Frau Krause sollte weiterhin das Ballett in Ebersbach/Fils leiten dürfen

Seit 45 Jahren wird das Ballett in Ebersbach/Fils von der Ballettlehrerin Tamara Krause geleitet. Frau Krause gehört zum Ballett wie der Eber nach Ebersbach.

Das Training von Frau Krause ist qualifiziert und liebevoll.

Die Kinder lieben sie wie ihre leibliche Oma.

Mit der Ausrede "Corona und Risikogruppe" möchte der TVE-Ebersbach Frau Krause die Leitung des Balletts entziehen und eine andere Trainerin einsetzen.

Wir kämpfen nun darum, dass Frau Krause das Ballett, solange wie sie möchte, leiten  darf.

Bitte helft uns dabei!!!

Wir möchten unsere geliebte Frau Krause nicht verlieren!


Heike Hägenläuer    Verfasser der Petition kontaktieren




Facebook