Vergessen wir unsere Kinder nicht

Liebe Mamas, liebe Papas, lieber Leser, 

es wird Zeit, dass wir unseren Kindern eine Stimme verleihen. Das was uns so wichtig und wertvoll ist, wird im Moment total vergessen: unsere Kinder. 

Die lieben Kleinen dürfen wegen der Ansteckungsgefahr nicht in die Kita. Sie dürfen nicht wie gewohnt spielen, toben und lachen. Keine Sozialkontakte zu Gleichaltrigen und das seit März.  


Unser Leben als Erwachsener geht weiter; Shoppen, Restaurantbesuche, die Bundesliga darf spielen, ja sogar eine Urlaubsreise ist möglich. Für uns Erwachsene gibt es wieder Struktur und Normalität. Für unsre Kinder nicht ... 

Das Risiko sich anzustecken, besteht überall, das möchte ich nicht kleinreden und das ist mir auch bewusst. 

Trotzdem kann es für die Kleinen unter 6 Jahren so nicht weiter gehen. Es kann auch nicht sein, dass jede Stadt/Gemeinde anders mit dem Thema "Öffnung der Kitas" umgeht. 


Es gibt gute und kreative Konzepte die einige Kitas schon umgesetzt haben, wie z.B. unsere Nachbargemeinde öffnet ab Montag 15.6.2020 für alle Kinder die Einrichtung. In Usingen wurden Räume angemietet, Waldgruppen ins Leben gerufen, Bauwagen hingestellt. In Gladenbach darf der eine Teil an Kindern 2 Tage kommen und der andere Teil der Kinder 3 Tage. Umsetzungsbeispiele gibt es genug; Man muss nur mal über den Tellerrand seiner Gemeinde/Stadt hinweg sehen. 

Warum ist das so...? 

Warum Handeln die Gemeinden/Städte unterschiedlich obwohl sie sich auf die gleiche Grundlage (Verordnung des Landes Hessen) beziehen. Wollen oder können sie nicht anders?


Warum schaffen wir unseren Kindern nicht die Perspektive die sie jetzt benötigen...? 

Wir sind jetzt an der Reihe unseren Kindern den Weg in ein normales Leben mit Corona zu ermöglichen. Also fordern wir ein Konzept, das unseren Kindern einen Weg zurück in die Normalität ermöglicht, damit sie wieder unbeschwert mit ihren Freunden toben können. 

Bitte unterschreibt diese Petition nicht für mich, sondern für ein kleines Stück Normalität für unsere Kinder...

 

Danke euch

Eure Nicki Forster

Mama einer 4,5 jährigen Tochter 

 

 

 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Nicole Forster, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook