NEIN zur VERTREIBUNG der PALÄSTINENSER*INNEN!

Österreich unterstützt eine Politik des Staates Israels, die das Völkerrecht und die Menschenrechte deutlich missachtet.Erst im Mai 2021 verstieß die österreichische Regierung gegen das Neutralitätsgesetz und hisste die israelische Flagge auf dem Bundeskanzleramt. Damit erklärten sie sich mit der nationalistischen Kolonialpolitik Israels solidarisch, während hunderte von Menschen bei den blutigen Angriffen der israelischen Streitkräfte auf Gaza zu Tode kamen.

Wir fordern daher die österreichische Bundesregierung unmissverständlich auf, die NEUTRALITÄT Österreichs im Sinne des aktiven Friedens zu wahren und alle politischen, militärischen und wirtschaftlichen KOOPERATIONEN mit dem Staat Israel zu beenden. Wir fordern von ihr den Einsatz für ein ENDE der ISRAELISCHEN BESATZUNGSPOLITIK und ein SOFORTIGES ENDE der VERTREIBUNG der Palästinenser*innen aus allen ihnen zustehenden Gebieten.

Mit meiner Unterzeichnung dieser Petition unterstütze ich obige Forderungen!


Palästina Solidarität Österreich    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Palästina Solidarität Österreich, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …