Herr Matuschik muss weg

Liebe Armys und liebe Mitmensch

Es geht um den Lieben Herrn Matuschik der am Mittwoch den 24.02.2021 die Kpop Band BTS in seiner Radio Sendung auf Bayern 3 wüst beschimpft hat mit den Wörtern "Gotteslästerung" "kleine Pisser" und sie so gar mit dem Corona Virus verglichen hat nur weil sie sich erlaubt haben den Song "Fix you" von Coldplay zu covern und Herr Matuschik diese Version nicht mochte. Das gibt Herrn Matuschik aber nicht das Recht dazu seine Stellung als Moderator so aus zu nutzen. Es geht aber jetzt nicht mehr alleine um BTS sondern auch um unsere Mitmenschen mit asiatischer Abstammung durch den Verbalen Angriff verletzt fühlen ein US-Ex Präsident Donald Trump hat gereicht

Herr Matuschik steht in der Öffentlichkeit er hat eine Vorbildfunktion so wohl als Moderator und auch als Mensch der sich  für eine Partei stark macht die gegen Rasismus ist, Partei Mut Bayern,  nur leider hat er am Mittwoch den Bogen überspannt mit seinen Aussagen und so mit an Glaubwürdigkeit verloren. Herr Matuschik sollte sichaus der Öffentlichkeit zurück ziehen den sein Wutausbruch hat ihm seine Profisonalite gekostet.

Und die Öffentlichkeit Stellungsnahme von Bayern 3 ist nur eine billige Ausrede für Herrn Matuschik der sein Wort dreht und wendet wie er will.

Private Angelegenheiten haben in den Beruf Moderator/in nichts zu suchen die gehören zu Hause hin an den Küchentisch. 

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Petra Mayer, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …