegepersonen im Kreis Pinneberg fordern Durchzahlung der Ausfallzeiten

Im Zuge der Kita - Reform soll es ab Januar 2021 für die Kindertagespflegepersonen keine Durchzahlung der Ausfallzeiten mehr geben.   Bislang konnten wir unseren eigenen Stundenlohn festsetzen und es wurden uns bis zu 50 Tage Ausfallzeit für Urlaub, Krankheit und Fortbildung bezahlt. Stattdessen sollen diese Ausfallzeiten in einem festgelegten Stundenlohn enthalten sein. Dieser darf dann nicht wie bisher von den Kindertagespflegepersonen angepasst- bzw. verändert werden. Durch den angepassten S

Erstellt: 2020-12-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 901 893
24 Stunden 1 1

Rückerstattung der Betreuungsbeiträge während des Lockdowns für alle Eltern

Wir Eltern haben einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz gegenüber der Stadt Kassel. Diese ist dafür zuständig, diesen Rechtsanspruch zu erfüllen und entsprechend Plätze zur Verfügung zu stellen. Dies kann die Stadt Kassel nicht aus eigener Kraft leisten, da städtische Einrichtungen nicht annähernd über ausreichend Plätze verfügen. Dadurch, dass es freie Träger gibt und diese Betreuungsplätze zur Verfügung stellen, erfüllen sie also die gesetzliche Aufgabe der Stadt zu einem überwiegenden

Erstellt: 2020-12-17

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 110 110
24 Stunden 1 1

Für das Recht in Kirchen zu singen

Petition an den Bundesrat Am 4. Dezember hat der Bundesrat beschlossen, ab dem 9. Dezember das Singen außerhalb des Familienkreises und der Schule zu verbieten. Das Leben der Kirchen ist stark von dieser Entscheidung beeinflusst, und wir bitten unsere Behörden, diesen Beschluss rückgängig zu machen und den Teilnehmern an religiösen Zeremonien erneut das Singen zu ermöglichen. Wir verstehen die Verantwortung der Zivilbehörden, das Leben und die Gesundheit der Bürger zu erhalten. Seit Beginn der C

Erstellt: 2020-12-11

Zeitraum Alle Länder Schweiz
Die ganze Zeit 453 417
24 Stunden 1 1

Keine Ausgangssperre ab 20 Uhr in Baden-Württemberg!

Ich fordere im mindesten eine Verschiebung der am 11.12 von der baden-wuerttembergischen Landesregierung beschlossenen und am heutigen 12.12. in Kraft tretenden Ausgangssperre! Ich kein "Querdenker" oder der gleichen, im Gegenteil! Jedoch stelle ich Sinn und Nutzen dieser einschneidenden Einschränkung der persönlichen Freiheit im Allgemeinen äußerst in Frage! Im speziellen sehe ich die äußerst frühe Ansetzung  ab 20 Uhr als unnötigen Stressfaktor für Menschen mit langen Arbeitszeiten, insbesonde

Erstellt: 2020-12-12

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 20 19
24 Stunden 1 1

Stoppt die Abschiebung - helft Mimi, die seit 8 Jahren hier lebt! Save Mimi!

Unsere 33-jährige Mimi T., die sehr aktiv in der äthiopisch-orthodoxen Kirchengemeinde ist, die kirchlich mit einem anderen Äthiopier seit 3 Jahren verheiratet ist und sich hier seit 8 Jahren im friedlichen sowie demokratischen Deutschland ein komplett neues Leben aufgebaut hat, um ihre schmerzhafte und traurige Vergangenheit in ihrer alten Heimat zu vergessen, soll nächste Woche nach Äthiopien abgeschoben werden. In ein Land, das kurz vor dem Bürgerkrieg steht! Die Lage in Äthiopien ist eine a

Erstellt: 2020-12-11

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 1243 1219
24 Stunden 1 1

SOFORTIGE AUFHEBUNG DER TENNISHALLENSPERRE

PETITION zur Aufhebung der Tennishallensperre   Sehr geehrter Herr Bundeskanzler Kurz !Sehr geehrter Herr Bundesminister Kogler !   Mit Beginn des 2. Lockdowns wurde seitens der Bundesregierung eine völlig überflüssige Sperre aller Tennishallen verfügt. Niemand in Österreich versteht diese Maßnahme. Sie ist medizinisch in keiner Weise begründbar und richtet nur gesundheitliche und finanzielle Schäden an. Zigtausende gesunde und bewegungshungrige Senioren, die sich auch im Winter durch Tennis fit

Erstellt: 2020-12-10

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 6985 6950
24 Stunden 1 1

Aufforderung zum Rücktritt der Österreichischen Bundesregierung

 Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen. Wir fordern mit dieser Petition den Rücktritt der  Österreichischen Bundesregierung.  Aufgrund der massenhaften Fehlentscheidungen in der Corna Krise zb: Massentestungen-Antigen Schnelltests 3×so teuer gekauft als es gäbe ohne Ausschreibung Mund Nasenschutz Pflicht für unsere Kinder in den Schulen was teilweise zu Seelischen Störungen unserer Jüngsten führt.  Das sind nur 2 Beispiele von massenhaften Fehlern unserer Bundesregierung. 

Erstellt: 2020-12-10

Zeitraum Alle Länder Österreich
Die ganze Zeit 425 421
24 Stunden 1 1