Himmel bei Nacht

Der Himmel bei Nacht ist mit Licht ziemlich verschmutzt,es ist ist eine Energieverschwendung und die Tier haben keine Nachtruhe bzw. die nachtaktiven Tiere haben nicht die Dunkelheit zum Jagen.
Viele Straßenlaternen strahlen immer noch ihre Energie in den Himmel und verbrauchen so auch viel Energie.
Die Werbung hat ihre Beleuchtung die ganze Nacht an,obwohl wenige Menschen unterwegs sind und verbrauchen so auch viel Energie.
Viele Gebäude und Kirchen werden angestrahlt,zum Teil so das sie vom Boden aus das Gebäude beleuchten und viel Licht in den Himmel geht,das ist verschwendete Energie.
Es sollte so sein das ab 0.30h die Beleuchtung auch im privaten,industriellen und gewerblichen Bereich auf ein Minimum runter gefahren wird.




Facebook