Speichern Sie das Omnia-Kino in Bistritz

Ich fuehre diese Petition ein, weil ich es als meine Pflicht betrachte, eine Haltung einzunehmen, vor allem als Einwohner von Bistritz, da ich es verhindern möchte, dass das '23. August' Kino in Bistritz verschwindet. Zweitens, weil mein Vater, der verstorbene Geographielehrer Petraș Ioan, in den letzten Jahren der kommunistischen Regierung, von 1983 bis 1990, als Direktor der Filmgesellschaft amtiert hat. Nur wir, seine Familie wissen, wie sehr er sich bemühte, seine Leidenschaft für den Film unter den Bürger von Bistritz aufrechtzuerhalten.Um der Zensur zu entgehen und Oscar-Filme vorzustellen, veranlasste er eine Reihe von Filmklassikerauffurhrungen. So kam es, dass Bistritz in '88 oder '89 an erster Stelle landesweit im Kinokartenverkauf stand. Kinogänger waren begeistert und Kinos konnten der Nachfrage kaum gerecht werden. In Bistritz wurden Uraufführungen von Filme wie "Liceenii" und"Ion" gezeigt. Die Schauspieler nahmen an den Vorführungen teil und zeigten dabei dem Publikum aus Bistrita ihre Warmherzigkeit und Dankbarkeit.Drittens, ich finde es absolut albern, ein historisches Gebäude niderzureissen, um Raum für einen Parkplatz zu schaffen.Lasst uns einig sein! Unterschreiben Sie bitte die Petition und lasst uns vor dem Gemeinderat protestieren! Geben Sie bitte das '23. August' Kino nicht auf, so wie die lokalen und nationalen Behörden es getan haben!Stellen uns mal vor, wir hätten anstelle ein Kulturzentrum, das z.B. ein Projekttheater umfasst. Gemeint wird damit nicht etwa ein Theater wie jene müssige Kleinstadttheater, sondern ein lebhaftes, experimentelles Theater, das mit Namen wie Radu Afrim oder Bogdan Georgescu usw. zusammenarbeiten würde, wie z. B. das Jugendtheater aus Piatra-Neamț (auch wenn das ein Staatstheater ist), das beeindruckende Zeiten mit Gianina Carbunariu und dem o.g.  Afrim als Büheneregisseur erfahren hat.In einem ausgeklügelten Saal könnten Theater- und zeitgenössische Tanzaufführungen stattfinden, einschließlich Filmvorstellungen, weil es an einem Kommunalkino, so wie in Deutschland Kinos, in denen neue oder alte Kunstfilme laufen, bezeichnet werden (kommunal im Sinne von Gemeinschaftsgütern), also einschliesslich an einer Filmklassiker-Archiv, mangelt, da das Dacia-Kino nach der Sanierung sich einem vorwiegend kommerzielen Filmangebot gewidmet hat, so dass man zur Zeit nach Cluj fahren muss, um ein Festivalfilm zu sehen (sogar rumänische Filme kann man in Bistritz ziemlich selten sehen). Elektrisches Theater wäre dafür überhaupt kein unpassender Name, da es sowohl die Kino-, als auch die Theaterfunktion abdeckt.

Sehr geehrte Damen und Herren, bitte unterstützen Sie uns bei unserem Bestreben, die Situation in Bistritz bekannt zu machen, in der die örtlichen Behörden ab 1901 ein Gebäude abreißen und ein Parkhaus errichten möchten. Wir möchten das Gebäude sanieren und für ein kulturelles Gebäude vorbereiten Hub, elektrisches Theater, Ausstellungshalle.

 

https://www.petitieonline.com/salvai_cinematograful_23_august?u=7030220&utm_source=whatsapp

 

https://m.facebook.com/groups/189050116058809/permalink/190252479271906/


Petraș Ion Lucian    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Petraș Ion Lucian, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …