Die beliebtesten Petitionen des Jahres

  • Land: Deutschland
  • Sprache: Deutsch
Die ganze Zeit | 24 Stunden | 7 Tage | 30 Tage | Letzter Monat | 12 Monate | Dieses Jahr (2020) | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010

Sommersemester 2020 als "Nicht-Semester" an der RFH

Liebe Student*innen der RFH,  aufgrund der Coronavirus-Pandemie muss das Sommersemester 2020 ein Nullsemester werden: die Lehre hat stattgefunden, Klausuren wurden geschrieben aber das Semester sollte formal nicht gelten.  Was genau bedeutet das?  Durch ein "Nicht-Semester" werden die erbrachten Leistungen anerkannt, es wird aber nicht als ein weiteres Semester dazugezählt. Das bedeutet also, schließt man z.B. seinen Bachelor nächstes Jahr in sechs Semester ab (3 Jahren), so werden offiziell und

Erstellt: 2020-09-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 538 537
2020 538 537

Fahrrad fahren am Galgenberg

Hallo liebe Mountainbiker, mit dieser Petition möchten wir erreichen, dass wir wieder im Malscher/Rauenberger Wald (Galgenberg) Fahrrad fahren dürfen. Oder alternativ ein Ersatzgrundstück von der Gemeinde für unseren Sport zur Verfügung gestellt bekommen. Warum? Weil es sehr viele Jugendliche gibt, die gerne mit dem Mountainbike fahren und ohne dieses Hobby vielleicht die ganze Zeit vor dem Computer sitzen. Aber auch für viele erwachsene war es immer sehr interessant dort oben gewesen, sie konnt

Erstellt: 2020-06-10

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 523 518
2020 523 518

! PETRA LANG : KÜNDIGUNG JETZT VERHINDERN !

! BITTE GANZ LESEN !  Das leistet Petra Lang an der Akademie für Tonkunst, Darmstadt: Engagierte Mentorin für Ihre StudentInnen Großer Erfahrungsschatz die perfekten Gesang in allen Bereichen ermöglichen Allgemeine Qualitätssteigerung der Akademie durch Seminarangebot für die gesamte Studentenschaft Organisation von Vorsingen und -spielen für ALLE StudentInnen der Akademie bei der Bundesagentur für Arbeit  Stets bedacht, den erfolgreichen Übergang vom Studentendasein in den realen Beruf sicherzu

Erstellt: 2020-01-13

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 561 507
2020 561 507

Öffnung der Einrichtungen für Kinder

Die wahren Helden der Ausgangsbeschränkung sind unsere Kinder.  Die psychischen und physischen Belastungen, die viele Kinder durch die Ausgangsbeschränkungen erleben sind zwar nicht in Todesfällen messbar, aber gehen ins unermessliche.  Es ist in keiner Weise weiter erträglich, dass Kitas und Krippen, ebenso Grundschulkinder keinerlei soziale Kontakte außerhalb ihrer Familie haben sollen.  Kinder sind soziale Wesen und Kinder möchten soziale Kontakte, Kinder möchten lernen und spielen und nicht

Erstellt: 2020-04-16

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 507 502
2020 507 502

Medizinische Fußbehandlung nur von Podologen!

Jeder Mensch, der ein medizinisches Problem hat, möchte adäquat von einer medizinischen Fachkraft versorgt werden, die auch eine dementsprechende Ausbildung hat. Es kann nicht sein, dass ein Fußpfleger einen 3 Tage- oder Wochen Kurs absolviert und dann mit medizinischer Fußpflege werben darf. Schafft das endlich ab! Geschützt ist beim Podologen bisher nur der Titel „Medizinischer Fußpfleger/Behandler" aber nicht die Tätigkeit „Medizinische Fußpflege/Behandlung"  Ein Podologe, absolviert eine 2 J

Erstellt: 2020-03-23

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 484 483
2020 484 483

Ungerechte 2-wöchige Abmeldefrist vor Klausuren

Sehr geehrte Frau Bessenrodt-Weberpals "Aus der Corona-Krise darf [...] keine Bildungskrise werden."Genau das Gegenteil dieser Aussage der Bildungssprecherin Sonja Hammerschmidt bekommen wir, die Student/innen der Fakultät Life Sciences in Bergedorf, nun zu spüren.Denn wir möchten hiermit mitteilen, dass wir uns durch die Bestimmung der neu gesetzten Abmeldefrist vor Klausuren enorm benachteiligt sehen. Es ist nicht fair, dass wir Student/innen uns 2 Wochen vor einer Klausur abmelden müssen, nac

Erstellt: 2020-06-10

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 440 439
2020 439 439

Parkplätze als Lebensraum - das TAG.WERK braucht Außengastronomie

Hallo an alle Interessierten! Wir sind das TAG.WERK am Bismarckring. Jeder der diese Straße kennt, weiß, dass sie mitunter grau und trist ist. Wir würden das gerne ändern! Gerade in Corona Zeiten ist es für uns maßgeblich, so viele Sitzplätze wie möglich zu generieren, um auch weiterhin für Euch da sein zu können! Aktuell können wir im Innenraum nur max. 10 Personen gleichzeitig bewirten - ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, was das bedeutet. Aktuell haben wir bei der Stadt zwei Parkplätze ang

Erstellt: 2020-06-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 419 419
2020 419 419

Wir fordern 10 € Stundenlohn für Menschen mit Behinderung in Behindertenwerkstätten

Sehr geehrte Damen und Herren mit dieser Online-Petition wenden wir uns an die Öffentlichkeit. Mit der Bitte diese Petition zu unterzeichnen wir arbeiten 8 Stunden am Tag und Kriegen gerade mal einen Stundenlohn von1,50 Euro und sind leider auch von öffentlichen Tarifverträgen ausgeschlossen. die Bundesregierung bringt nur sehr wenig Veränderungen voran dabei wenden wir uns an euch, uns dabei zu unterstützen dass auch wir einen fairen Lohn bekommen. weil die meisten Beschäftigten in einer Werkst

Erstellt: 2019-03-09

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 801 772
2020 432 417

Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße in 13125 Berlin-Buch

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie den nachfolgenden Einwohnerantrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße in Höhe der Hausnummer 90 und 99 in 13125 Berlin-Buch. Einwohnerantrag Verkehrssicherheit in der Wiltbergstraße Das Bezirksamt Pankow von Berlin wird erneut ersucht, die Querungssicherheit auf dem Abschnitt der Wiltbergstraße zwischen den Hausnummern 90 und 99 nachhaltig zu verbessern. Hierzu sollen kurzfristig Dialog-Displays aufgestellt  (zwischenzeitlich hab

Erstellt: 2020-01-06

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 405 402
2020 405 402

Neue Fläche zum selber - Bauen eines neuen Dirt Parkes in Gremmendorf

Wir sind Jugendliche aus Gremmendorf, die in ihrer Freizeit gerne BMX, Mountainbike und Dirt-Bike fahren. Bisher fuhren wir immer im Wald in der Nähe des Angelsachsenwegs auf einer kleinen Fläche, wo seit über fünfzehn Jahren selbstgebaute Sprünge aus Holz und Erde standen. Allerdings mussten diese jetzt abgerissen werden, da sich die Fläche in einem Landschaftsschutzgebiet befindet.  Aus diesem Anlass würden wir uns freuen, wenn Sie uns mit Ihren Unterschriften unterstützen würden, damit uns ze

Erstellt: 2020-05-13

Zeitraum Alle Länder Deutschland
Die ganze Zeit 403 401
2020 402 401



Facebook