Gegen das asylantenheim und gegen das auffanglager

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionGegen das asylantenheim und gegen das auffanglager.


Gast

#1

2013-09-12 16:33

jeder der gern menschen aufnehmen will,der sollte es in der eigenen Wohnung,im eigenem haus aufnehmen,der sollte diese auch beköstigen ,der sollte diese auch kleiden ,der sollte ihnen also ein dach über den kopf bieten,aber bitteschön für sich selbst,und nicht mehr auf unsere schwer verdienten Steuergelder-bei dem Papageienweibchen (Roth)dürfte wohl der platzt ,das Geld und die rundum Versorgung klappen,also bitteschön auf eure eigenen kosten

Gast

#2

2013-09-12 16:58

Unterschrieben!

Gast

#3

2013-09-12 18:23

ich glaube es reicht wir deutschen bürger haben genug getan jetzt sind mal andere dran ,,,,,

Gast

#4

2013-09-12 18:27

Duisburg ist schon genug gebeutelt

Gast

#5

2013-09-12 18:40

bitte sie sollen nicht hier bleiben

Gast

#6

2013-09-12 19:20

Das Asylantenheim ist hier absolut Fehl am Platz!
Wir haben hir direkt ein Altenheim und Grundschule!

In der Natur liegt es sich zu Wehren wenn der Mensch Angst hat. !!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gast

#7

2013-09-12 19:46

wir kommen so schon nicht mehr klar in deutschland es reicht jetzt wir sind nur am aufnehmen,wir sind nur am spenden,wir sind überall nur am draufzahlen aber keiner der anderen länder hilft uns,wenn wir mal hilfe brauchen!!!siehe unser hochwasser.....ich könnte noch so vieles schreiben :-( aber fagen wir jetzt erst mal mit den ganzen petitionen an.ich hoffe wir bewirken was!

Gast

#8

2013-09-12 20:09

Sind nicht schon genug bei uns in Dusiburg ?

Gast

#9 Neumühl

2013-09-12 20:17

Tolle Aktion.Ich hoffe es lesen alle oder viele und unterschreiben.Es hier zu zentralisieren ist der falsche Weg.Wenn dann in ganz Deutschland verteilen wie in Bayern.Gewerbe anmelden und Leistung beziehen -wer soll das bezahlen?Wobei die genannte Leistung hier auch schon einen Betrug darstellt.Alle wollen nur unser bestes-unser Geld!

Gast

#10

2013-09-12 20:20

Unterschrieben , Ich bin nicht Ausländerfeindlich aber es gibt genug Deutsche die Hilfe brauchen ,und auf der Strasse leben müssen denen wird nicht geholfen !!Man muss neuerdings echt hier in Angst leben wo soll das alles noch hinführen?

Gast

#11 Ich bin dafür

2013-09-12 20:56

Kann man wenn man dafür ist auch irgend wo abstimmen ???

Gast

#12 Wir sind keine Nazis

2013-09-12 21:02

Wir haben eine Meinung und wir leben in einer Demokratie

Der Autor dieser Petition

#13 Re: Ich bin dafür

2013-09-12 21:14

#11: - Ich bin dafür

wofür bist du

Acab

#14 Re: Re: Ich bin dafür

2013-09-12 21:27

#13: - Re: Ich bin dafür

wofür bist du ? Fürs Asylheim im Babara Hospital ? Ja dann haste hier aber nicht verloren .....tzzzz

