Wir unterstützen Frauen in unseren Gemeinden, Pfarreien und in unserer Kirche!

Der Vater, der Sohn, der Hl. Geist

– drei Männer, keine Frauen, oh mein Gott ist das dreist!

(Carolin Kebekus feat. Thelma Buabeng: „Im Namen der Mutter“)  

Wir Christ:innen des Dekanats Dresden möchten ein Zeichen setzten! Daher haben wir diese Unterstützungserklärung formuliert, um für Gleichberechtigung in unserer Kirche einzutreten.

Wir unterstützen…

  • die Wertschätzung von Frauen aller Altersgruppen!
  • die Anliegen aller Frauen und wollen ihnen zuhören und sie ernst nehmen!
  • eine Sprache, die niemanden ausgrenzt!
  • das Ausleben der individuellen Berufung!
  • die Einsetzung von Frauen in leitenden Positionen!
  • öffentliche Anerkennung und finanzielle Gleichstellung für die Arbeit von Frauen!
  • die sachliche Auseinandersetzung mit der Thematik 

Überall wo wir leben und wirken, versuchen wir durch unsere Haltung die Ungerechtigkeiten überwinden!

Wir freuen uns auf jede Unterstützung und die Weiterverbreitung des Anliegens! 

 


Dekastelle Dresden    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Dekastelle Dresden, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …