Recht auf Kommunikation

In Österreich gibt es rund 63.000 Personen mit Einschränkungen in der Lautsprache. Mithilfe von assistierenden Technologien können sie kommunizieren. Doch in Österreich gibt es bis heute weder einen Rechtsanspruch auf assistierende Technologien noch eine einheitliche Finanzierungshilfe auf unterstützte Kommunikation und assistierende Technologien. 

Das muss dringend geändert werden. Aus diesem Grund sammle ich so viele Unterschriften wie möglich. Bitte mitmachen und teilen - jede Stimme zählt!

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Lukas Binder, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER







Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …