Bringt Luis zum Hype festival 2017

Hallo,

mein Name ist Jakob Lothspeich und Ich bin ein Freund von Luis Zeininger. 

Wie es dieses Jahr aussieht fällt eines der aufregendsten Events dieses Jahr auf den 25-26 August, Das HYPE Festival 2017 in Oberhausen. 40 bekannte Acts aus Deutschlands bester Rapszene spielen ein paar Ihrer besten Songs und dieses Jahr haben Wir die Chance ein paar Amerikanische welche sich unter den 40 Acts befinden zu hören und Live mitzuerleben. Eine Chance die sich so nur selten darbietet. Unglücklicherweise fällt der Urlaub der Familie Zeininger auf diese beiden Tage ;( 

Ich will nicht lang um den heißen Brei reden deshalb nenne Ich ihnen hier ein paar Dinge die für sie bei der Unterzeichung dieser Petition herausspringen. Mit Ihrer Unterschrift unterstützen sie einen jungen lebenslustigen Teenager, welcher durch IHRE Mithilfe eventuell mit auf das Ereignis des Jahres darf. Außerdem erweisen sie einen Sozialkompetenz und Unterstützen Ihre Mitmenschen. 

Die letzte Zeile widme Ich der Familie Zeininger: 

Liebe Angehörigen, Ich und meine Freunde aus der Polo Gang wünschen sich aus tiefstem Herzen nichts mehr als, dass Modus-Luis mit uns am 25-26 August auf dem HYPE Festival den Spaß seines Lebens haben kann. Bitte versetzen Sie sich in die Situation von Luis. Es gibt keine Nachteile bis auf einen Jungen Glücklichen Sohn 

 

In Hochachtung Jakob Lothspeich. 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Jakob Lothspeich, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook