Vinylbar muss bleiben!

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionVinylbar muss bleiben!.

Björn Zimmermann
Gast

#1 Vinylbar muß bleiben

2010-12-25 13:01

Vinylbar 4 ever!!!
Axel Hatzsch
Gast

#2 vinylbar for ever

2010-12-25 13:03

die vinylbar war schon zu meiner zeit in. jetzt sind es unsere kids die hingehen. vinylbar muss bleiben. ist eine frankfurter institution.
Ornella Ristovska
Gast

#3 Ein neues Gesicht hat die vinylbar uns gezeigt,genial ist es.

2010-12-25 14:41

Vinylbar bleibt...denn sie hat sich zu etwas sau geilem entwickelt..
denn entwicklung auch gleich= ZEIT
René Antoine
Gast

#4

2010-12-25 14:45

Die Vinylbar gehört zu Frankfurt,
wie der Hirsch zum Geweih :)))

Es kann nicht sein, das ein Stück
Frankfurter Geschichte ausgelöscht werden soll!!!
Silke Otto
Gast

#5 petition

2010-12-25 16:35

Wir sollten nicht einfach den kopf in den sand stecken und in selbstmitleid verfallen, sondern uns wehren dagegen.
Tweety Danielowski
Gast

#6 Vinylbar muss bleiben

2010-12-25 16:37

Egal wie oft man auch über diesen Club schon geflucht hat, am Ende hat es jeden
Doch immer wieder in die Vinylbar geführt.
Und man hat immer wieder auf's neue einen
Unvergesslichen Abend erlebt.
Was soll der Sommer ohne die Vinylbar sein..? Jeder fuck Techno Club hat sich um 180 grad geändert nur die vinylbar ist sich treu geblieben.
dv
Gast

#7 SAVE THE VINYLBAR !!!

2010-12-25 16:47

save the vinylbar?

SAVE THE VINYLBAR !!!
TomEs
Gast

#8 wieso eigentlich ?

2010-12-25 17:03

ich wüsste ja gerne warum die überhaupt die lizens entzogen bekommen soll ?
Matthias Gewert
Gast

#9 Vinylbar ein Platz der Geborgenheit!

2010-12-25 17:35

Wenn Dich keiner mehr lieb hat,Papa Johann und Tante Tandre,immer!!!!! Vielen Dank für die wunder schönen Momente mit sehr netten Leuten in Eurem schönen Laden. Ich hoffe es wird noch viele weitere schöne Momente geben.Ein Stück Geschichte kann man nicht weg radieren (auch nicht das Ordnungsamt)! Wie weit soll es noch kommen? Wir sind doch alle erwachsene Menschen oder nicht? Frankfurter Ordnungsamt: habt ein Herz "SAVE THE VINYLBAR"
Daniel Koch
Gast

#10 Petition

2010-12-25 17:41

Unser Recht auf Spass ist unantastbar.
DK

Dieser Kommentar wurde von dessen Autor entfernt (Details zeigen)

2010-12-25 21:11


gina
Gast

#12

2010-12-25 21:45

save the place!
vor fast 8jahren den vater meines kindes dort kennengelernt,..
auch wenn ich nicht mehr feiere,..hab dort damals gern zeit verbracht
ein stück erinnerung geht verloren!!!

es ist nicht einfach nurn club/schuppen,
man fühlte sich daheim,..
bitte lasst uns unser zuhause!
uni studenten klugscheisser wichser.
Gast

#13 bäm.

2010-12-25 22:08

hey,

die petition liefert keine (kaum) gruende, warum man die vinylbar nicht schliessen darf. ausserdem sind rechtschreibfehler drin. klar, druff die naechte durch zu machen, beisst sich ein wenig mit schule oder gar uni; aber vielleicht waere es eine idee einen text mit mehr inhalt zu verfassen. ansaetze dazu finden sich ja schon hier in der diskussion.

macht doch mal!

viel erfolg
xxxo
Chris Huge
Gast

#14 Kann es nicht beides geben?

