Die beliebtesten Petitionen 2017 - Switzerland

  • Land: Switzerland
  • Sprache: German
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Petition gegen den finanziellen Kahlschlag bei der Uni Basel

An die beiden Parlamente und Regierungen von Basel-Land und Basel-Stadt     Mit den kommunizierten Sparmassnahmen der Baselbieter Regierung ist der  Bildungsstandort Basel und die älteste Universität der Schweiz gefährdet! Die  Baselbieter Regierung will ihren Beitrag an die Uni um 25 Millionen Schweizer Franken kürzen. Dies wäre faktisch das Ende des mit der Stadt gemeinsam ausgehandelten Uni-Vertrags.    Die Unterzeichnenden wehren sich vehement gegen diese Sparmassnahmen am völlig falschen Or

Erstellt: 2015-09-22

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 17 17
2017 4 4

Petition: Für die Erhaltung des Wohnraumes am Steinengraben!

Aufruf an die Regierung des Kantones Basel-Stadt: Erhaltung des Wohnraumes am Steinengraben! Eine Häuserzeile am Steinengraben ist akut vom Abriss bedroht. Dies geht aus einem kürzlich eingereichten Baugesuch der National-Suisse hervor, welches sich momentan in Bearbeitung befindet. Mit der Baubewilligung würden die hier wohnenden Menschen innert kurzer Zeit ihr Zuhause verlieren. Am Steinengraben 28-36, sowie an der Leonhardsstrasse 27 ist ein grossangelegtes Neubauprojekt geplant. Es soll ein

Erstellt: 2015-08-14

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 1496 1423
2017 4 4

Taubenfütterungsverbote aufheben, Tauben"sport" verbieten

Der Bundestag/die Bundesregierung wird aufgefordert, in Ergänzung zum Tierschutzgesetz zu beschließen, daß dieTaubenfütterungsverbote republikweit aufgehoben werden und alle Städte, in denen verirrte Brieftauben gestrandet sind, das Augsburger Modell des Vereins Menschen für Tierrechte für die Versorgung der Vögel übernehmen, indem die Städte für alle Taubenpopulationen im Ort Taubenschläge bauen, so daß alle Populationen darin mit artgerechtem Futter und Obdach versorgt sind. Der sog. Taubens

Erstellt: 2014-03-28

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 2184 65
2017 209 4

Bundesrat Berset: Stoppen Sie sofort das Snus-Verbot!

Sehr geehrter Herr Bundesrat Alain Berset Ihre Bürokraten im Bundesamt für Gesundheit BAG haben den Snus-Verkauf verboten. Wir sind der Auffassung, dass ohne ausserordentliche Rechtfertigungsgründe eine Verschärfung der seit Jahren geltenden Vorschriften mitten in der parlamentarischen Behandlung des Geschäfts nicht statthaft, undemokratisch und rechtswidrig ist. Sowohl im Nationalrat als auch im Ständerat und selbst bei der Vernehmlassung sprach sich eine klare Mehrheit eindeutig gegen ein Snus

Erstellt: 2016-08-24

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 744 681
2017 4 3

Sofortiger Rücktritt von Bundesrätin Sommaruga

Frau Bundesrätin Sommaruga will oder kann die vom Schweizer Volk - dem Suverän der Schweizerischen Eidgenossenschaft - angenommene, sogenannte Ausschaffungsinitiative, NICHT umsetzen. Des Weiteren will sie die Durchsetzungsinitiative für zum Teil ungültig erklären lassen. So nicht mit uns Schweizern! So nicht in einem Staat mit direkter Demokratie! Frau Simonetta Sommaruga ist als Bundesrätin nicht mehr haltbar und nicht mehr glaubwürdig. Deshalb: Die Unterzeichnenden dieser Petition fordern den

Erstellt: 2013-11-22

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 30 28
2017 4 3

Wir wollen keine Schliefanlage in Wettingen

Eine Schliefanlage für die Baujagd soll beim Mooshof von Pius Benz in Wettingen erstellt werden. Momentan läuft das Baugesuchsverfahren. Das Areal liegt ausserhalb des Baugebietes und im Lägernschutzdekret.   Der Präsident des Schweizerischen Tierschutzes (STS), Heinz Lienhard, bezeichnete diese Jagdform als «tierquälerisches, sadistisches Jagdvergnügen», das mit Hege nichts zu tun habe.   Gemäss Erhebungen des STS bei den kantonalen Jagdverwaltungen werden zwischen fünf und zehn Prozent de

Erstellt: 2013-11-01

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 432 407
2017 3 3

Der Film "Earthlings" muss von ARD & ZDF ausgestrahlt werden.

Earthlings (Erdlinge) ist vielleicht der wichtigste Tierrechtsfilm überhaupt. Es handelt sich bei diesem um eine Dokumentation, in der unter Verwendung von oftmals mit versteckten Kameras und heimlich erstellten Bildaufnahmen das tägliche Elend der Tiere in den Bereichen Tierhaltung und Tierzucht, in Tierheimen, in der Leder- und Pelzindustrie sowie der Sport- und Unterhaltungsindustrie und im Bereich der medizinischen und wissenschaftlichen Nutzung von Tieren in Tierversuchen gezeigt wird.   E

Erstellt: 2013-03-16

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 11600 434
2017 59 3

Langzeitstillen

Aus Anlass eines Gerichtsfalls in der Schweiz wurde Langzeitstillen (in diesem spezifischen Fall eines siebenjährigen Mädchens) mit Schändung in Zusammenhang gebracht. Das Thema wurde höchst emotional in der Presse behandelt. In der westlichen Welt ist es zwar unüblich ein Kind so lange zu stillen, in anderen Kulturen ist es aber absolut akzeptiert. Die Fachwelt unterscheidet das nutritive und nonnutritive Stillen: das eine zur körperlichen, das andere zur seelischen Ernährung, also zur Beruhigu

Erstellt: 2016-05-17

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 818 212
2017 2 2

Taylor swift in der Schweiz!

Hei ihr da draussen! Wir sind 26 grosse Swifties aus der Schweiz. Taylor war noch nie hier um ein KOnzert zu geben, aber wir möchten, dass dieser Traum wahr wird!! wir möchten nicht noch länger warten müssen, also haben wir uns entschieden diese Petition zu starten.. wer weiss, vielleicht bringt Taylor dann ihre 1989 oder ihre nächste Tour auch in die Schweiz!! Love, die Swiss Swifties

Erstellt: 2015-08-14

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 198 91
2017 2 2

Haustiere im Gesetz nicht als Sache verankern

Tiere sind Lebewesen, wie du und ich Haustiere sind keine Sache! Es muss endlich was getan werden, damit unsere Haustiere nicht mehr "ungestraft" misshandelt, missbraucht, gequält und getötet werden. Dazu ist es unabdingbar, Tiere im Gesetz nicht mehr als Sache zu behandeln sonder als Lebewesen verankern, denn Tiere haben eine Seele, Tiere leiden, Tiere spüren schmerzen, Tiere haben Ängste, Tiere haben Recht auf Leben, Tiere haben Recht auf Schutz, genau wie jeder Mensch! Es kommt unter andere

Erstellt: 2013-10-24

Zeitraum Alle Länder Switzerland
Die ganze Zeit 3465 114
2017 19 2



Facebook