Kultur-Rettungsplan für Freiburg

Das Ziel dieses Schreibens ist es, möglichst viele, namentlich unterzeichnende Kulturschaffende und Kulturunterstützer*innen zu vereinen, die einen round table mit dem Oberbürgermeister, dem Bürgermeister für Soziales und Kultur und wichtigen Entscheidungsträgern der Freiburger Kulturlandschaft initiieren. An diesem round table möchten wir gemeinsame und konkrete Lösungen finden, die für die Stadt und ihre Bürger*innen und uns Künstler*innen und Pädagog*innen Musik, Kunst, Kultur und zukunftsorientierten Unterricht in diesem Bereich sicherstellt und dauerhaft verankert. Kultur muss Chefsache sein! Was wir brauchen:

einen Kultur-Rettungsplan für Freiburg, der gezielt und schnell greift und alle Sparten der Kultur einschließt

einen round table mit Oberbürgermeister Martin Horn und Sozial- und Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach für die schnellstmögliche Entwicklung der wichtigsten ersten Schritte des Kultur-Rettungsplanskonkrete

Lösungsvorschläge, die wir im Vorfeld entwickeln und in den round table mit einbringen

Räume für die Musik/ -Tanz/- Theaterausübung und Musik-/Tanzausbildung, die unter Corona-Bedingungen möglich sind

konkrete Lösungsvorschläge können ab Mittwoch, dem 4.11.20 unter 

www.kulturrettungfreiburg.de gepostet werden.


Christian Billian, Cécile Verny, Karl Kaiser, Betty BBQ, Annette Rehberger, Martina Jessel , Johannes Mössinger, Volker Rausenberger, Murat Coşkun    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Christian Billian, Cécile Verny, Karl Kaiser, Betty BBQ, Annette Rehberger, Martina Jessel , Johannes Mössinger, Volker Rausenberger, Murat Coşkun, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook