Keine Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung

Keine Verlängerung  der Aufenthaltsbewilligung für die nicht integrierbare Familie aus St.Margrethen (Rheintaler 6.3.2015 und 9.3.2015)

An die Regierung des Kantons St.Gallen

In Anbetracht der massiven Gefährdung des sozialen Friedens durch das Verhalten dieser Familie, ersuchen wir die Regierung des Kantons St.Gallen die Aufenthaltsbewilligung nicht mehr zu verlängern, bzw. diese zu entziehen. Wir können nicht weiter dulden, dass die Kinder trotz mehreren Sanktionen vom Schulbesuch und Klassenlager ferngehalten werden und wir solches Tun noch mit unsern Steuergeldern in Form von Sozialhilfe unterstützen müssen. Wenn eine Integration gescheitert ist, müssen die Konsequenzen gezogen werden.


Carmen Bruss, Diepoldsau – Fabian Herter, St.Margrethen – Peter Schmidheiny, Rheineck – Marcel Töltl    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Carmen Bruss, Diepoldsau – Fabian Herter, St.Margrethen – Peter Schmidheiny, Rheineck – Marcel Töltl, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook