Massnahmengegner zurechtweisen, Stabilität stärken

Die Gegner von Massnahmen zur Bewältigung der Covid-19-Krise nutzen vielfältige Medien, um ihre irrsinnigen Standpunkte verbreiten zu können. All diese Leute sind Laien, welche keine Ahnung von demokratischen Strukturen und verwaltungstechnischen Vorgängen haben. Es sind solche Laien, die nicht wählen und abstimmen, sich aber im nachhinein über jedes staatliches Handeln, welche auf den Prinzipien der Demokratie beruhen, abgrundtief beschweren. Sie schwächen so die Stabilität der Gesellschaft. Oftmals kooperieren Massnahmengegner mit extremistischen Gruppen.

FORDERUNG

Mit dem muss Schluss sein! Diese Petition soll bewirken, dass auf www.petitionen.com keine Petitionen zugunsten der Interessen und Absichten von Massnahmengegnern mehr gestartet werden und exestieren dürfen. Bereits ins Leben gerufene Petitionen werden von der Betreibenden Institution/Unternehmung/Person der www.petitionen.com gelöscht. So können wir den Massnahmengegner klare Kante zeigen und ihnen immerhin ein Kommunikationskanal wegnehmen. Diese Petition soll geografisch die Schweizerische Eidgenossenschaft decken, von wo sie auch gestartet wurde.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Noah Petersen, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …