Die beliebtesten Petitionen 2014 - Schweiz

  • Land: Schweiz
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2022) | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Rettet die Musikhochschulen

Frau Ministerin Bauer MdL (Bündnis 90 / Die Grünen) hat sich dafür ausgesprochen, die Ausbildung in den Bereichen Orchester und Schulmusik in Mannheim und Trossingen abzuschaffen. Eine Musikhochschule ohne diese Kernbereiche ist aber nicht denkbar. Dies schließt selbstverständlich auch Klavier und Gesang ein. Innovation entsteht durch kreative Reibung, durch Diversity, deshalb muss ein Mindestmaß an Vielfalt erhalten bleiben. Chancengerechtigkeit ist auch unter den Musikhochschulen des Landes un

Erstellt: 2013-07-19 Statistik

Die V4 sind zur gegenseitigen Anerkennung aufgefordert worden

    Die V4 sind zur gegenseitigen Anerkennung aufgefordert worden       Weiterhin gibt es ernst zu nehmende Hindernisse hinsichtlich eines grundsätzlichen Wertes der Europäischen Union, nämlich des freien Umzugs der Arbeitskraft, denn das Prinzip der gegenseitigen Anerkennung der verschiedenen, in den Mitgliedsländern zu erwerbenden Abschlüsse gelangt bei weitem nicht generell zur Geltung.    Die über christliche Wurzeln verfügenden Visegrader Vier werden durch eine mächtige geschichtliche Verga

Erstellt: 2014-09-28 Statistik

Petition Haifang

Wie kommen die Haiflossen in die Suppe? - ganz einfach!Den Haien werden bei lebendigem Leib die Flossen abgehackt und die wehrlosen,flossenlosen Haie wieder ins Meer geworfen,wo sie am Meeresboden elendig verenden.Und die Flossen landen in chinesischen Restaurants beim ahnungslosen Vebraucher auf dem Teller.Unterschreiben sie diese Petition,um dem Elend der Haie ein Ende zu setzen!

Erstellt: 2014-04-11 Statistik

Das Sanatorium Mehrerau Bregenz darf nicht geschlossen werden!!

Das Sanatorium Mehrerau ist ein kleines Belegsspital in Bregenz mit 50 Betten, einem OP und 53 Angestellten! Diese haben im Oktober aus dem Radio erfahren müssen, dass sie ab März 2015 arbeitslos sind, da das Haus geschlossen wird und daraus ein Hospiz mit 10 Betten gemacht wird! Es wurde versprochen, dass alle Angestellten in die Landeskrankenhäuser übernommen werden, soviele Stellen sind aber gar nicht vorhanden!! Anstatt die schon bestehende Palliativstation (in Hohenems) auszuweiten, wird mi

Erstellt: 2014-12-05 Statistik

Krebskampagne "Fuck cancer" auch an Schulen ermöglichen

Wir fordern das Kultusministerium auf die Aufklärungsarbeit zum Thema HPV an Schulen durch Myriam von M mit ihrer Krebskampagne zu ermöglichen. Wir sehen Myriam von M und die "Fuck cancer" Kampagne als zeitgemäß und nahe am Menschen aller sozialen Schichten, so dass durch diese Kampagne eine Vielzahl an jungen Menschen erreicht werden kann, um Vorsorge zu betreiben.  

Erstellt: 2014-08-10 Statistik

Verbietet Nathalia Edenmont,s Bilder !

Ich finde die bilder krank von Nathalia Edenmont Pervers und Ekelhaft Tiere zu töten für ein Foto das ist keine KUNST ! es besteht auf Kinder Pornografie oder es gibt ein Bild da ist eine frau sie sitz auf einem stuhl mit einem seil in ihrem mund verbunden mit einem strick das um den hals eines babys gelegt wurde das auf ihrem schoss sitz ! Schaut euch ihre bilder an überzeugt euch !

Erstellt: 2014-05-16 Statistik

Schutz- und wehrlos - NEIN DANKE!

Wie schnell sich der vermeintlich "tiefste Frieden" in eine gefährliche Situation verwandeln kann, hat uns die Situation in der Ukraine und auf der Halbinsel Krim deutlich vor Augen geführt.Wie schnell sich Naturereignisse zu Katastrophen ausweiten können, haben wir in den letzten Jahren und Monaten immer wieder erlebt. Es erscheint in diesen Zusammenhängen unverantwortlich, wenn die Österreichische Bundesregierung ihrer Verantwortung zum Schutz der Bevölkerung nicht gerecht wird und das österre

Erstellt: 2014-04-10 Statistik

VERBIETEN wir den Jägern, Hunde & Katzen zu erschießen

  Hier eine Liebe Hauskatze vom Jäger erschossen. WIR HABEN VON Jäger-GRAUSAMKEITEN AN UNSEREN  FREUNDEN, den UNSCHULDIGEN Tieren, endgültig SATT !!!!!! Haustiere bzw. Hunde & Katzen dürfen nicht von Jägern  erschossen werden. In der Ungewissheit, ob es ein wildes oder einen Haustier sein könnte, darf nicht geschossen werden. Das Töten eines privaten Haustieres ist ein Eingriff in die private Sphäre der Bürger. Wenn ein Jäger ein privates  Haustier erschiesst, muss er dafür die Verantwortun

Erstellt: 2013-11-05 Statistik

EU: Stopp dem Töten von Straßenhunden in Rumänien

Das rumänische Verfassungsgericht hat am 25.09.2013 für die Tötung der Straßenhunde in Rumänien gestimmt und damit das bereits bestehende Gesetz zum Schutz dieser Streuner gekippt. Die Hunde werden nun brutal gefangen und zu Tode gequält. Mit Ihrer Unterschrift zeigen Sie der Europäischen Union, dass dieses Verhalten unbedingt gestoppt werden muss. Mit der Legalisierung der Tötung verstößt Rumänien nicht nur gegen jegliche ethische Vorstellungen der restlichen EU. Rumänien macht damit auch die A

Erstellt: 2013-10-01 Statistik

Trennung von Kirche und Staat,Abschaffung der Kirchen Privilegien

Unterschriften Aktion zum Thema: Die Trennung von Kirche und Staat und die Abschaffung der Kirchenprivilegien in Deutschland.https://www.facebook.com/pages/Anti-Kirchen-Seite/430848060320746Die Katholische Kirche geht jeden Tag zu weit. Sie hetzt gegen Homosexuelle, lehnen Vergewaltigungsopfer ab nur weil sie nicht die Pille danach verschreiben wollen und es sind fälle bekannt wo sie Kinder vergewaltigt haben. Die Kirche mischt sich sogar in die Politik ein. Desweiteren bezahlt jeder Kirchensteu

Erstellt: 2013-04-02 Statistik