Kinder haben ein Recht auf Datenschutz

Der Corona Test an unseren Schulen ist ohne Frage ein wichtiges Mittel um unseren Kindern offene Schulen zu ermöglichen. Die Art und Weise wie diese Tests durchgeführt werden ist für uns Eltern alles andere als vertretbar. Alle Kinder sitzen zusammen in einem Raum und machen gemeinsam diesen Test. Jeder erfährt vom anderen wie der Test ausgefallen ist. Das Szenario wenn ein Kind positiv getestet ist will man sich gar nicht ausmalen. Die Blicke der anderen Kinder, die Anspannung was nun alles passiert, die Sorge der anderen Kinder sich eventuell angesteckt zu haben. Die Eltern werden angerufen und das Kind wird von der Klasse isoliert. Wartet nun allein in einem Raum auf Mama oder Papa. Eine gefühlte Ewigkeit. 

Was ein Kind in diesen Momenten durchmacht will man sich gar nicht ausmalen. 

Tests gehören in die Hände der Eltern, wo Kinder Sicherheit und Vertrauen  haben und nicht in die Öffentlichkeit einer Schulgemeinde.

Testen ja z.b. an Teststrecken,Apotheken oder beim Hausarzt.

Unsere Kinder haben ein Recht auf Datenschutz. Zeigen wir Ihnen, daß wir Sie nicht alleine lassen. 

 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Jacqueline Rank, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …