HundeSteuerbefreiung für Pflegeplätze - Kehler Tierheim

WIR BRÄUCHTEN EURE UNTERSTÜTZUNG !!!!!!
Im Moment ist es noch so,daß Pflegestellen ,die Hunde von uns aufnehmen,die im Tierheim zu viel Stress haben, Hundesteuer an die Stadt Kehl zahlen müssen. Wir finden das nicht richtig !!!! Diese Menschen ,die uns helfen ,werden damit belastet, obwohl der Hund noch Eigentum des Tierheims ist und wenn er bei uns wäre keine Hundesteuer anfallen würde.
Wir können aber diese zusätzlichen Kosten auch nicht tragen,deswegen unser Aufruf an euch : wir möchten die Stadt Kehl bitten,die Hundesteuer für Pflegehunde für drei Monate auszusetzen ,daß wir Zeit haben einen schönen neuen Platz zu finden und unsere Pflegestellen nicht mit zusätzlichen Kosten belastet werden. In vielen anderen Städten und Gemeinden ist das schon abgesegnet. Wir werden im Tierheim eine Liste auslegen und wenn möglich, eine online stellen wo ihr uns unterstützen könnt. Vielen Dank in voraus !
Euer Team des Kehler Tierheims

 




Facebook