Wilhemsburger Gesundheits-und Krankenpflegeschule Gross-Sand darf nicht geschlossen werden!

Die einzige Gesundheits-und Krankenpflegeschule südlich der Elbe Hamburgs soll voraussichtlich zum 1.10.2020 geschlossen werden. Dozenten und Auszubildende wurden aus dem nichts mit dieser Nachricht konfrontiert. Letztes Jahr im Oktober wurden die neuen Schüler eingestellt mit der Zusicherung ihre Ausbildung  drei Jahre lang im Wilhelmsburger Krankenhaus Gross-Sand, mit der Pflegeschule auf dem Gebäude, absolvieren zu können.

Dies ist natürlich für viele Azubis ein großer Vorteil. Eine Pflegeschule, die direkt mit dem Krankenhaus kooperiert..an der man Praktisches teils direkt auf Station lernen und den Unterricht frei und spontan gestalten konnte. 

Das Leitbild "Insel der Menschlichkeit", Phrasen wie "Qualität braucht Menschlichkeit" oder "Kultur der Achtsamkeit" werden in unserer Pflegeschule vermittelt, gelebt, verinnerlicht, weitergetragen. Es ist die Institution, die dem Leitbild des Hauses vollständig entspricht. Die einzige.

Groß-Sand hat viele Baustellen, die Fassade bröckelt, die Presse hat nicht viele positive Worte übrig. Die Schule war immer das, was Menschen bewegt hat, dort zu arbeiten und zu bleiben. Das, was Groß-Sand nach Prozessen des Outsourcings und Übernahmen noch ausmacht.  Die Dozenten und Dozentinnen, die immer für uns da sind, auch über die Ausbildung hinaus. Die Wertschätzung und Integration jedes Individuums, die an andere Schulen allein durch die strukurellen Gegebenheiten schlicht nicht möglich ist.

Wir brauchen die Gesundheits-und Krankenpflegeschule! Für Groß-Sand, Für Wilhelmsburg! Für die politisch so unterstützte Aufwertung unseres Stadtteils. Für gut ausgebildete, motivierte und wertschätzende Pflegekräfte. Gerade jetzt ist das Bewusstsein da, wie wichtig Pflegende für unsere Gesellschaft sind. Nicht nur in Krisenzeiten!

WIR WERDEN LAUT!  WIR WOLLEN GEHÖRT WERDEN !

Werdet mit uns Laut. Unterschreibt diese Petition und leitet sie bitte weiter.

5BC8D904-3FA8-4017-A791-6366DAD6C80D.jpeg

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Anastasia Stumpf, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook