Geschwindigkeitbeschränkung Freiherrnstraße in Weichs

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, ist ein Teil der Freiherrnstraße außerhalb der Schulferien auf 30 km/h beschränkt, in den Ferien aber auf 50km/h.Der Sinn dahinter ist uns völlig unklar.
Diese Straße ist mehr als unübersichtlich, hier leben viele Kinder und noch dazu gibt es sehr viele "Raser" die sich nicht an die Beschränkung halten.Wir halten es für notwendig die Beschränkung auf 30km/h durchgehend beizubehalten.
Es muss auch in Ihrem Interesse liegen, unsere Kinder zu schützen. Diese Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h in der Ferien Zeit hat desweiteren vielen Haustiere das Leben gekostet. Ich selbst musste meine Katze einschläfern lassen da sie von einem Auto angefahren wurde, was nicht passiert wäre wenn der Fahrer "nur" 30 gefahren wäre.
Heutzutage sollte es doch kein Problem mehr da stellen eine vernünftige Lösung zu finden. Es gibt so viele Möglichkeiten Zebrastreifen, kleine Poller die ein Auto zwingen langsamer zu fahren, eine ausgeschilderte dauerhafte 30ziger Zone, mehrere Warnschilder.

Diese Straße ist für viele Kinder der einzige Weg um in den Kindergarten (welcher auch in den Schulferien geöffnet hat) zu gelangen. 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Jessica Müller, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …