Keine Ausgangssperre ab 20 Uhr in Baden-Württemberg!

Ich fordere im mindesten eine Verschiebung der am 11.12 von der baden-wuerttembergischen Landesregierung beschlossenen und am heutigen 12.12. in Kraft tretenden Ausgangssperre! Ich kein "Querdenker" oder der gleichen, im Gegenteil! Jedoch stelle ich Sinn und Nutzen dieser einschneidenden Einschränkung der persönlichen Freiheit im Allgemeinen äußerst in Frage!

Im speziellen sehe ich die äußerst frühe Ansetzung  ab 20 Uhr als unnötigen Stressfaktor für Menschen mit langen Arbeitszeiten, insbesondere wenn sie dann noch auf den ÖPNV angewiesen sind! Aus dem eigenen Tagesablauf sehe ich kommen das dies für viele gerade in der Weihnachtszeit in Stress pur ausartet! Überfüllte Geschäfte am frühen Abend sind für das Infektionsgeschehen noch dazu kontraproduktiv! Hier hätte die baden-wuerttembergische Landesregierung zumindest nach dem Vorbild anderer Regionen, welche bereits Ausgangsbeschränkungen haben/hatten einen Zeitraum ab 21 Uhr, noch besser ab 21.30 Uhr bis 5 Uhr morgens wählen sollen! Ich fordere hiermit eine Verlegung/Verkürzung der Ausgangssperre auf 21.30 Uhr bis 4.30 Uhr! 


Sascha Otterstetter    Verfasser der Petition kontaktieren

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Sascha Otterstetter, meine in diesem Formular gemachten Angaben an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …