für den Erhalt der Ziegenwiese im Zähringer Park Freiburg

Wer wir sind:

wir, der gemeinnützige Verein Ziegenwiese e. V., wollen uns gerne vorstellen. Vor 8 Jahren wurde die Idee geboren, im Zähringer Park bei den alten Stallungen neben dem Friedhof (Friedhofserweiterungsgebiet) einen Verein für Kinder und BürgerInnen aus der Umgebung zu gründen. Dort standen früher schon Ziegen. Ziel des Vereins soll ein Beitrag für mehr soziale Gemeinschaft sein, die den Sorgen und Nöten des Alltags etwas entgegenstellen soll. Im Fokus steht die Teilhabegerechtigkeit, Bildung und Kultur für alle, sowie ein artgerechte Tierhaltung und Pflege.

Unsere Kinder sind teils sehr belastet von den Folgen der Pandemie, dem Angriffskrieg und dem Klimawandel. Die Mitglieder des Vereins, engagierte Mitbürger*innen, möchten diesen Kindern und allen interessierten Menschen Alternativen zu Fortnite und tiktok aufzeigen und soziale Kontakte fördern. Gemeinsam mit Hilfe der Tiere wie Ziegen und Hühner und mit Kooperationsideen des Schulamtes, dem AIA-Team der Hospizgruppe und bereits acht Kindergärten sind wir bereit, diese gesellschaftliche Herausforderung mitzugestalten. Das Friedhofsamt hat ein Gutachten beauftragt, dass nun prüfen soll, ob und wann Fläche für Bestattungen zusätzlich zum aktuellen Zähringer Friedhof benötigt werden. Das Liegenschaftsamt hätte großes Interesse daran, dass der Ziegenwiesen e. V. einen langfristigen Vertrag erhält, der Fördergelder erst möglich machen würde. Ein langfristiger Pachtvertrag mit Sonderkünigungsrecht seitens des Friedhofsamtes wäre für die Umsetzung unserer Idee sehr, sehr hilfreich.

Aktuell müssen wir uns gedulden, bis im Herbst das Gutachten erstellt ist. Helfer und Mitglieder sind bereit und sehr motiviert mit der Neugestaltung der Fläche zu starten, sobald ein entsprechender Pachtvertrag vorliegt.

Warum eigentlich?

Weils Spass macht und wichtig ist!

Die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen sind bekannt. Umso wichtiger erscheint es uns, allen an sozialen Kontakten und gemeinsamen Schaffen interessierten Menschen einen entspannten und kreativen Raum zu gestalten.

Für wen?

Für dich und mich und alle

Ideen zur Umsetzung:

Wir warten auf das Gutachten, dass hoffentlich besagt, dass eine Erweiterung des Friedhofsgeländes erst in Jahren notwendig sein wird.

Dann braucht es einen renovierten Stall und einen ausgebesserten Zaun. Wasser-, Abwasserleitung und Stromanschluss müssen verlegt werden.

Dann dürfen Ziegen wieder ihr zu Hause finden, auch Hühner und Bienen sind angedacht. Die Haltung der Ziegen soll artgerecht gestaltet werden. Das Füttern (wie in der Vergangenheit) durch Passanten soll sich auf Ziegenfutter beschränken.

Es kann eine Töpferwerkstatt Platz finden.

Gemeinschaftsgärten und eine Picknickwiese mit Getränkeverkauf sollen entstehen

Die Schulen sollen naturnahe Bildungsräume auf der Ziegenwiese nutzen können.

Einige Male im Jahr wird es Live-Musik geben, denn Musik macht glücklich.

Warum schreiben Wir Ihnen das alles:
für uns ist nun politischer Rückenwind hilfreich, wir sind der Meinung, dass die Bürgerinnen und Bürger Zähringens von diesem gemeinnützigen Angebot sehr profitieren würden. Wenn sie auch der Meinung sind, bitten wir Sie, sich stark zu machen und diese Petition zu unterschreiben.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung unter www.ziegenwiese@posteo.de


Gemeinnütziger Verein Ziegenwiese e.V.    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Gemeinnütziger Verein Ziegenwiese e.V., meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …