Meine Stimme für den Erhalt des Dorfbrunnens

Liebe Nachbarn, 

bitte tragt Euch ein und gebt Eure Stimme für den Verbleib des Brunnens in der Bergstraße! 

Wir haben eigens hierfür eine Klarsichthülle mit Unterschriftenlisten am Hof der Bergstraße 9 sichtbar angebracht, gerne könnt Ihr auch online bei dieser Petition unterschreiben. 

Benötigt werden die Stimmen für die Gemeinderatssitzung am kommenden Montag, den 16.11.2020.

Unter “Ertüchtigung Brunnen” in der Sitzungseinladung ist der Vorschlag der Gemeinde zu finden, den Brunnen zu entfernen, da die Instandsetzungskosten im Vergleich zum Nutzen für die Allgemeinheit zu hoch seien.

Dies ist in diesem Jahr bereits das dritte Mal, dass die Verwaltung versucht, die Entfernung des Brunnens in der Bergstraße zu legitimieren. 

Argument der Verwaltung ist außerdem, dass die Anwohner den Brunnen nicht erhalten wollen würden - zeigen wir ihnen, dass das nicht stimmt! 

Der Brunnen wird von der am Feuersee entspringenden Burgstallquelle gespeist und speist seinerseits den Strudelbach. Während 2019 die Quelle größtenteils versiegte, war in diesem Jahr bis in den September ein konstanter Wasserfluss vorhanden.

Der Brunnen in der Bergstraße ist der letzte Brunnen in Flacht, der noch von einer Quelle gespeist wird. Bitte sprecht auch mit euren Nachbarn. Ich bedanke mich für Eure Unterstützung und stehe für Fragen zur Verfügung, 

Franziska Bernt

Bergstraße 4

71287 Flacht

Vorstand Unabhängige Liste

Tel.: 07044 / 2331590

Mail: franziska.bernt@ul-weissach.de

Sie möchten weitere Informationen und Aktionen in der Gemeinde? Gerne in den Newsletter der UL unter ul-weissach.de eintragen und mitmachen! 


Franziska Bernt, Vorsitzende der Unabhängigen Liste Weissach und Flacht    Verfasser der Petition kontaktieren




Facebook