Wir fordern die Abschaffung der Rasseliste in Bayern!!!

Verfasser der Petition kontaktieren

Diese Diskussionsthemen wurden automatisch hergestellt fuer PetitionWir fordern die Abschaffung der Rasseliste in Bayern!!!.


Gast

#1

2014-10-03 18:26

Die Liste gibt es nur in den Köpfen unwissender Menschen .
Der hund ist was der Mensch daraus macht .
Solch wundervolle hunde ,kein Hund ist aus Natur böse .
nur der mensch der ihn so macht .
listen sollte man für menschen erstellen .
Schaft sie endlich ab .

Gast

#2

2014-10-03 18:41

Bin gegen die Rassenliste weil sie den Menschen Angst macht Besser wäre ein Sachkundenachweis bzw Hundeführerschein für alle, dann würde mancher keine Hunde als Spielzeug für ihre Kinder kaufen. Die Tierheime nicht überfüllt weil weniger Hunde ausgesetzt. Der Mensch würde wahrscheinlich eher das passende Tier für sich finden

Gast

#3

2014-10-03 19:22

Keine Rassendiskriminierung, weder beim Menschen noch beim Hund!

Gast

#4

2014-10-04 12:37

Ich finde diese sache super. Endlich wird für das recht unserer Lieblinge gekämpft. Denn sie sind alle genau gleich wie andere Hunde, sie spüren schmerz und liebe, sie tragen alle ein Herz! Die liste muss weg und da steh ichganz dahinter.

Gast

#5

2014-10-04 21:01

Jede Art von Diskrimierung bei Mensch odet Tier ist unrecht

Gast

#6

2014-10-05 15:04

weil es weder beim Mensch noch beim Tier RASSISMUS geben sollte und auch in BAYERN ein Verbot oder eine LISTE ein "SCHMARRN" ist ums ma in boarisch zu sagen …. das ENDE der LEINE ist entscheidend, daher gerne Hundeführerschein u/o für die Leute auch gern hie u da "Stichproben"-Besuche"….jeder, der nix zu verbergen hat, würde kein Problem damit haben, wenn alle Jahre wieder einer vom Amt kommt und guckt, WIE die Tiere gehalten werden, wie SIE und DER MENSCH ticken……


Gast

#7

2014-10-06 11:02

Alleine nur der Halter ist für das Handeln eines Hundes verantwortlich.
Denn würde der Hund richtig erzogen werden, richtig behandelt werden und ohne aggression aufwachsen wäre der Hund der beste freund des Menschen...

Gast

#8

2015-11-22 17:09

Weil die Rasse nicht das Problem ist, sondern der Halter und die Erziehung.

Gast

#9

2016-01-26 17:15

Signed because dogs are the better humans.

Gast

#10

2016-02-02 21:30

Weil ich nicht glaube das Hunde egal welcher Rasse bösartig zur Welt kommen oder zur Aggressivität neigen! Es sind unverantwortliche Menschen die das Hunden antun! Deshalb ja zum Hundeführerschein!!!!

Gast

#11

2016-04-20 06:26

İch muss mein Hund abgeben aber ich käpffe schon seid 2 Monaten beim Kauf meine Hund sollte ein catahuola Blue lein staff sein aber der Züchter wollte anscheinend die Welpen loss werden und ich bin rein gefallen
Mein Hund wahr in der elften Woche alt als ich in holte in Frankfurt Oder in Berlin er wird in 01.05.2016 ein Jahr alt
Und ich weiß nicht mehr was ich machen soll abgeben will ich nicht nur über meine Leiche wir hängen wol an ihm
Ich brauch dringend ein Hilfe
Mein Hund ist für uns wie ein Therapeut
Und ich kann mein aufgebautes nicht auf geben weil mein Sohn studiert er wird diese Jahre fertig aber mein kleine Sohne mann fängt auch mit studieren an
Es heißt führ mich und mein Frau
Bei unserem Arbeit Geber weiter arbeiten müssen um den 2 ten Sohn die Studium finanzieren können
Ich bin Plan los .....SOS

Gast

#12

2016-08-15 19:37

Weil diese liste keine Aussagekraft hat

Gast

#13

2016-11-10 15:21

Es wird Zeit daß man nicht die Hunde verantwortlich macht sondern die Halter.



Bezahlte Werbung

Wir machen bei 3000 Menschen Werbung für diese Petition.

Erfahren Sie mehr …

Facebook