2010-12-25 22:14

Wir sind in einer welt in der wir verständnis für alles und jeden zeigen sollen
also liebe behörden tut es uns gleich
Ob EZB oder Vinylbar.., wo ist das problem?
Kann nicht beides gemeinsam existieren?
es gibt genug lösungsmöglichkeiten.
Sicher sind auch die Betreiber der Vinylbar zu einschnitten bereit.
Wir die unsere Vinylbar lieben haben nichts gegen eine europäische Zentralbank.
Warum habt ihr etwas gegen uns...
Ihr baut dieses gebäude auch mit unserem Geld.

schonmal was von KOEXISTENZ gehört...

wir sind doch nicht im krieg.... eines geht das andere wird ausgelöscht... was sind das für methoden...

Im Bahnhofsviertel laufen die bänker auch durch die taunusstraße... ich bin selbst 2 jahre jeden tag durch das viertel gelaufen.... und es hat nicht weh getan.


wo ist das problem wenn unter der woche gearbeitet und am WE getanzt wird...

danke
nochmal der chris
Gast

#15 ... und für die uniprolls..

2010-12-25 22:17

fachinformatiker ... durchschnitt 1,8

da war es wieder  ... man kann immer alles miteinander vereinen ... wo ein wille ist...

Bettina Sorg
Gast

#16 Vinylbar

2010-12-25 22:28

Die Vinylbar ist einer der besten locations, muß auf jeden Fall bleiben!!!!
Christoph zebulla
Gast

#17 es ist doch alles übertrieben als ob nicht schon genug schaden

2010-12-25 22:32

angerichtet wurde so wie beispielsweise das Rauchverboot naja da brauch man sich auch über nichts mehr wundern ...
Gruß
uni proll
Gast

#18 @ chris

2010-12-25 22:39

<3

mag deinen beitrag. das ist ja aber auch genau das, wovon ich geredet habe: etwas mehr zu sagen als "ich will aber." (den sinn und zweck dessen koennen wir gerne auch noch ausdiskutieren.)

mag die vinylbar, bin fuer ihren erhalt und hab auch schon leicht angedaetscht ;) einige vormittage dort verbracht.

cu
jessie priller
Gast

#19

2010-12-25 22:49

die v-bar muss bleiben !!
Daniel Radinko
Gast

#20 nee nee nee!

2010-12-26 00:25

bitte nicht schließen!! das rote haus ist seit jahren ein wichtiger bestandteil der frankfurter techno szene,ein wochenende ohne währe nicht denkbar!!
Guest
Gast

#21 Re: bäm.

2010-12-26 00:26

#13: uni studenten klugscheisser wichser. - bäm. 

Dein Name ist Programm.... aber tut hier überhaupt nichts zur Sache.

David Maday
Gast

#22 I L9ove You my heart

2010-12-26 00:55

Ich liebe dich mein Herz! Bitte unterschreibe die Pedition damit ich vielleicht das T-Shirt gewinne....
Muhahahaha.....
Marlon Leuze
Gast

#23 Nicht alles wegnehmen lassen...

2010-12-26 03:10

Musik ist Kunst wie Kultur gleichermaßen!
Die Vinylbar ist einer der Orte, an denen man in den Genuss dieser Kultur und Kunst kommen kann!
Etwas derartiges darf nicht einfach verschwinden und zerstört werden!
Tim Grützner
Gast

#24

2010-12-26 12:02

Sie muss bleiben!!!
Anja Schöne
Gast

#25 ZUSAMMEN SIND WIR STARK!!!

2010-12-26 16:38

Das die Vinylbar mittel- bzw. langfristig auf Grund der Umstrukturierungen bezüglich der Baumaßnahmen der neuen EZB in dieser Region weichen muss, war absehbar. Dennoch ist es unglaublich wichtig für das Frankfurter Kultur- und Feizeitangebot, dass es solche Lokalitäten wie die Vinylbar gibt. Statt einfach eine Schließung der Vinylbar zu bewirken, sollten sich die Vinylbarbesitzer und die Stadt Frankfurt auf einen gemeinsamen Kompromiss einigen, wie und wo die Vinylbar weiterleben und sich im positiven Sinne weiterentwickeln kann. Es gibt immer Möglichkeiten, man muss es nur wollen!