Ulf Lenkeit

#15 Asylbewerberheim Duisburg Neumühl

2013-09-12 22:54

Auch hier stelle ich fest das wieder nur eine Meinung dargestellt wird.Auch ich habe eine Meinung dazu !!!
Für unsere Sadtteilbewohner aber auch für die Menschen die es interessiert !!!!
Ein paar Sätze zum Thema Asylanten,was soll eigentlich in Neumühl passieren?Man spielt mit dem Gedanken im Krankenhaus Asylanten anzusiedeln.Ja und warum nicht ? Es kommen Menschen aus Ländern in dehnen Krieg herrscht. Afghanistan,Syrien usw. Wer hat den Krieg in diese Länder gebracht??? Wir!!! Und jetzt wundern wir uns das wir ein paar Flüchlinge aufnehmen sollen.Beispiel Syrien: Bis jetzt sind 5000 Menschen angedacht.Das könnte sich erhöhen auf 27000. Meine Güte was für eine Masse an Menschen Hat sich eigentlich schon mal einer darüber Gedanken gemacht wie viele Flüchtlinge in den Nachbarstaaten Syriens leben. Im armrn Libanon zb.gibt es ca. +- 700000 Flüchtlinge.Kann sich jemand vorstellen was es bedeuten würde wenn hier so eine Masse auftauchen würde. Das gleiche in etwa gilt für die Türkei ,Irak,Jordanien usw. Wir sind bisher bereit 5000 aufzunehmen. Oh Gott was für ein Problem. Das interessanteste an diesem Fall ist das es in Duisburg - Neumühl Menschen gibt die selber einen Migrationshintergrund haben und jetzt lauthals los poltern und Demonstrieren. Die Eltern dieser Menschen die ich persönliche kenne kamen vor vielen Jahren nach Deutschland in der Hoffnung ein besseres Leben zu führen.Was vielen auch gelungen ist. Besonders betohnen möchte ich das dieses Leute waren aus Ländern in dehnen kein Krieg herrschte. Beispiel: Italien, Türkei, Kroatien, Polen,Russland usw. Aber genau diese Leute oder sagen wir einige von ihnen gehen heute auf die Starsse und Demonstrieren oder sammeln Unterschriften gegen Menschen die von Bomben bedoht sind. Ich möchte außerdem darauf Aufmerksam machen was es bedeutet wenn die Sache sich so weiterentwickelt wie es sich zu entwickeln scheint. "Normale" Menschen / Neumühler bekunden ihren Unmut über die Situation. Und ich möchte feststellen das es normale Menschen sind ( auch davon kenne ich einige) die Demonstrieren werden. Ich gehe davon aus das sich in dieser Sache wieder einmal-leider- viele Rechte Gruppen anschließen werden.....Schlimm genug.Und das kurz vor einer Bundestagswahl.Da werden einige wohl wieder auf den rechten Zug aufspringen.Und noch kurz erwähnt.Wie heißen die ewigen Vorurteile???? Italiener= Spagethi fressender Messerstecher,Türke=Drogenhändler,Pole=Autoklauer,Deutsche=Nazi. Also was wird hier eigentlich erzählt.Und das muss ich auch noch los werden.Wie ist das eigentlich mit dem Christlichen glauben zu vereinbaren diesen Leuten zu helfen.Auch hier kenne ich viele Neumühler heuchler die in die Kirche rennen ob Kath.oder Evg. anschließend aber das Menschenrecht auf Asyl mit Füßen treten.So Leute denkt einfach mal drüber nach und führt dies Diskusion Sachlich.Ohne irgendjemanden zu nNahe trten zu wollen muss ich aber auch feststellen das es einige Menschen gibt die sich in ihrem Leben noch nie mit Politik auseinder gesetzt haben.Geschweigen denn mit Weltpolitik oder der gleichen.WAS SOLL ICH VON SOLCHEN MENSCHEN ERWARTEN ???? Das war dann meine Anmerkung zu diesem Thema.Ulf Lenkeit
Geld für die Oma statt für Sinti und Roma

#16 Anti Asylheim

2013-09-13 00:00

An alle Leute die für die Asylaufnahme in Duisburg-Neumühl stimmen.....ich wünsche euch ihr seid die ersten die von der dankbarkeit der asylanten provitieren...In den Peschen haben sich auch alle asylanten von der netten seite gezeigt und mal eben so alle fahrräder geklaut die es in der umgebung gibt.....Ich wünsche euch das ihr die ersten seid die schlechtes erfahren und dann hoffe ich ihr überdenkt eure einstellung zu den asylanten nochmal

 

ps: ja wieso demonstrieren hier sogar Polen,Russen,Italiener;Türken....sind das dann nicht auch alles Nazis so wie wir deutsche ? Ihr habt alle keine ahnung ihr könnt immer nur vorurteile gegen Deutsche bürger ablassen die sich wehren wollen ......alle deutschen die ihr land und ihre kinder vor einer flut an kriminalität beschützen wollen sind Nazis !!!

Ihr habt doch einen Lattenschuss......geht doch mal nach Duisburg rheinhausen und besucht dort die flüchtlinge...sagt ihr guten tag hab kaffee und kuchen hahaha macht das doch mal ich verspreche euch ihr kommt nicht mal ins treppenhaus soviele sachen fliegen von den balkons und ihr werdet angekackt und angepisst

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2013-09-13 08:25



Gast

#18

2013-09-13 08:26

wir haben keinen Platz mehr in BRD, und wir sind nicht immer die Opferlämmer die allen und jedem helfen müssen...Andere länder sind auch mal dran vielleicht auch diejenigen, die dieselbe Kultur haben!
Daniela Schmidt

#19

2013-09-13 08:35

Mit´m Deutsch klappt es bei Ihnen aber auch nicht. An alle Leute, die für....(1 Fehler) profitieren! Unendliche Kommata Fehler. In den Peschen leben keine Asylanten! Dort leben EU-BÜRGER! Die hier legal leben! Informiere Dich bitte über die Romas und Sintis und dann bitte über Menschen, die Asyl beantragen müssen und versetze Dich mal in deren Lage! Warum sind denn Asylanten kriminell oder warum sind viele Deutsche kriminell und warum sind Romas und Sintis kriminell????? SIE haben einen Lattenschuss, aber einen gewaltigen. Redundant. Alles. Informieren sie sich über die Geschichte und informieren sie sich über unser System, Politik, Weltgeschen. Dauert gute 5 Jahre. Viel Erfolg!

Gast

#20

2013-09-13 08:39

Bin trotdem dafü das die aufgenommen werden.Die brauche halt etwas ZEit sich zu integrieren. Das ging anderen Ausländern auch so !!

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2013-09-13 08:41


Daniela Schmidt

#22

2013-09-13 08:45

Richtig, wir sind ja nicht machtlos. Jeder kann etwas mehr Toleranz aufbauen. Die meisten Asylanten sind tatsächlich Christen und die EU-Bürger, also die Romas und Sintis brauchen sehr sehr viel Zeit. Aber wenn ich im Müll aufgewachsen wäre, würde ich auch nichts anderes kennen, als dass ich den Müll zum Fenster raus schmeissen würde. Aber wie gesagt, ´wichtig ist ne Lösung und viele setzen sich zum Glück für diese ethnische Randgruppe ein! Und auch Asylanten sind ganz nette Menschen, besser als andere. Aber 25mal dieselbe IP Adresse verwenden, ist echt das Letzte! 25 Unterschriften sind bis dato schonmal nichtig! Lächerlich....

Gast

#23 Re: Asylbewerberheim Duisburg Neumühl

2013-09-13 09:26

#15: Ulf Lenkeit - Asylbewerberheim Duisburg Neumühl

Danke Ulf, dass Sie sich trauen ihre Meinung hier zu sagen. Ich stimme dem voll zu.

Diese MEnschen brauchen unsere Hilfe und die, die Groß palabbern, tun ganz bestimmt nichts für die Menschen, die hier Hilfe brauchen.

Diese Petition richt mächtig nach "rechts"!

Martina

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2013-09-13 13:53



Gast

#25

2013-09-13 15:49

Bin in Neumühl groß geworden,und ich finde in Berlin ist mehr Platz dort steht ein großes Gebäude sollen die Politiker platz machen