Protest gegen die Hundemorde in Rumänien an EU Präsident Schulz

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionProtest gegen die Hundemorde in Rumänien an EU Präsident Schulz.


Gast

#51

2014-09-15 14:12

Stoppen sie die Hundemorde heute noch,jeder Tag wo vergeht ist für die armen Seelen eine Katastrophe!


Gast

#52

2014-09-15 14:29

Was soll am an da kommentieren. Jeder Mensch der ein Staubkorn Gefühl in sich trägt, jeder Mensch, der im Kopf als normal gilt..der kann dieses grausame morden nicht gutheißen. Das was in Rumänien geschieht, darauf gehört die Todesstrafe. Ich bin nicht dagegen ein krankes Tier, einzuschläfern..aber nicht so grausam verenden, vergiften lassen..und die verantwortlichen, weltweit schauen zu. Pfui Teufel, ihr sollte euch alle in Grund und Boden schämen. Es darf sich auch niemand aus ihren kreisen wundern, wenn irgendwann Aktivisten los legen, denn dies wird von allen verantwortlichen provoziert.
Wir haben, immer wieder, zumindest meine Kreise anfangs freundlich um Unterstützung an allen stellen gebeten. Wir werden ignorant behandelt, nicht eines Wortes würdig, damit zeigen sie mir, uns, was sie von ihrem Volk halten..Überfall, sie sehen in uns das Arschloch der nation. Sie verschleudern, jeder achso super verantwortlicher unser Geld, sie sehen zu wie gemordet wird. Wie auch rumänische Menschen misshandelt werden, pfui Teufel..die Hauptsache sie haben die Taschen voll. Wir werden nicht aufgeben für diese unschuldigen Wesen zu kämpfen, mit unserer kraft, unserem Geld,unserer ganzen Zeit. Es hat nie jemand verlangt, dass Tierheime gebaut werden, dass Futter vom Staat kommt..dass alles bezahlen wir, mit unseren ganzen tierschützfreunden, aus der Schweiz, Österreich, Deutschland und Rumänien. Wir haben lediglich um Hilfe gebeten, diese Massaker zu beenden. Aber das was gemacht wird, ist menschenverdummung..und ich weiß eines. Bin ich in Rumänien, und es muss sein, werde ich zur Mörderin..ihre schuld. Wir bereiten unsere nächste demo, weltweit,vor..und glauben sie mir..wir werden weiter Menschen aufklären, was hier wirklich gespielt wird, und nichts und niemand hält uns mehr auf...

Gast

#53

2014-09-15 15:44

WANN unternimmt die EU endlich etwas,gegen dieses grausame HUNDEMASSAKER???Diese TIERE werden auf die GRAUSAMSTE,BARBARISCHE ART und WEISE massakriert.Es hat nicht mehr mit HANDELN von MENSCHEN zutun,diese TIERE werden von diesen BESTIEN gequält,gefoldert,getötet!!!Es hat kein LEBEWESN verdient so zu sterben.Ich bin nur noch FASSUNGSLOS und es raubt mir den SCHLAF.STOPPT dieses MASSAKER!!!!

Gast

#54

2014-09-15 15:57

Diese Hundemörderei muss endlich ein Ende haben!!!!

Gast

#55

2014-09-15 16:05

Wann gedenkt das europäische Parlament dem Willen unzähliger Bürger in der EU in dieser Angelegenheit die entsprechende Aufmerksamkeit zu schenken? Wann???
Wie lange unterstützt man die Korruption, den Betrug und das blutige Geschäft der ASPA und ihren korrupten Helfern? Wann werden strenge Kontrollen für den Geldfluss an Shelter und ihre zweckmäßige Verwendung durchgeführt? Wann wollen sie eine Lösung finden? Wenn die Straßen blutgetränkt sind von erschlagenen, auf primitivste und brutalste Art und Weise umgebrachte Tiere/Hunde dann brauchen wir keine Lösung mehr. Ich fordere sie auf, dem Begehren der Menschen in der EU die nötige Aufmerksamkeit zu widmen, BEVOR ES ZU SPÄT IST! Danke!

Gast

#56

2014-09-15 16:18

Bitte sorgen Sie dafür, dass die Gelder für ihren Zweck, die Hunde zu sterilisieren benutzt wrde, und nicht für Misshandlungen und Tötungen der übelsten art ..

Gast

#57

2014-09-15 16:56

Jedes Tier hat ein Recht zu leben sie haben eine Seele und Gefühle wie wir Menschen

Gast

#58

2014-09-15 18:12

Stopp mit den Hundemorden!!!

Gast

#59

2014-09-15 18:36

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation erkennt man daran wie sie mit Tieren umgeht.M.Gandhi Wir brauchen keine Hundemörder in der EU.

Gast

#60

2014-09-15 18:47

unfassbar in welche grausamer tierunwürdiger Weise sich Rumänien seiner Hunde entledigt: totschlagen, aushungern und mit Frostschutzmitteln totspritzen. Ein Drama für Europa.

Gast

#61

2014-09-15 21:41

da Rumänien zur EU gehört ist es die Aufgabe der EU zu handeln....und zwar schnell....dieses sinnlose töten und abschlachten muß sofort beendet werden und nicht noch finanziell unterstützt werden.

Gast

#62

2014-09-15 22:21

Kastrieren statt töten wäre das richtige Vorgehen. Oder ist das Töten von Straßentieren "europäische Ethik"?
Schäm Dich Europa!

Gast

#63

2014-09-16 06:28

Ich habe diese Petition unterschrieben. Ich habe es satt, täglich mißhandelte, verhungerte und ermordete Straßenhunde in Rumänien zu sehen. Wo leben wir denn ? Ich bin dafür alle EU-Gelder nach Rumänien zu stoppen, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen und dieses korrupte Land, in dem man sich über Gesetze einfach hinwegsetzt aus der EU auszuschließen. So etwas darf nicht geduldet werden. Aber wo ist die EU ? Die Politiker sollte man in Busse setzen und zum "Sightseeing" nach Rumänien fahren, damit sie mit eigenen Augen sehen, was dort geschieht, sich ein Bild machen und dann entscheiden.

Gast

#64

2014-09-16 06:45

Politiker tolerieren und ignorieren Hundemassenmord in einem EU-Land !!

Gast

#65

2014-09-16 08:16

Nicht REDEN sonder TUN !!!

Gast

#66

2014-09-16 09:06

Es wird höchste Zeit!!!

Gast

#67

2014-09-16 09:09

Es ist eine Schande, ganz Europa schaut zu, ist entsetzt..und nichts geschieht.

Gast

#68

2014-09-16 10:12

Sind Sie eigentlich Mensch oder gefühlloses Subjekt. Diese Grausamkeiten hätten schon längst abgeschafft werden müssen.

Gast

#69

2014-09-16 11:12

Ich verstehe nicht warum IHR die Tiere als Unterwürfig gegenüber den Menschen stellt. Tiere haben genauso Gefühle. Warum dürfen wir nicht Bremsen wenn ein Tier vor unserem Auto steht? Warum müssen wir den Schaden zahlen wenn wir es doch machen und es Passiert ein Unfall?

 

Warum Sollen wir dann bitte Bremsen wenn ein Kind auf der Straße steht?

 

SOLANGE MENSCHEN NICHT DENKEN, DASS TIERE FÜHLEN,

SOLANGE MÜSSEN TIERE FÜHLEN, DASS MENSCHEN NICHT DENKEN!!!!


Gast

#70

2014-09-16 12:55

Es muss ein Ende haben mit dem morden der Tiere

Gast

#71

2014-09-16 13:57

es wird zeit, daß die eu verantwortung übernimmt. es kann und darf nicht sein, daß ein eu land solche grausamkeiten beruhend auf lügen täglich durchführt.die intelligenz und die moral eines menschen erkennt man daran, wie er mit tieren umgeht

Gast

#72

2014-09-16 16:01

It's disgusting what you are doing to any creatures let alone dogs. You should be ashamed of yourselves for torturing and living, feeling, sensitive animals. They have rights too. You decide not to give them and justice or life and end it horrifically. The perpetraitors should be ashamed of themselves to either order these artosity's or/and get them done by themselves or have others do their terrible work for them. The world knows what you are doing. STOP NOW!!!!!

Gast

#73

2014-09-16 17:46

Move your ass politics stop closing your eyes on murderers. You're animals protector too even if they don't vote !!!!!!!! MOOOOOOOOOOOOOOOOOVE
Guillaume LAURENCIN

#74 STRAY DOGS MASS KILLING

2014-09-16 17:49

Move your ass politics you are protectors of animals too even if they don't vote. MOOOOOOOOOOOOOOOVE !!!!!!!!!!


Gast

#75

2014-09-16 19:31

Dieses grausame Morden der Hunde muss endlich aufhören !