Für einen gemeinsamen Wahltermin!

Wir rufen dazu auf, dass die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag sowie zum 17. Bayerischen Landtag auf denselben Termin fällt: entweder am 15. oder am 22. September 2013.

Wahltaktische Überlegungen führen u.a. zu Mehrkosten für den Steuerzahler, wenn insbesondere die Bayern zu zwei verschiedenen Wahlterminen aufgerufen werden. Zudem ist zu befürchten, dass die Politik- bzw. Wahlverdrossenheit erhöht wird, wenn Urnengänge an zwei Sonntagen stattfinden und damit die sinkende Wahlbeteiligung zunimmt.

Ein gemeinsamer Wahltermin würde insbesondere wirtschaftliche und ressourcenschonende Synergieeffekte bewirken und beispielgebend für eine verantwortungsvolle Politik sein!

Unterschreibe diese Petition

Mit meiner Unterschrift ermächtige ich Johannes Seiser, meine Unterschrift an Personen weiterzugeben, die hinsichtlich des Sachverhalts die Entscheidungsgewalt haben.


ODER

Sie werden eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung Ihrer Unterschrift erhalten. Um sicherzustellen, dass Sie unsere E-Mails erhalten, fügen Sie bitte info@petitionen.com Ihrem Adressbuch oder Ihrer Liste mit sicheren Absendern hinzu.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Unterschrift nicht durch eine Antwort auf diese Nachricht bestätigen können.




Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook