Gegen Qualzuchtrassen in der Werbung

Keine Qualzucht in der Werbung

Die Medien und die Werbung beeinflussen unser  Konsumverhalten, das ist kein Geheimnis. Zusätzlich wird das Bild dessen, was wir als schön und begehrenswert ansehen, ebenso in starkem Maße, geprägt.
Darum sollte es den Firmen auch obliegen Verantwortung für die Inhalte mit denen sie werben und die Bildsprache, die sie verwenden zu übernehmen. 

Mit dieser Petition fordern wir ein Umdenken! Wir appelliern auf die Darstellung von Hunden und Katzen mit Qualzuchtmerkmalen zu verzichten.

Die Nachfrage nach Mops und Co. wird zumeist erst durch ihre Omnipräsenz auf Fotos oder im Fernsehen geweckt. Diese Tiere sehen sicherlich niedlich aus, doch sie wurden geboren um zu leiden. Leider ist dieses Leid nicht für jeden offensichtlich und verführt den Konsumenten so dazu sich ein solches Tier anzuschaffen. 

Tiere haben keine Stimme, lasst uns für sie laut werden!

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Carina Wingender, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …