Petition für mehr Sicherheit auf dem Weinberg, mit Tempo 30!

Liebe Weinberglerinnen und Weinbergler

Der Weinberg ist ein lebendiges Wohnquartier mit vielen älteren Menschen und Familien. Grüne Hecken, Gartenzäune, Kurven und enge Quartierstrassen machen viele Stellen unübersichtlich. Trotzdem brausen jeden Tag Autos und Lieferwagen mit nicht angepasster Geschwindigkeit durch die Weinbergstrasse und deren Seitenstrassen. Diese Situation ist für Kleinkinder, Schulkinder, ältere Menschen sowie Tiere gefährlich.  

Tempo 30 ist in Wohnquartieren in Dietikon und anderen Gemeinden inzwischen weit verbreitet. Zwar können Unfälle mit Tempo 30 nie ganz vermieden werden, die Anzahl der Unfälle und die Schwere der Unfälle nimmt aber stark ab. Entscheidend für diesen Effekt ist der Anhalteweg.

Zwei Beispiele:

  • Anhalteweg bei einer Geschwindigkeit von 50 km/h: 28 m
  • Anhalteweg bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h: 14 m  

Wenn also ein Kind 14 Meter von einem Auto entfernt plötzlich auf die Strasse rennt, so schafft es ein Auto bei Tempo 30 zu halten. Bei Tempo 50 hingegen hat das Auto nach der Strecksekunde bereits 14 m zurückgelegt und rast somit ungebremst mit 50 km/h in das Kind. Daher können mit Tempo 30 die Anzahl und die Schwere der Unfälle stark reduziert werden.    

Wir wollen die Sicherheit der AnwohnerInnen, insbesondere der Kinder, erhöhen und fordern daher, dass der Stadtrat:

  1. unverzüglich die Planung von Tempo 30 im Weinbergquartier startet
  2. Tempo 30 im Weinbergquartier gemäss der bevorzugten Variante der Unterzeichnenden umsetzt (nach Abschluss der Limmattalbahn-Baustellen)      

 

Variante 1: Tempo 30 auf dem gesamten Weinberg
(unsere Präferenz!)
Für die Sicherheit finden wir es am besten, dass der ganze Weinberg ab der Abzweigung Hätschen von der Steinmürlistrasse als Tempo-30-Zone ausgeschieden wird, so wie dies im Richtplan vorgesehen ist.    

Variante 2: Tempo 30 nur in den Seitenstrasse (Alternative)
Befürworten Sie Tempo 30, jedoch nur in den Seitenstrassen zur Gyrhaldenstrasse / Weinbergstrasse? Auf der Gyrhaldenstrasse / Weinbergstrasse bleibt bei dieser Variante Tempo 50.    

Wir bitten Sie daher, diese Online-Petition zu unterschreiben:

  • Bitte geben Sie im Kommentar an, welche Variante Sie bevorzugen
  • Wenn Sie uns Ihre Mailadresse angeben, halten wir Sie auf dem Laufenden.
  • Es dürfen ALLE EinwohnerInnen der Gemeinde Dietikon unterschreiben, auch AusländerInnen und Kinder unter 16 Jahren (bitte das Feld „Ich bin mindestens 16 Jahre alt“ akzeptieren, auch wenn die unterschreibende Person unter 16 Jahre alt ist.)    


Tempo 30 soll zeitnah umgesetzt werden. In diesem Sinn werden wir die Petition dem Stadtrat von Dietikon übergeben.

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Irene Steimen, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …